Es ist Zeit, ein gutes Beispiel zu geben, Hundeleute: Scoop That Poop!

Ich nehme meinen Hund Sugar für lange Spaziergänge in mehreren Parks mit. Wir haben die Routine, an bestimmten Tagen verschiedene Parks zu besuchen. Auf unseren Spaziergängen ist es schwer, unangenehmen, nicht geschöpften Kot auf dem Boden nicht zu bemerken und zu riechen. Warum sollte ein Hundebesitzer nicht geschöpfte Kacke auf dem Boden liegen lassen? Der Umgang mit Kot ist ein unausweichlicher Bestandteil des Besitzes eines Hundes. Jeder Hundebesitzer muss über die Wichtigkeit des Schaufelns seines Hundekot sowie über das Verständnis der Auswirkungen von Hundekot auf seine Gemeinde und die Umwelt aufgeklärt werden.



Jeder verantwortliche Hundebesitzer sollte nach seinem Hund abholen. Es ist ein Muss. Egal wo oder wann es auftritt, es gibt keine Entschuldigung dafür, die Kacke Ihres Hundes nicht zu schöpfen.



Rassenrettungsgruppen

Was würden Sie tun, wenn Sie auf den Boden stoßen würden? Würden Sie die Kacke eines anderen Hundes abholen? Als verantwortungsbewusster Hundebesitzer und einer, der eine gute Hundeetikette praktiziert, würde ich es aufgreifen. Ich lasse nicht zu, dass verantwortungslose Besitzer einen Park ruinieren, den mein Hund und ich gerne besuchen. Aber es ist wirklich unangenehm, nach jemand anderem abholen zu müssen. Lassen Sie uns also für unsere Hunde verantwortlich sein und nach ihnen abholen. Schließlich sind es verantwortungslose Hundebesitzer, die Hunde in bestimmten Einrichtungen zu unerwünschten Gästen machen. Wenn wir mehr Plätze für Hunde wünschen, müssen wir beweisen, dass sie es nicht bereuen werden.

Anfälle bei älteren Hunden



Wenn Sie also den Weg für Hunde ebnen möchten, um Zugang zu mehr Orten zu erhalten, damit wir keine Vorurteile mehr haben, seien Sie ein Scooper-Held. Es ist nicht so schwer!

Um ein Scooper-Held zu sein, denken Sie immer an diese drei Punkte, wenn Sie Ihren Hund herausnehmen:

  1. Tragen Sie auf Ihren Spaziergängen immer zusätzliche Kotaschen!Sie können auf einen Hundebesitzer stoßen, der eine Tasche vergessen hat oder ausgegangen ist.
  2. Sei ein Vorbild.Schaufeln Sie immer die Kacke Ihres Hundes. Das Aufräumen nach Ihrem Hund zeigt Respekt und Höflichkeit für andere und Ihre Gemeinde. Das Verlassen von Hundekot ist der Hauptgrund für die negative öffentliche Meinung über Hunde.
  3. Geben Sie eine Erklärung ab und üben Sie ein gutes Verhalten im Besitz von Hunden.Es ist wichtig, Hundeabfälle vom Boden fernzuhalten. Wenn Sie nicht geschöpften Kot sehen, heben Sie ihn auf. Sie senden eine Nachricht an andere und hoffen, dass Ihre Handlungen die Menschen dazu ermutigen, dasselbe zu tun.



Hundeanästhesie Tod

Es liegt an jedem von uns, seinen Beitrag als verantwortungsbewusster Hundebesitzer zu leisten, also Scoop That Poop! Heute ist der zweite monatliche Blog-Hop der Scoop That Poop-Kampagne. Ich lade alle ein, alle Hopfen-Teilnehmer zu überprüfen und uns dabei zu helfen, die Wichtigkeit der Abholung nach Ihrem Hund zu verbreiten. Verwenden Sie #ScoopThatPoop in sozialen Medien, um das Bewusstsein zu verbreiten und die in diesem Beitrag enthaltene Infografik zu teilen. Wir sind alle im selben Boot.

Über Rosalyn Acero:Rosalyn ist der Schöpfer des Blogs Golden Woofs. Sie teilt das Leben und die Abenteuer ihres Golden Retriever-Hundes Sugar. Rosalyn ist der Autor vonZuckers pelziger Freund, ein Kinderbuch, das auf Zuckers Freundschaft mit einem Chipmunk basiert.