Wie die MuttKnee-Orthese der Beinverletzung meines Hundes half

Vor vielen Jahren verletzte sich mein gelbes Labor, Lucy, am Bein, als sie nach ihrem Frisbee sprang. Der Tierarzt sagte, sie habe einen Muskel gezogen. Meine lebenslange Philosophie war es, nach alternativen Wegen zu suchen, um mit den Überraschungen des Lebens fertig zu werden. Deshalb brachte ich Lucy zu einem Hunde-Chiropraktiker, der ihr eine Anpassung gab. Danach brauchte sie Ruhe und bevorzugte das Bein für mehrere Tage. Ich fragte mich, was ich tun würde, wenn der Tierarzt eine Operation empfohlen hätte. Wäre das meine einzige Option gewesen?



Vor einigen Monaten besuchten mein Mann und ich die Familienhütte in Colorado. Er wollte, dass ich jemanden in der Gegend traf, der etwas Besonderes für Hunde tat: Daryllanne Franks, eine Frau mit einer Mission.



brüchiger Hund

In drei Gesprächen an ihrem Arbeitsplatz habe ich erfahren, dass Daryllanne eine sichere, maßgeschneiderte Unterstützung für Ihren Hund erfunden hat, die schnell und einfach auf das erholende Bein passt, wenn eine Operation empfohlen wurde. Tatsächlich kann dieses Produkt, die MuttKnee Brace, eine Operation unnötig machen. Ich musste meiner Dogster-Community von ihrer Geschichte erzählen.



Als Daryllanne acht Jahre alt war, brachte ihre Großmutter ihr das Nähen mit einer Fußpedal-Nähmaschine bei. Sie machte Kleider für ihre Barbie und sich. Später nähte sie professionell und für ihre vier Kinder. Im Jahr 2002 betrieb sie von ihrem Haus in Littleton, Colorado, aus ein Finanz-PR-Unternehmen. Das Geschäft lief schlecht, die Zeiten waren hart und schlimmer noch, Muttley, der Hund, den sie mit ihrem Begleiter und Geschäftspartner Jerry Thomas teilte, riss ihre ACL auf, und die Operation zur Reparatur war zu teuer.

Daryllanne begann über Menschen nachzudenken, die ähnliche Verletzungen haben und wie sie während der Heilung ein äußeres Stützsystem verwenden. In diesem Sinne schlief sie ein und erwachte mit der Musteridee, die nach langem Ausprobieren zur aktuellen Hundeorthese führte.



Nachdem sie prä- und postoperative Hilfsmittel für ACL-Verletzungen erforscht hatte, entschied sie sich für Neopren, das leicht zu verarbeiten ist, leicht genug, um bequem getragen zu werden und stark genug, um während der gesamten Heilungsphase des Hundes zu halten. Der nächste Schritt bestand darin, ihren eigenen Hund zu messen, ein Muster zu erstellen und eine heilende, unterstützende Zahnspange zu nähen. Muttley machte sich sofort an die Zahnspange. Sie trug es ständig. Nach einigen Monaten heilte ihre zerrissene ACL.

Hier ist ein Video, das zeigt, wie die Kniestütze funktioniert:

Hunde im Herbst



Daryllanne wusste, dass sie etwas Gutes vorhatte. Sie arbeitete alleine in einem 20 Quadratmeter großen Teil ihrer Kabine und machte Zahnspangen für Hunde von Familienmitgliedern, Verwandten und Freunden. Über Facebook hat sie sich wieder mit einem Highschool-Freund verbunden, der bei der Gestaltung der Website mitgewirkt hat.

Daryllanne und Jerry leben in einer fast 100 Jahre alten Hütte in Red Feather Lakes, einem kleinen, malerischen Dorf nördlich von Fort Collins, Colorado. Als die Bestellungen zunahmen, begann ihr Arbeitsbereich seine Grenzen zu überschreiten, und sie zog in das eine Gebäude in der Stadt, dessen Platz ihren Bedürfnissen entsprach. Jetzt hatte sie Platz, um ihr Geschäft zu erweitern und auch ein Café mit WiFi zu haben. Die gestiegenen Bestellungen machten es auch erforderlich, dass Daryllanne mehrere andere Frauen anstellte, um beim Nähen zu helfen.

seriöse Pitbull-Züchter

Daryllanne erstellt jedes Muster aus den Informationen ihrer Kunden. Sie hat sehr positive Reaktionen von Tierärzten erhalten, die die Ergebnisse der MuttKnee Brace gesehen haben. In Anbetracht der Tatsache, dass weniger als 80 Prozent der Operationen an Hunden mit diesen Verletzungen erfolgreich sind, bietet ihre Zahnspange Hoffnung und sanfte, aber feste Unterstützung. Bis heute hat sie Menschen in über 39 Ländern mit Hunden im Bereich von vier bis 228 Pfund geholfen.

Daryllanne sagt, ihr Ziel sei es, unnötige Operationen zu verhindern und die Lebensqualität von Hunden zu verbessern. Sie spendet 5 US-Dollar von jeder Zahnspange, die an mehrere lokale und nationale Tierrettungsorganisationen verkauft wird. Nur über diese nicht-chirurgische Option für eine typische Hundeverletzung Bescheid zu wissen, gibt mir Hoffnung und Dankbarkeit für das Talent, die Fürsorge und die Liebe zu unseren Fellbabys, die dieses raffinierte Gerät hervorgebracht haben.

Über den Autor:Beverly Coleman, die einen Abschluss in Homöopathie und Pädagogik hat, ist eine absolute Hundeliebhaberin, Massagetherapeutin, Musikerin, freiberufliche Autorin, Grafikerin und Webvideoproduzentin und lebt in einem Vorort von Chicago.