Irish Setter

Schnelle Fakten

  • Gewicht: 24,95 - 34,02 kg
  • Höhe: 60,96 - 71,12 cm (24 - 28 Zoll)

Das Aussehen eines Irish Setter

Irish Setter haben ausgewogene, elegante, mittelgroße Rahmen (manchmal größer), die mit seidenroten Mänteln bedeckt sind, die an Ohren, Schwänzen und Brust lang wachsen. Ihre schönen, schlanken Köpfe haben lange Schnauzen, mandelförmige Augen, dunkle Nasen und lange, dünne Ohren. Sie haben elegante Hälse, die zu tiefen Truhen und ebenen Rücken hin abfallen. Ihre langen, sich verjüngenden Schwänze werden normalerweise horizontal getragen. Alle vier Beine sind schlank, aber muskulös. Ihre roten Mäntel können von Kastanie bis Mahagoni reichen, mit oder ohne weiße Flecken. Insgesamt ist der Irish Setter eine Mischung aus raffinierter Schönheit und rustikaler Vitalität.

Züge

  • Liebend
  • Kräftig
  • Hohe Energie
  • Gut aussehend
  • Schnell
  • Winterhart

Idealer menschlicher Begleiter

  • Familien
  • Aktive Senioren
  • Jogger und Wanderer
Ein Irischer Setter.



Ein Irischer Setter. Fotografie von DragoNika / Shutterstock.

Wie sie leben wollen

Wenn Sie einen Irish Setter zu sich nach Hause bringen, bereiten Sie sich auf einen geradezu schwindelerregenden Mitbewohner vor. Irish Setters sind voller Energie und Liebe und möchten an allem, was Sie tun, beteiligt sein. Sie lieben die Zeit mit der Familie, ob drinnen oder draußen, und sie verstehen sich hervorragend mit Kindern.



Hundeohrwärmer

Irische Setter bilden starke Bindungen zu ihren Besitzern, aber sie sind sanft und freundlich zu fast jedem - auch zu anderen Haustieren. Abgesehen von einer guten, gesunden Rinde haben sie keine soliden 'Wachhundfähigkeiten'. Fremde, die am Haus vorbeikommen, werden höchstwahrscheinlich in ein langwieriges Spiel verwickelt sein.

wann man einen Hund mit Trachealkollaps einschläfert



Irish Setter wurden für die Jagd auf den Feldern gezüchtet und strotzen vor Energie, Schnelligkeit und Ausdauer. Wenn Sie Jogger, Läufer oder Radfahrer sind, nehmen Sie sie mit. Irish Setter werden ruhig, glücklich und trainierbar sein, solange sie einen Auslass für diese überschwängliche Energie haben.

Irish Setter.

Ein Irischer Setter, der während des Wettbewerbs eine Flugscheibe fängt. Fotografie von Ksenia Raykova / Shutterstock.

Dinge, die Sie wissen sollten

Irish Setter haben eine wilde Persönlichkeit, die fast wie ein Welpe wirkt - eine Eigenschaft, die lange nach dem Ende der Welpenjahre anhalten kann. Obwohl Irish Setters immer voller guter Absichten und guter Stimmung ist, profitieren sie von einem festen, positiven Training.



Diese Hunde lieben es, einen großen Garten zum Spielen zu haben, aber sie möchten nicht zu lange allein gelassen werden. Ein glücklicher Irischer Setter ist einer, der gesunde Dosen Bewegung und Aufmerksamkeit erhält.

Irish Setter können bis zu 15 Jahre alt werden. Häufige gesundheitliche Probleme können Hüftdysplasie, Hautallergien, Augenprobleme und Epilepsie sein. Beachten Sie auch die Portionskontrolle beim Füttern: Irish Setter neigen zum Aufblähen. Es ist eine gute Praxis, sie den ganzen Tag über mit kleineren Mahlzeiten zu füttern.

wie man Blähungen bei Hunden verhindert

Irish Setter Geschichte

Irish Setter wurden unter anderem aus einer Mischung aus Irish Terrier, Irish Water Spaniel und English Setter entwickelt, um der ideale Vogelhund zu sein. Hunderte von Jahren wurden sie einer großen Gruppe von roten und weißen Setzern zugeordnet. In den frühen 1800er Jahren wurde der durchgehend rote irische Setter zum allgemein akzeptierten Typ, obwohl einige dieser roten Hunde immer noch weiße Flecken trugen. Mit dem Instinkt eines großen Jägers, der Schönheit eines Ausstellungshundes und der siegreichen Persönlichkeit eines Familienhaustiers ist der Irische Setter einer der beliebtesten Hunde der Welt.