Ist Bio-Erdnussbutter für Hunde gefährlich?

Dr. Barchas, ich bin sehr besorgt über die Erdnuss
Butter, für die ich meine drei Hunde gegeben habe
mindestens ein Jahr. Es ist organisch p.b. aber ich habe getan
einige recherchieren und haben gelernt, dass die organische
kann einen höheren Aflatoxinspiegel aufweisen als der
normal beschissen p.b. Also, was ich wissen möchte ist,
Hat das Aflatoxin bereits die Lebern meines Hundes verletzt?
Ich bin total schuldbewusst und besorgt. ich bin ziemlich sicher
dass ich nicht der einzige bin, der seine teilt
Frühstück mit seinen Freunden, traurige Sache ist, einige
Menschen, die dies tun, sind sich der Gefahren von nicht bewusst
Schimmel.



Mit freundlichen Grüßen und respektvoll The Cohen
Familie, einschließlich der pelzigen

Tucson, Az.



Aflatoxine werden von Schimmelpilzen produziert, die auf Körnern oder Hülsenfrüchten wachsen. Sie sind extrem giftig und krebserregend.

weiner hund leckt löwe



Gelegentlich gelangen Aflatoxine in die Nahrungsversorgung von Menschen und Haustieren. Ende 2005 und Anfang 2006 wurden Aflatoxine in Hundefutter mit dem Tod von mindestens 23 Haustieren in Verbindung gebracht.

Einige Wissenschaftler haben spekuliert, dass konservierungsmittelfreie Bio-Lebensmittel möglicherweise eher Aflatoxine enthalten, da Schimmelpilze ohne Konservierungsstoffe eher gedeihen. Ich habe keinen Beweis dafür gesehen, und ich frage mich, ob die Wissenschaftler, die diese Behauptungen aufstellen, für Unternehmen arbeiten, die stark verarbeitete Lebensmittel herstellen.

Bei Hunden ist die häufigste Auswirkung der Einnahme von Aflatoxin ein plötzliches Leberversagen. Hunde mit Leberversagen verlieren normalerweise ihren Appetit und werden lethargisch. Sie können unter Erbrechen oder Durchfall leiden und ihre Augen, ihr Zahnfleisch und ihre Haut können eine gelbe Farbe annehmen (ein Zustand, der als Gelbsucht oder Ikterus bezeichnet wird).



Herr Cohen, wenn Ihre Hunde nicht krank sind, bezweifle ich aufrichtig, dass sie erheblichen Mengen an Aflatoxin ausgesetzt waren. Wenn Aflatoxin-kontaminierte Lebensmittel entdeckt werden, erinnert sich der Hersteller unweigerlich an das Produkt in einem Sturm der Medienaufmerksamkeit. Wenn Ihre Erdnussbutter nicht in den Nachrichten war, ist sie wahrscheinlich nicht gefährlich.

Bildnachweis: Little Namek.