Frisst Ihr Hund Kacke? Es heißt Coprophagia und hier erfahren Sie, wie Sie es beheben können

Frisst Ihr Hund Kacke? Nun, es gibt einen wissenschaftlichen Namen für einen Hund, der Kot frisst - Koprophagie. Ich bemerkte zum ersten Mal, dass etwas nicht stimmte, als Mischief, mein jüngster Hund, nach ihrer letzten Pause in der Nacht nicht hereinkam. Als ich sie anrief, machte sie ein paar schnelle, gewohnheitsmäßige Schritte in meine Richtung und schoss dann zurück, um etwas im Schnee zu schlucken, bevor sie hineinlief. Mein Verdacht auf ihr Verhalten außerhalb des Charakters wurde um 3 Uhr morgens bestätigt, als sie mich weckte aus einem tiefen Schlaf heraus durch Erbrechen von drei großen Pfützen von ... Kot.

Ich werde Ihnen die Details meiner morgendlichen Aufräumarbeiten ersparen, außer zu sagen, dass ich ein Fenster für ein paar Stunden zerbrochen gelassen habe, Heizkosten sind verdammt. Lassen Sie uns stattdessen diese schreckliche Nacht überspringen und über konstruktivere Dinge sprechen. Nämlich: Frisst Ihr Hund Kacke? Warum fressen Hunde Kacke und wie können wir die Koprophagie stoppen?



wie man Hund im Auto kühl hält

Erstens, warum essen Hunde Kacke?

Mädchen, das nach ihrem Hund auf einem Spaziergang aufhebt.

Warum in aller Welt fressen Hunde ihre Kacke und was können Sie tun, um sie zu stoppen? Fotografie von LeoPatrizi | Getty Images.



Frisst Ihr Hund Kacke? Es ist nicht so seltsam wie du denkst. Während Koprophagie für uns ekelhaft ist, ist es ein normales Verhalten für Hunde. Einige Experten theoretisieren, dass dieses Verhalten die Wurzel der Domestizierung ist. Wilde Caniden fraßen menschlichen Müll außerhalb von Siedlungen, und im Laufe der Zeit ähnelten diese Tiere immer mehr unseren Haushunden. Mutterhunde fressen die Exkremente ihrer Welpen, bis die Welpen ungefähr vier Wochen alt sind. Hunde wie Poop und ihr Verdauungssystem sind so konzipiert, dass sie häufig Nahrung aus den Abfallprodukten anderer Tiere erhalten können.

Alles in allem ist ein Hund, der Kot frisst, kein Verhalten, das die meisten von uns bei ihren Begleithunden tolerieren werden. Es gibt einige Gesundheitsrisiken für einen Hund, der Kot frisst, wie z. B. ein erhöhtes Risiko für Parasiten (von denen einige zoonotisch sind, was bedeutet, dass Menschen sie auch bekommen können). Wenn Ihr Hund Allergien hat, wie einer von mir, können die unverdauten Reste von Allergenen im Kot von Tieren, die bestimmte Diäten erhalten, eine allergische Reaktion auslösen.



Sobald mir klar wurde, was Unfug vorhatte, wurde ich aktiv. Jeder Behandlungsplan, der sich mit einem Hund befasst, der Kot isst, hat zwei wichtige Aspekte: Management und Training. Beginnen wir mit dem Management.

Wie man einen Hund davon abhält, Kot oder Koprophagie zu essen

Je mehr Ihr Hund ein Verhalten praktiziert, sei es ein Hund, der Kot isst oder höflich sitzt, um Gäste zu begrüßen, desto besser wird der Hund in diesem Verhalten. Für einen Hund, der Kot isst, bedeutet dies, dass er nicht „üben“ kann, dass das Verhalten beim Kotfressen von entscheidender Bedeutung ist. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

  1. Eines der ersten Dinge, die ich tat, war, meinen Garten gründlich zu reinigen. Dies war schwierig, da fast ein Fuß frisch gefallener Schnee bedeutete, dass es für mich schwierig war, alte Haufen zu finden, aber für Mischief mit ihrem talentierten Hundegeruchssinn leicht. Ich beschloss, jeden neuen Stapel aufzunehmen, sobald es passierte.
  2. Da unter dem Neuschnee wahrscheinlich immer noch Hundekot versteckt war, brauchte ich auch einen Weg, um zu verhindern, dass Unfug etwas Neues verschlingt, das sie gefunden hat. Zu diesem Zweck konditionierte ich sie, um glücklich eine Schnauze zu tragen.

