Ich werfe die Kacke meines Hundes in den Mülleimer. Warum macht dich das so wütend?

Wenn sich auf meinem Wanderweg ein Mülleimer befindet, kann ich wetten, dass ich einen ordentlich gebundenen Beutel mit Hundekot hineingeworfen habe. Es spielt keine Rolle, ob die Dose der Stadt, einem Nachbarn oder einem zufälligen Geschäft gehört. Kein Mülleimer ist verboten und ich verstehe nicht, warum es manche Leute so wütend macht.

Es gibt zwei Arten von Menschen auf der Welt: diejenigen, die denken, dass es vollkommen in Ordnung ist, eingepackten Hundekot in den Mülleimer eines anderen zu werfen, und diejenigen, die ungläubig über ein solches Verhalten den Kopf schütteln. Ich bin im ehemaligen Lager. Ich wage zu sagen, dass ich letzteres nicht einmal verstehe. Es ist ein Mülleimer, dessen einziger Zweck darin besteht, den Mülleimer aufzubewahren. Ich habe irgendeinen Müll, der zufällig Kacke ist. Ein Wurf und die beiden - Müll und Mülleimer - können das gemeinsame Leben genießen, zumindest bis zum nächsten Tag der Müllabfuhr.

Meine Praxis, die Nummer zwei meines Hundes in die Mülleimer anderer Leute zu werfen, wuchs langsam. Zuerst würde ich es nicht tun. 'Es ist nicht richtig', dachte ich mir, 'weil das nicht mein Mülleimer ist.' Dann fing ich an, kleine Schritte zu unternehmen, warf sie nur in einen Mülleimer, der draußen am Bordstein stand und noch nicht abgeholt worden war, was bedeutete, dass mein Schatz einen kleinen Haufen Kot hatte (oder groß - er ist schließlich ein großer Hund) ) verbrachte nur ein paar Stunden oben auf einer vollen Dose, bis ein Lastwagen vorbeikam, um sie zu leeren. Schließlich machte ich den Sprung und warf meinen gebrauchten Kotbeutel gerne in einen Mülleimer, der es wagte, auf meinem Wanderweg zu sein.



Mülleimer vor dem Haus von Shutterstock.

Mülleimer vor dem Haus von Shutterstock.

Kürzlich habe ich mir den Podcast von Adam Carolla angehört, einen Mann, der normalerweise auf der Seite der Logik zu stehen scheint. Adam hatte eine Diskussion mit einem seiner Co-Moderatoren über genau dieses Thema: 'Ist es cool, Ihren Hundekotbeutel in den Mülleimer eines Nachbarn zu werfen?' Sehr zu meinem Schock und meiner Bestürzung war Carolla fest im 'NO WAY' -Lager. Seine Argumentation schien mir schwach und schwach zu sein, und sein Co-Moderator hat sich nicht sehr gut für seinen Pro-Standpunkt eingesetzt. Ich schrie mein Telefon an: „Komm schon. DU KANNST ES SCHAFFEN. SAG ADAM, WAS IST WAS! '

Mastitis bei Hunden

Hier sind einige der Punkte, die Carolla und andere in dieser Debatte zusammen mit meiner Antwort ansprechen:

Hundefutter Film
  • „Poop riecht. Ich möchte es nicht in meinem Mülleimer haben. ' - Es ist ein Mülleimer. Manchmal riecht Müll. Sogar Müll ohne Kot riecht manchmal. Das ist einer der Gründe, warum es Müll ist.
  • 'Warum kannst du deine Kackentasche nicht einfach auf deinem Spaziergang tragen?' - Weil es riecht. Ha! Scherz. So'ne Art. Warum es zu Hause in einen Mülleimer tragen, wenn es hier einen Mülleimer gibt, den ich benutzen kann?
  • 'Es ist nicht dein Mülleimer' - Technisch gesehen gehört es auch nicht dir. Es ist die Stadt (zumindest hier in Los Angeles).
  • 'Ich habe keinen Hund. Ich möchte keinen Hundekot in meiner Dose haben. '- Woher weißt du das überhaupt? Interessieren Sie sich wirklich so für Ihren Mülleimer, dass Sie Dinge auflisten, die darin abgelegt wurden?
  • 'Es ist nicht richtig oder fair' - Willkommen im Leben. Poop passiert und das Leben ist nicht fair.

Es gibt Leute auf meiner Seite dieses Kampfes, die vorschlagen, dass es besser ist, die Kacke in einen Mülleimer zu werfen, als ihn in einem Vorgarten zu lassen. Ich mag dieses Argument nicht. Es ist unter uns. Natürlich holen wir unsere Kacke in Ihrem Garten ab. Auch wenn niemand zuschaut. Selbst wenn es ein Schild gibt, das die tatsächliche Handlung eines Kackens eines Hundes verbietet. Nur weil ich es wage, Müll in deinen Mülleimer zu werfen, heißt das nicht, dass ich ein Monster bin.

Kein Kackzeichen von Shutterstock.

Kein Kackzeichen von Shutterstock.

Ich zeige eher eine 'freie Liebe' gegenüber meinen Mülleimern und den darin enthaltenen Gegenständen. Wenn Sie etwas haben, das Sie einwerfen möchten (etwas Legales - keine zufälligen Körperteile oder ähnliches), seien Sie mein Gast. Mi basurero es su basurero.

Ich weiß, dass dies für manche Menschen ein leidenschaftliches Thema ist. Gehen Sie einfach zu Ihrer Nextdoor-Seite und scrollen Sie ein wenig. Ich kann fast garantieren, dass Sie jemanden in den Armen finden, weil eine „verrückte Person“ es gewagt hat, die Kotasche ihres Hundes in ihre Dose zu werfen. Ich werde ihnen ein bisschen Ärger ersparen: Ich war es wahrscheinlich.

Diejenigen, die gegen eine solche Aktion sind, helfen mir. Warum ist es so schrecklich? Warum macht es dich so wütend? Warum hast du eine solche Bindung an deine Mülleimer, dass du es nicht tolerierst, wenn ich mich in einen zusammengebundenen Beutel mit Hundekot werfe? Ich verstehe es einfach nicht!