Ich höre keine Stimmen: Mein Hund spricht mit mir

Sie sagen dir, dass du mit Hunden eine einfache, klare Sprache verwenden sollst. Einfache Worte, aufrechte Körperhaltung, ein bestimmter Ton. Warum ist es so schwer, sich einfach zu erinnern?



Ich glaube, Hunde lernen unseren Körper, unsere Gesten. Sie lesen unsere Liebe und unsere Körpersprache, sie können mit Wörtern umgehen, die mehr als eine Silbe sind, und mit Phrasen, die mehr als ein Wort sind. Mein Dobermann Elka geht zur Haustür, wenn ich ihr sage, dass wir Pizza bestellt haben oder wenn sie glaubt, dass ein bestimmter Freund vorbeikommt. Eine bestimmte Kopfneigung oder ein gewisser Atemzug bedeutet für sie, dass der Ball geworfen wird oder das quietschende Spielzeug herauskommt.

Hundeengel

Elka kennt ihren Namen. Zwei Silben, leicht zu sagen. Es macht Spaß, die letzte Silbe abzuspringen und zu sagen: „EL-KAUm zu sehen, wie sie diese Ohren dreht, schau hell auf. Aber so einfach ist das natürlich nicht. Ist es jemals? Nicht in meinem Haus. Wir sagen 'Elka-Elka' in einem spielerischen Ton, um den Spielbogen anzuregen. Wir singen 'Welpenwelpe', während sie ihre Ohren steckt und mit ihrem Hintern wackelt und unser Kinn leckt.



Baby, Babygirl, Honeypup, Fuzzbutt, Puppygirl, Elkadog - sie wird ihnen allen zuhören, die Augen auf unsere Gesichter richten und auf die tiefere Bedeutung warten. Werden wir spielen? Ist es nur für die Liebe? Gibt es Essen? Bitte lass es Essen geben!



Zu unserer Freude spricht Elka zurück. Sie wird in einen Raum gehen, niesen, den Kopf schütteln und sehr deutlich 'raus' sagen (wenn Sie es gewohnt sind, darauf zu hören). Sie wird aus der Küche tanzen und 'aw-wa-wa-wa' sagen, wenn ihre Wasserschale leer ist, und sie wird mit Ihnen, einem Champion des Gehorsams zu Hause, auf der Ferse stehen, während Sie von der Couch aufstehen und die aufheben Tasse und füllen Sie es an der Spüle. Sie sagte einmal „Hallo“ zu einem Nachbarn, der vorbeikam, um zu erklären, dass sie Geburtstag hatte. Ich war so bodenständig, dass ich vergessen habe, es zu belohnen, und wir hatten gemischte Ergebnisse, als wir wieder 'Hallo' hörten.

Vielleicht ist es Dobermann-Geheimdienst (sie stehen an fünfter Stelle in der Liste, die Dr. Stanley Coren in seinem Buch aufgestellt hatDie Intelligenz der Hunde). Vielleicht liegt es daran, dass wir in Sätzen mit ihr sprechen. Wir Menschen haben uns schon oft erklärt: „Was? Ich habe nicht mit dir gesprochen, ich habe mit dem Hund gesprochen. ' Ich kann Elkas Verständnis nicht richtig erklären. Es mag nur Hundeliebe sein, aber ich entschuldige mich nicht. Hundeliebe ist ihre eigene Glückseligkeit, das gemeinsame Aussehen von 'Hast du das gerade gesehen?!' und die Entdeckung beim Aufwachen jedes Mal, dass wir alle noch hier sind, und ist es nicht großartig?

Was Elka will, ist sicherlich einfach. Essen, Wasser, Spielzeug (Quietschen oder auf andere Weise), ein Platz auf der Couch, ihr Hoodie, wenn es kalt ist. Die Decken wurden nachts angehoben, damit sie sich unter ihnen zusammenrollen und sich mit dem Grunzen der einzigartigen Zufriedenheit, einem weiteren Tag, mehr Essen und Spielen am Morgen niederlassen kann. Sie will Vögel beobachten, nach Hubschraubern suchen und im Park in ihrer Pfütze planschen.



Ich gebe zu, was ich von ihr will, ist etwas komplizierter. Ein gewisses Maß an Anstand. Beseitigung außerhalb. Ihre Nase nicht in meinem Mund. Weißt du, die kleinen Dinge. Viele Tricks, zum Spaß gelehrt, aber trotzdem nützlich. Elka wird dich überfallen, damit deine Wasserflasche, ob leer oder nicht, in die Küche gebracht wird, und sie wird eine verlassene auf einem Schreibtisch singen. Sie wird Ihre Schlüssel abholen, wenn Sie sie fallen lassen, und sich darauf einstellen, dass Sie sich auf sie stützen. Wir arbeiten daran, die Haustür zu schließen und das Licht auszuschalten - obwohl es Bedenken gibt, dass sie das Licht selbst ausschaltet, um eine Reaktion zu erhalten.

Bullterrier Hautallergien

Versteh mich nicht falsch, manchmal ist einfach am besten. Während wir anderen Menschen ihre Hinweise beibrachten, mussten wir natürlich sehr klar sein. Und einfach. 'Hinunter' bedeutet hinlegen. 'Aus' bedeutet 'Aussteigen aus X', ob Elka sich körperlich gegen dich geworfen hat oder ob X nur dein Platz auf der Couch ist. Ich habe festgestellt, dass diese Hinweise für andere Menschen verwirrend sind. Es ist gut, dass Elka so nett ist. Sie wird für 'unten' 'aus' sein, wenn einer der Uneingeweihten sie angerufen hat. (Aber sie wird sich nicht für 'Aus' hinlegen.)

Sie wird mich auch häufig ansehen, wenn jemand anderes ein Stichwort gibt oder wenn ein Fremder ihren Namen kennt, als ob er sagen möchte: 'Nun, ist das in Ordnung?' Normalerweise ja, es ist alles in Ordnung. Danke, dass du gefragt hast, Elka.



Jen ist eine Bibliotheksangestellte, die versucht, ihren Abschluss in Psychologie für immer zu nutzen, obwohl es sehr schwer ist. Hunde machen es einfacher. Sie bloggt über Elka, ihren geliebten Dobermann, im Elka Almanach.

Hast du einen Doghouse Confessional zum Teilen?

Wir suchen nach sehr persönlichen Geschichten unserer Leser über das Leben mit ihren Hunden. Senden Sie eine E-Mail an confess@dogster.com, und Sie werden möglicherweise ein veröffentlichter Autor des Dogster Magazine!