So verhindern Sie Hitzschlag bei Hunden

In den Sommermonaten möchte jeder mehr Zeit im Freien verbringen - und unsere Hundebegleiter sind keine Ausnahme. Während die Leute normalerweise wissen, wann sie ins Haus gehen müssen, um sich abzukühlen, schieben sich Hunde manchmal etwas zu weit, wenn sie Spaß in der Sonne haben - und dann kann es bei Hunden zu Hitzschlag kommen.

Symptome eines Hitzschlags bei Hunden

Glücklicher, aufgeregter Hund durch Schüssel des Wassers.



Was sind die Anzeichen eines Hitzschlags bei Hunden? Fotografie David Baileys | iStock / Getty Images Plus.

Laut Steven Berkowitz, DVM, einem Notfall- / Intensivtierarzt für NorthStar VETS in New Jersey, sind die häufigsten Symptome eines Hitzschlags bei Hunden (auch als Hyperthermie bekannt) übermäßiges Keuchen, dunkelrosa bis rote Schleimhäute und Zahnfleisch, eine Unfähigkeit mit normaler Bewegung, Übelkeit oder Erbrechen und Schwäche oder Ohnmacht fortzufahren. Einige weniger offensichtliche Anzeichen eines Hitzschlags bei Hunden sind eine Erhöhung der Herzfrequenz, Muskelkrämpfe, ein Feuchtigkeitsverlust des Zahnfleisches oder der Zunge des Hundes und ein Erythem (eine Rötung der Haut).



'Hitzschlag ist eine schnell fortschreitende und gefährliche Erkrankung, bei der die Körpertemperatur des Hundes über 105 Grad Fahrenheit steigt', erklärt Dr. Berkowitz. 'Normalerweise können Hunde eine Überhitzung durch Keuchen und Verdunstungskühlung regulieren, aber bei einem Hitzschlagpatienten steigt die Körpertemperatur ohne Intervention unkontrolliert an.'



Heidi Houchen, DVM, Tierärztin für Notfall- und Intensivpflege bei VCA Northwest Veterinary Specialists in Oregon, fügt hinzu, dass sich die Blutgefäße erweitern, Blutdruckabfälle und innere Organe zunehmend beschädigt werden, wenn sich die Körper überhitzter Hunde abkühlen. 'Je nach Situation können überhitzte Hunde leicht und schnell innerhalb weniger Minuten einen Schock, Krampfanfälle und Koma entwickeln und schließlich sterben', warnt Dr. Houchen.

So verhindern Sie Hitzschlag bei Hunden

Die beste Vorbeugung gegen Hitzschlag bei Hunden ist eine Tierhalterin, die genau auf das Wetter achtet - und ihren Hund kennt. 'Tierhalter sind die erste und beste Verteidigungslinie zur Vorbeugung, Früherkennung und Erstbehandlung von Hitzschlag', erklärt Dr. Houchen.

Wenn möglich, empfiehlt sie, Ihre pelzigen Freunde an den wärmsten oder sonnigsten Tagen im Haus zu lassen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Zuhause stets auf einer Temperatur gehalten wird, die sowohl für Hunde als auch für Menschen angenehm ist.



Ist Fido dein absoluter Fitness-Freund? Sie müssen auch ein gutes Verständnis für die persönliche Fitness Ihres Haustieres haben - und die Bereitschaft, Ihr Training zu ändern oder zu verkürzen, um einen Hitzschlag bei Hunden zu vermeiden. „Fahren oder joggen Sie nicht mit Ihrem Hund, wenn Sie Fragen zur körperlichen Fitness Ihres Hundes oder zur Hitze haben“, sagt Dr. Houchen, der feststellt, dass Hitzschlag bei Hunden (und verwandten Erkrankungen) bei Haustieren mit kurzen Gesichtern weit verbreitet ist (Brachyzephale Hunde wie Bulldoggen oder Möpse).

Wenn Sie diesen Sommer mit Ihrem vierbeinigen Freund einen Ausflug machen möchten, lassen Sie Ihren Hund niemals längere Zeit unbeaufsichtigt im Auto. 'Die beste Regel ist, Ihr Haustier niemals mitfahren zu lassen, wenn es neben dem endgültigen Ziel noch eine andere Haltestelle gibt', erklärt Dr. Houchen.

Behandlung von Hitzschlag bei Hunden

Wenn Ihr Haustier Symptome einer Hitzeerschöpfung zeigt, geben Sie Ihrem Hund viel Wasser - und stellen Sie sicher, dass er es trinkt. Sie können Ihren Hund auch mit Wasser von Raumtemperatur benetzen. Dr. Berkowitz empfiehlt, Eiswasser oder Eisbeutel zu überspringen, da dadurch die Kerntemperatur Ihres Haustieres tatsächlich ansteigen kann. Und sättigen Sie Ihren Hund nicht mit Wasser, da dies eine effektive Verdunstung der Wärme verhindert. „Wenn sich Ihr Hund nicht entspannt und sich mehr wie Ihr liebenswerter Kumpel verhält, bringen Sie ihn sofort zur Behandlung in die nächstgelegene Tierklinik“, rät Dr. Berkowitz.



Haustiereltern sollten auch bedenken, dass Hitzschlag bei Hunden auch an bewölkten oder kühleren Tagen auftreten kann. 'Sie müssen nicht in einem südlichen Klima leben - und es muss nicht August sein -, damit ein Hitzschlag auftritt. In unserer Notaufnahme haben wir gesehen, wie Hunde an einem Frühlingstag, als die Temperatur in den 60er Jahren lag, mit einem Hitzschlag hereinkamen… und in den Sommermonaten geraten Besitzer mit jungen, aktiven, in Form gebrachten Hunden in Schwierigkeiten, wenn sie leben -zu-bitte-Hunde werden noch lange weitermachen, nachdem sie Probleme mit Überhitzung haben “, sagt Dr. Houchen.

Das letzte Wort zum Hitzschlag bei Hunden

Infografik zum Hitzschlag bei Hunden.

Schauen Sie sich diese hilfreiche Infografik zum Hitzschlag bei Hunden an.

Schattenhandel

Als Haustiereltern sind Sie der Anwalt Ihres besten Freundes, wenn es darum geht, Hitzschlag bei Hunden in diesem Sommer zu vermeiden. Halten Sie Ihren vierbeinigen Freund kühl, gut hydratisiert und bieten Sie viele Pausen, wenn Sie im Park oder am Strand sind.

„Trotz des großen Spaßes, den sie haben, sind Hunde oft zu loyal, um nicht mehr mit Ihnen zu spielen, selbst wenn sie überhitzt und müde werden. Sie versuchen möglicherweise weiterhin, Ihnen zu gefallen, bis sie sich erschöpft haben und Hitzschlag “, schließt Dr. Berkowitz. 'Denken Sie daran, dass es Ihrem Haustier wahrscheinlich genauso geht, wenn Sie sich durch die drückende Hitze unwohl fühlen.'

Finden Sie heraus, wie Sie diesen Sommer selbst einen Hitzschlag vermeiden können >>

Juli ist die CHILL ZONE auf Dogster.com! Erfahren Sie, wie Sie Ihren Hund diesen Sommer kühl, ruhig und gesammelt halten können, mit Artikeln zur Verhinderung von Sommerunfällen, zur Vermeidung von Stress und vielem mehr.

Vorschaubild: Fotografie Jannick Tessier | iStock / Getty Images Plus.