Es stellt sich heraus, dass das Anziehen Ihres Hundes hilfreicher ist als Sie denken

Ich mag es, Sachen auf Hunde zu legen. Ich versuche, echte, legitime Gründe zu finden, um Kleidung und andere Kleidung darauf zu legen, aber manchmal wickle ich Hunde einfach gerne in Handtücher und lege ihre Pfoten in Doc Martens. Ich weiß, dass ich nicht der einzige bin, der so gerne gut lacht.



Abgesehen von der Albernheit, hier sind einige wirklich hilfreiche Dinge, die Ihr Hund tragen sollte, wenn ...

1. Ihr Welpe hat viel Energie:Rucksack

Wenn Ihr Hund energiereich und gesund genug ist, um etwas Gewicht zu tragen, ziehen Sie einen Rucksack in Betracht. Wenn Sie einen richtig angepassten Rucksack tragen, der mit ein paar Suppendosen beladen ist, kann Ihr superenergetischer Hund auf demselben Gelände doppelt so hart arbeiten.





Wenn Sie einen dieser nie müden Welpen haben, hilft das zusätzliche Gewicht ihnen, mehr Dampf zu verbrennen und sie während Ihrer regulären Spaziergänge schneller zu ermüden. Stellen Sie sicher, dass Sie langsam anfangen: Führen Sie zuerst den leeren Rucksack ein, fügen Sie dann das Gewicht allmählich hinzu und füllen Sie 25 bis 30 Prozent des Körpergewichts nach.

Rucksäcke sind auch hilfreich, wenn…Ihr Hund ist ruhiger, wenn er seine 'Arbeitsausrüstung' trägt, ihn auf Wanderungen in einen Sherpa verwandelt und Würfe von per Anhalter fahrenden Kätzchen herumträgt.

2. Wenn sie einen Vertrauensschub braucht: Thundershirt

Wir alle wissen, dass Donnerhemden gut für Gewitter sind, aber diese schmal geschnittenen Oberteile sind auch gut, um Hunden zu helfen, sich im Allgemeinen sicherer zu fühlen. Viele Hundebesitzer finden sie hilfreich für ihre reaktiven, ängstlichen und ängstlichen Hunde. Halten Sie das Hemd also nicht für Stürme und Feuerwerk in der Warteschleife. Machen Sie weiter und machen Sie es auch für tägliche Spaziergänge mit dem Hund.

können Hunde Pampelmuse essen



Thundershirts sind auch hilfreich ...Wenn Ihr Hund bei Tierarztbesuchen Hilfe benötigt, für Hunde, die an einem Auto erkranken, und um eine schlanke Silhouette für Hunde zu schaffen, die sich ihres Muffin-Oberteils bewusst sind.

3. Sie brauchen Hautschutz: T-Shirts

Wenn Ihr Hund leicht einen Sonnenbrand hat, bedecken Sie ihn mit einem T-Shirt für zusätzlichen Hautschutz (verwenden Sie auch Sonnenschutzmittel!). Wenn Ihr Hund an Umweltallergien leidet, sollten Sie ihn für Ausflüge ins Freie in ein T-Shirt stecken. Wenn Sie nach Hause kommen und das Hemd ausziehen, ziehen Sie auch den Pollen oder andere Allergene aus. (Wischen Sie Ihren Hund auch mit einem feuchten Tuch ab.)



Wenn Ihr Hund wirklich juckt oder eine Hautinfektion hat, ziehen Sie ihn in ein T-Shirt, um die Haut vor Zähnen oder Nägeln zu schützen.

T-Shirts sind auch hilfreich für…Sagen Sie den Leuten, sie sollen sich zurückziehen, Mama-Hunden große Nips vertuschen und einen schlechten Tag verstecken.

4. Er ist dein Co-Pilot: Doggles

Wenn Ihr Hund seinen Kopf gerne aus dem Autofenster hängen möchte, schützt Doggles seine Augen vor herumfliegenden Fremdkörpern. Das fasst es ziemlich gut zusammen!

