Richter verweigert Mann, der Namen in 'Boomer the Dog' ändert



Hier ist ein Update zu einer Geschichte, die wir gestern veröffentlicht haben. Gary Guy Mathews, der Mann aus der Region Pittsburgh, der seinen Namen legal in 'Boomer the Dog' ändern wollte, muss keine neu monogrammierten Handtücher bekommen: Ein Richter hat seine Petition abgelehnt.

Richter Ronald Folino sagte, wenn Mathews Boomer the Dog würde, könnte dies laut einem AP-Artikel zu „Verwirrung auf dem Markt“ und Problemen mit Thimgs wie Notversand während einer Krise führen.



können Hunde Sellerie essen

Mathews, der ein Pelz ist (darüber können Sie in meiner anderen Geschichte lesen), konnte gestern Abend nicht für einen Kommentar erreicht werden. Nicht einmal eine Rinde.



Ich denke, sein nächster Versuch sollte darin bestehen, seinen zweiten Vornamen beizubehalten und 'Hund' zu seinem Nachnamen zu machen. Er könnte 'Guy Dog' sein. Anstatt sich als Boomer (der Hundestar einer TV-Show von 1980) anzuziehen,Hier ist Boomer), wie er es jetzt tut, könnte Mathews als Blindenhund verkleidet werden. Zumindest durfte er in Restaurants.