Wie ein Hund New Yorks Canine Camp Getaway inspirierte

Wir haben viel über das Reisen mit Ihrem Hund in diesem Sommer geschrieben - es ist schließlich die Jahreszeit, und für einige von uns ist es nicht wirklich ein Familienurlaub, es sei denn, die ergebenen pelzigen Mitglieder der Familie können auch mitkommen (und nein, wir Ich spreche nicht von deinem Onkel Bob.

DasCanine Camp Getawaywurde speziell für Menschen und ihre Hunde entwickelt, um gemeinsam Urlaub zu machen. Die Roaring Brook Ranch liegt an den atemberaubenden Adirondack Mountains in Lake George, NY, und veranstaltet zweimal im Jahr den Wochenendurlaub. Mit Aktivitäten wie Barks and Crafts, einführendem Gehorsamstraining, Wandern, Schwimmen und Yappy Hour haben Sie und Ihr Hund viel zu tun.



Das Canine Camp Getaway bietet jedoch mehr als nur eine seltene Gelegenheit, mit Ihrem Hund zu reisen.



unruhiger Hund wird sich nicht niederlassen

The Getaway wurde von der Hundeliebhaberin Janice Costa kreiert, deren Reise auf einem ganz anderen Weg begann. Janice wuchs mit Tieren auf und entwickelte eine tiefe Beziehung zu ihnen, zumal sie immer ein bisschen schüchtern war. Schreiben und Musik waren ihre gewählten Formen des kreativen Ausdrucks, und sie fand schließlich Arbeit als Zeitschriftenredakteurin und sang in einer Band. Auf der Suche nach einem Hundebegleiter stieß sie auf ein unwahrscheinliches Match namens Jessie.

Jessie, eine belgische Malinois, zeigte ursprünglich, wie 'das Leben mit dir passiert, während du andere Pläne machst' (ich muss diesen John Lennon-Text lieben!). Obwohl Janice es zuerst nicht wusste, hatte Jessie sie bereits ausgewählt, ihre Aufregung nur für Janice zum Ausdruck gebracht und sich sogar an ihr Gesicht erinnert, als sie nach erfolgloser Suche zurückkam. Janice erinnert sich an die Art und Weise, wie Jessie ihre Pfote hochlegte, als sie sie sah, während sie alle anderen ignorierte, die ins Tierheim kamen. Sie hatten sich gefunden.



Kurz nachdem sie Jessie nach Hause gebracht hatte, bemerkte Janice, dass das Temperament und die persönliche Geschichte des Hundes zusätzliches Training erfordern würden. Die belgischen Malinois wurden gezüchtet, um die Datierung ein wenig zu erschweren, und als arbeitende Rasse musste sich Jessie nützlich fühlen. Janice arbeitete hart mit Jessie zusammen, um die Eigenschaften des Hundes produktiv anzuwenden. Und dann erlebte Janice eine weitere Unebenheit auf der Straße.

Ich liebe Border Collies

Janice bekam so schwere Innenohrprobleme, dass sie nicht aufstehen konnte, ohne sich schwindelig zu fühlen, und sich manchmal stundenlang übergeben musste. Jessies Dienstinstinkt setzte ein und der Hund reagierte intuitiv auf Janices Krankheit, indem er lernte, Gegenstände für sie zu holen, während Janice bettlägerig blieb. Janice verlor das Gehör in ihrem rechten Ohr und musste das Singen aufgeben - ein verheerender Verlust. Aber das Leben würde wieder passieren und eine neue Weggabelung enthüllen.

Janice hielt sich in Hundeparks auf und bemerkte, dass Jessie in Gegenwart anderer Eckzähne blühte. Sie suchte nach mehr Möglichkeiten für den Hund, Kontakte zu knüpfen. Und dann kam ihr die Idee für einen Hundeauszug.



Drei Jahre später organisiert Janice immer noch ihren Canine Camp Getaway, der sich als erfolgreiches Unterfangen erwiesen hat. Auf dem Getaway können Hunde und ihre Erziehungsberechtigten die Gesellschaft des anderen in einer Umgebung genießen, die die tiefe Verbindung zwischen Hunden und Menschen unterstützt und feiert. Janice hat Jessie für ihren Erfolg zu danken - den Hund, den sie nie mit nach Hause genommen hätte, aber der ihr gezeigt hat, dass man Fetch spielt, wenn das Leben einen Curveball wirft!

2000 Hunde

Über die Huffington Post