Doggles sind auch hilfreich für...Hunde, die blind sind und in Dinge hineingehen (es schützt ihre Augäpfel) und für alle Hunde, die an Ampeln viel Aufmerksamkeit erregen möchten.

5.Sie kratzt sich roh: Babysocken

Wenn Ihr Hund schlechte Allergien hat und sich in Stücke kratzt, versuchen Sie, seine Pfoten mit Babysocken zu bedecken. Das Aussortieren von Allergien kann sehr lange dauern, und juckende Hunde kratzen manchmal ihre Haut in Bänder und verursachen sekundäre Hautinfektionen.

Babysocken in der Größe „0-3 Monate“ mit klebrigem Profil auf der Unterseite funktionieren normalerweise gut. Legen Sie sie auf die Füße Ihres Hundes und sichern Sie sie mit einem Antihaft-Tierarztband. Ihr Hund kratzt immer noch, aber seine bedeckten Nägel verursachen nicht so viel Schaden.

Anfälle von Hühnern und Hunden

Babysocken sind auch hilfreich für ...gebrochene Zehennägel, die heilen, ältere oder verletzte Hunde, die auf rutschigem Boden Traktion benötigen (denken Sie an das klebrige Profil!), und für Hunde, die nicht aufhören können, diese Szene nachzuspielenEin riskantes Unterfangen.

6. Er wurde gerade operiert:Pro Kragen

Wenn Sie einen Hund haben, der sich von einer Operation erholt, können Sie den Plastik-E-Kegel der Schande überspringen. Es beeinträchtigt die periphere Sicht, kratzt an Dingen und macht viele Hunde verrückt. Außerdem ist es billiger Kunststoff, der wahrscheinlich riecht und sich glücklich anfühlt. Für Hunde, die Angst vor einem normalen Zapfen haben, ist dies viel weniger beängstigend.

Wenn Ihr Hund für eine Weile einen Zapfen tragen muss, probieren Sie ein Pro-Halsband. Während des Tragens können Hunde immer noch in alle Richtungen sehen und Spielzeug und Futter aufheben. Es ist auch bequem für sie, ihre Köpfe auszuruhen, während sie schlafen.

Pro Collars sind auch hilfreich für…Hunde mit Hautausschlägen, die sie nicht lecken sollten, kleine Hunde, die sich durch Zäune quetschen, und Hunde mit Hämorrhoiden, die ein weiches Kissen zum Sitzen benötigen.

7.Sie müssen adoptiert werden:Tutu

Wenn Sie einen Pflegehund oder einen Schutzhund haben, der bei Adoptierenden kein großes Interesse findet, legen Sie Tutus auf sie und bringen Sie sie in die Stadt. So lächerlich es auch sein mag, dieser Hund wird auf einem Spaziergang mehr Aufmerksamkeit bekommen als in einem Monat, in dem er mich adoptiert hat. Bringen Sie unbedingt Visitenkarten mit dem Foto und den Informationen Ihres Hundes mit, die Sie jedem aushändigen können, der anhält, um über Ihren Welpen zu schwärmen. Ja, das ist auch für Jungenhunde. Vergessen Sie das Geschlecht: Hier geht es darum, Aufmerksamkeit zu bekommen!

Tutus sind auch hilfreich für…Hunde in Paraden, Hunde, die humane Erziehung betreiben, arbeiten mit Kindern und Hunde, die davon träumen, in der Hauptrolle zu spielenSchwarzer SchwanRemake.

Es gibt so viele andere Dinge, die man Hunden anziehen kann: Maulkörbe, Stiefel, Kühlwesten. Die Liste geht weiter und weiter! Sagen Sie uns also: Was trägt Ihr Hund und warum?

Über den Autor:Jessica Dolce ist eine professionelle Hundewandererin und Katzenkratzerin, die mit ihren zwei Hunden und drei Katzen in Maine lebt. Wenn sie nicht kackt, bloggt Jessica über ihr Leben mit Hunden beiNotizen von einem Hundewandererund läuftPlatzbedürftige Hunde(DINOS). Sie kann manchmal in alten Postämtern, Autokinos und an jedem Ort gesehen werden, an dem ein gemeiner Brunch serviert wird.