Wie das neue Haustierverzeichnis von Nextdoor dazu beitragen kann, verlorene Hunde nach Hause zu bringen

In der Vergangenheit war der beste Weg, die Nachbarschaft zu informieren, wenn Ihr Hund verloren ging, einen Flyer zu erstellen und Dutzende Kopien anzufangen, um sie an Stangen aufzuhängen und an andere zu verteilen. Heutzutage haben Smartphone-Apps den Fotokopierer ersetzt, um das Bild eines verlorenen Haustieres am effektivsten sichtbar zu machen. Bei einer solchen Suche sind jedoch nicht alle Augäpfel gleich. Während eine Craigslist-Anzeige möglicherweise von Leuten auf der anderen Seite der Stadt gelesen wird und ein Facebook-Beitrag Ihre Freunde außerhalb des Bundesstaates erreicht, wird mit einer neuen Funktion von Nextdoor das Foto Ihres Hundes vor den Personen angezeigt, die am wahrscheinlichsten zu sehen sind ihn: deine Nachbarn.

Pünktlich zum National Pet Day hat Nextdoor - das private soziale Netzwerk für Nachbarschaften - das Nextdoor Pet Directory ins Leben gerufen, um verlorene Hunde, Katzen und andere Tiere zu erkennen und nach Hause zurückzukehren.



Ab heute können Sie Nextdoor verwenden, um Ihren Welpen Ihren Nachbarn virtuell vorzustellen, indem Sie ihn dem Haustierverzeichnis hinzufügen. Wenn Sie die Informationen Ihres Hundes hinzufügen - Name, Foto, Rasse, Farbe und Größe - wird das Profil automatisch für Ihre Nextdoor-Community freigegeben. Wenn Sie ein Profil hinzufügen oder aktualisieren, erhalten Sie bei Rover.com ein Guthaben von 25 USD für Petsitting-, Walking- und Boarding-Services. (Hinweis: Wenn Sie Ihr Haustier bei Ihrer Anmeldung bereits in Ihr Profil aufgenommen haben, hat Nextdoor es automatisch zum Verzeichnis hinzugefügt. Sie können das Profil löschen, wenn Ihre Haustierinformationen nicht öffentlich sein sollen.)



Herkunft des Wortes Hund

Wenn dieses kleine Labor abwandert, wissen die Nachbarn, wem er gehört. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Nextdoor)

Wenn Ihr Hund vermisst wird, kann sein Profil im Nextdoor Pet Directory Ihren Nachbarn helfen, nach ihm Ausschau zu halten. Auf der anderen Seite können Sie, wenn eines Tages ein verlorener Welpe auf Ihrem Rasen auftaucht, durch die Tierbilder im Verzeichnis scrollen, um zu sehen, wem der Flüchtling gehört.



Das Kennenlernen der Haustiere Ihres Nachbarn ist nicht nur praktisch, wenn sie verloren gehen. Es kann auch nützlich sein, wenn Sie nach einem Spieldatum für Hunde oder nach Empfehlungen für einen örtlichen Tierbetreuer oder Hundewanderer suchen.

Es ist ziemlich ordentlich, dass dieselbe App, mit der Sie eine Schubkarre ausleihen oder ein Fahrrad verkaufen können, auch eine Familie mit ihrem Hund wiedervereinigen kann. Wenn es darum geht, verlorene Haustiere zu finden, können wir nie zu viele technologische Werkzeuge in unserem Arsenal haben.