Wenn das Management vorhanden ist, könnte ich mich auf das Training konzentrieren, um die Koprophagie zu stoppen. Obwohl es auf dem Markt mehrere Lebensmittelzusatzstoffe gibt, die behaupten, die Kacke des Hundes unappetitlich zu machen, standen mir diese Optionen aufgrund der schweren Allergien von Layla nicht zur Verfügung. Wenn Sie diesen Weg gehen, ist es wichtig, jeden Hund im Haushalt zu behandeln, sonst lernt der beleidigende Hund, einfach weiter zu versuchen, um einen unverfälschten Haufen zu finden, an dem er fressen kann. Diese Zusatzstoffe sind nicht vollständig wirksam, obwohl sie bei einigen Hunden wirken können.



Trainieren Sie Ihren Hund, um keine Kacke zu essen

Unfug hatte bereits ein ziemlich zuverlässiges 'Leave-it' -Cue, bei dem sie sich von allem zurückzog, woran sie interessiert war, wenn sie gefragt wurde. Ich besprach es mit ihr und legte Spielzeug und Leckereien aus, damit ich sicherstellen konnte, dass ihre Selbstbeherrschung dort war, wo sie sein musste. Wenn sie einen offenen Behälter mit Hot Dogs auf dem Boden nicht ignorieren konnte, während sie hochhackte, wie konnte ich dann erwarten, dass sie Hundekot auf dem Boden ignorierte, wenn sie im Hinterhof herumlief?

Wir übten viele bewegliche Urlaubstage, und sie konnte sich erfolgreich an alle möglichen Ablenkungen erinnern und diese hinter sich lassen. Wir haben uns nicht die Mühe gemacht, stationären Urlaub zu üben (wo der Hund sitzt oder liegt, bevor die Ablenkung auftritt), da diese nichts mit der realen Situation zu tun hatten, in die sie gebracht werden würde.

Ich gehe jetzt jedes Mal mit Unfug nach draußen, wenn sie ausgeht. Sie trägt ihre Schnauze, wenn sie nicht an der Leine ist oder wenn ich sie nicht vollständig beaufsichtigen kann. Wenn sie anfängt, im Schnee zu kriechen, sage ich „lass es“ und belohne ihre Einhaltung ihrer Lieblingsleckereien (ein kleines Stück Blauschimmelkäse oder Roastbeef).

Da mein Ziel darin besteht, dass sie ohne meine Hilfe verantwortlich ist, Jackpot ich sie mit mehreren Stücken dieses Essens und viel Lob, wenn sie sich entscheidet, einen Haufen Kot ohne meine Aufforderung zu übergeben. Mit der Zeit werde ich ihr erlauben, an einer langen Leine auszugehen, während ich von der Tür aus beaufsichtige, und dann allmählich wieder die Freiheit von der Leine zulassen.

Das letzte Wort über einen Hund, der Kot isst

Ein Hund, der Kot isst, ist zweifellos ekelhaft, aber wie alle anderen Verhaltensprobleme kann er gelöst werden. Und wie jeder bezeugen kann, der jemals ein Durcheinander beseitigen musste, wie es mir Unfug in der letzten Nacht präsentiert hat, ist es die Mühe wert, die Koprophagie in seinen Spuren zu halten.

Wenn Sie zusätzliche Hilfe bei der Lösung eines schwierigen Coprophagieproblems mit Ihrem Hund benötigen, haben Sie keine Angst, einen Experten hinzuzuziehen. Ich helfe Familien häufig bei diesem Problem durch private Konsultationen.

Vielleicht möchten Sie auch diese Hocker fressende abschreckende Soft Chew Supplement für Hunde von Healthy Solutions for Pets >> ausprobieren

Erzähl uns:Frisst Ihr Hund Kacke? Teilen Sie Ihre Tipps und Geschichten über Koprophagie in den Kommentaren!

Dieses Stück wurde ursprünglich im Jahr 2013 veröffentlicht.

Vorschaubild: Fotografie von WilleeCole Photography / Shutterstock.

Gremlin-Hunde