K9 Salute ehrt Hunde, die im Dienst getötet wurden - und gibt zurück

Diese Firma - K9 Salute - ist mir aufgefallen, denn ihr Ziel ist es, nicht nur leckere Leckereien für Hunde zuzubereiten, sondern auch die Heldenhunde zu ehren, die ihr Leben im Dienst gegeben haben, und einen Teil aller Verkäufe zu spenden, um Veteranen dabei zu helfen, Diensthunde zu bekommen und K9 der Polizei zu helfen aus dem ganzen Land bekommen Schutzwesten. Auf jedem Leckerli-Beutel sehen Sie eine Hommage an einen Hund, der im Dienst getötet wurde. Die Hunde kommen aus allen verschiedenen Staaten.

Die Mission hinter K9 Salute

K9 Gesundheit.

K9 Gruß. Fotografie zwischen den Blinzeln Fotografie.



Hundepark Verlag

'Ich kontaktiere die K9-Einheit und den Handler direkt, um ihnen von K9 Salute und meiner Mission zu erzählen und um zu sehen, ob sie ihren gefallenen K9 als Tribut auf einer Leckerlis-Tasche haben möchten', erklärt Gründerin Jessica Harris. 'Sie geben mir das Foto, das sie verwenden möchten, und eine kurze Beschreibung, die auf der Tasche enthalten ist. Ich habe noch nie einen Handler dazu gebracht, nein zu sagen. Sie sind alle so dankbar, dass jemand sogar weiß, dass sein Hund im Dienst getötet wurde. “



Jessica, eine pensionierte Kampfmedizinerin der Nationalgarde der Washington Army, gründete K9 Salute im Jahr 2016, nachdem in etwa einem Monat acht verschiedene K9-Offiziere getötet worden waren. Alle Leckereien werden mit Zutaten hergestellt, die in den USA von örtlichen Veteranenfarmen stammen. Und natürlich fungiert Jessicas Bullmastiff Tilly als Vizepräsident der Qualitätskontrolle. Diese kleine Firma - sie ist es gerade, aber sie wird Anfang 2019 ein kleines Team aufbauen - hat viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen und wurde von SCORE als amerikanischer Small Business Champion in North Carolina 2018 in einem von Sam's Club und gesponserten Wettbewerb ausgewählt einer der Gewinner des Bob Evans Farms 'Heroes to CEOs-Wettbewerbs 2018.

Ist es grausam, einen Hund über Nacht allein zu lassen?

Was kommt als nächstes für K9 Salute?

'Ich möchte, dass die Menschen die wichtige Mission hinter dem Unternehmen verstehen und sich nicht nur sicher fühlen, welche Produkte sie ihren Hunden geben, sondern auch, dass sie einen großen Beitrag zum Schutz der K9 im ganzen Land leisten', sagt Jessica. „Ich hoffe, in den nächsten Jahren langfristige Beziehungen zu Landwirten aufgebaut zu haben, um Zutaten zu beschaffen und weiterhin innovative und neue Produkte für Verbraucher und ihre Hunde anzubieten. Die Heimtierbranche ist derzeit sehr aufregend und es ist schwer genau zu sagen, wo K9 Salute in einigen Jahren sein wird, aber es ist wichtig, an der Spitze der Entwicklung von Trends zu bleiben und gleichzeitig der Mission treu zu bleiben. Eines meiner großen Ziele ist es, in der Lage zu sein, jeden Monat einen K9 im ganzen Land zu sponsern, um eine Schutzweste bereitzustellen und Kunden in den Prozess einzubeziehen, indem wir K9 in ihrem Gebiet einreichen, die Hilfe benötigen. “ Folgen Sie K9 Salute auf k9salute.com und @ K9salute.



Vorschaubild: Fotografie zwischen den Blinzeln Fotografie.

Anmerkung des Herausgebers:Dieser Artikel erschien in der Zeitschrift Dogster. Haben Sie das neue Dogster-Printmagazin im Handel gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztbüros? Melden Sie sich jetzt an, damit das Dogster-Magazin direkt an Sie geliefert wird!