Kevin Smith trauert öffentlich um seinen Hund und wird dafür verspottet

Mein Beileid und das von uns allen hier bei Dogster gilt dem Filmregisseur und Schauspieler Kevin Smith. Gestern Morgen veröffentlichte Smith ein Bild von sich selbst, wie er seinen Hund Mulder wiegt, mit einer herzlichen Nachricht über den bevorstehenden Tod seines Haustieres:

Dunkler Tag in unserem Haushalt: Unser ältester Hund Mulder stirbt. Da ich das letzte Jahr damit verbracht habe, ihn wie Hodor herumzutragen, nehme ich das nicht besonders gut. Sie sagen dir nie, wann du einen Hund bekommst, aber es ist ein Preis zu zahlen, wenn du 17 Jahre bedingungslose Liebe, Loyalität und Kameradschaft empfängst: Sie nehmen einen großen Teil deines Herzens mit, wenn sie gehen.



lancaster welpenmühlen



Während die Trauer in Smiths Post leicht zu verstehen ist, ob Sie ein Haustier hatten oder nicht, erfordern einige seiner Referenzen eine Übersetzung für Nicht-Geeks. Für diejenigen, die nicht vertraut sindGame of ThronesHodor ist ein Diener, der den jungen Bran Stark in einer Schlinge herumträgt, nachdem er bei einem Sturz behindert wurde.

Später veröffentlichte Smith ein Update, das sein Freund und Begleiter endlich bestanden hatte:



Barkworthies erinnern

13 Uhr UPDATE: Er ist weg. RIP Mulder, mein Buddy-Mann. Vielen Dank für 17 Jahre Freude und Zuneigung. Es hat einen Hund wie dich gebraucht, um mich zu einem besseren Menschen zu machen.

Der Tod eines Haustieres ist selbst nicht aktuell und der Kummer auch nicht, aber Smith drückt beides auf besonders berührende und klare Weise aus, die bei jedem Anklang finden sollte, der ein Haustier verloren hat. Man gewöhnt sich daran, sie in der Nähe zu haben, und aus irgendeinem Grund sind sie es nicht.



Heutzutage scheint es vernünftig, seine Trauer über soziale Medien auszudrücken, aber als Smith dies tat, nahmen einige Leute es als Ausrede, ihn anzugreifen. Das Bild wurde auf Reddit ohne Smiths Text neu veröffentlicht, was dazu führte, dass einige Leute ihn als 'Aufmerksamkeitshure' verurteilten.

Wenn ich das Internet kenne, glaube ich nicht, dass die Leute, die Smith dafür verurteilt haben, dass er seine Trauer öffentlich geteilt hat, sich zurückgehalten hätten, selbst wenn der Text aufgenommen worden wäre. Tatsache ist, dass einige Leute nur denken, dass Prominente zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein oder drei Stufen entfernt werden müssen, und jede Demonstration von Emotionen oder Verletzlichkeit ist die perfekte Gelegenheit. Erleben Sie, wie schnell ein Moment des stillen Grübelns des Schauspielers Keanu Reeves 2010 in das Mem „Sad Keanu“ verzerrt wurde.

Hund willst du spazieren gehen?

Zu seiner Ehre war Smith sogar in der Lage, die gemeinsten Kommentare mit Freundlichkeit aufzunehmen und sie zu einer Hommage an seine Beziehung zu Mulder zu machen. Die kleine Internet-Rauferei schaffte es in die Daily Mail, und Smith schrieb:



Abgesehen davon war es seltsam berührend, in einer britischen Zeitung über den Tod eines meiner engsten Freunde zu lesen. Die Tatsache, dass dieser Freund für niemanden (außer für mich und meine Familie) eine Berühmtheit war und dass er tatsächlich ein Hund war, macht es noch seltsamer, aber nicht weniger wunderbar. Aufgrund dieses Artikels könnte jemand in Großbritannien heute Abend ein Bier für Mulder ziehen.

Nochmals unser Beileid und Glückwunsch an Kevin Smith, der die Gefühle artikuliert hat, die Tierbesitzern überall so vertraut sind.



Über Daily Mail und Facebook