Wie man einem Hund ein Bad gibt

'Die Idee eines Hundes, sich persönlich zu pflegen, besteht darin, auf einem toten Fisch zu rollen.' - James Gorman

Nascar Hundenamen



Einige Hunde, wie der Basenji, sind anspruchsvoll, fast wie Katzen in ihren Pflegeritualen. Die meisten Hunde ignorieren lieber ihren wachsenden Gestank und sind in der Tat ziemlich stolz darauf. Sie genießen jede Chance, ihre üblen Geruchsmoleküle zu erhöhen. Sie haben gesehen, wie Ihr Hund es immer wieder tat, seinen Kopf in etwas rieb, das vor Wochen einmal essbar war, und mit den Füßen in der Luft auf dem Rücken herumwirbelte, als er eins wurde mit dem, was einst ein Frosch war.

Es ist nicht so, dass unsere Hunde krasse Kreaturen sind, obwohl ihnen Tischmanieren fehlen. Hunde empfinden üble Gerüche aus mehreren Gründen als angenehmer als wir.



Der Geruchssinn eines Hundes ist 100-mal größer als der eines Menschen, sodass er Dinge von großer Komplexität riechen kann. Sie können viele Gerüche gleichzeitig aufnehmen, so dass sie, wenn sie den Gestank des Mülls riechen, auch den Hühnerknochen am Boden aufnehmen können. Dies ist der wichtigere Sinn für die Interpretation der Umgebung eines Hundes. Es wird angenommen, dass ein Hund versucht, seinen eigenen Geruch mit stinkenden Dingen zu tarnen, aber es ist auch wahr, dass Hunde ihre Gerüche verwenden, um mit anderen Hunden zu kommunizieren. Einige sagen, ein Hund kann Angst oder sogar Krebs riechen. Eines ist jedoch sicher: Ohne unsere Intervention werden Hunde schlecht riechen.



Also, was haben wir Menschen entwickelt, um unsere Hunde von ihrem Geruch zu befreien? Das Bad. Aber nicht nur ein einfaches Bad. Das Baden eines Hundes kann heutzutage sehr komplex sein, da es eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Baden von Werkzeugen und Techniken gibt.

Warum

Fragen Sie sich, warum Sie Ihren Hund baden. Wenn Ihr Hund nichts stinkt, sondern nur den üblichen Hundegeruch hat, wird empfohlen, ihn einmal im Monat zu baden. Wenn Sie ihn so oft baden, verwenden Sie unbedingt ein mildes Shampoo, z. B. eines, das Haferflocken enthält. Verwenden Sie medizinische Shampoos nur jedes zweite Mal. Wenn Ihr Hund mit etwas Stinkendem in Kontakt gekommen ist, prüfen Sie die Geruchsquelle vor dem Bad. Ein Einlauf mit einem Stinktier erfordert ein spezielles Shampoo wie das von Nature's Miracle oder das bewährte Tomatensaftbad. Eine Rolle in so etwas wie Kot erfordert mehrere Waschgänge.

Wer

Als nächstes entscheiden Sie, wer Ihrem Hund ein Bad geben wird. Wenn Sie das Glück haben, einen Teenager zu haben, der die Ausgangssperre gebrochen hat, ist Ihre Antwort genau dort. Sie können Ihren Hund natürlich zu einem Hundefriseur bringen oder ihn selbst in Angriff nehmen. Idealerweise sollten zwei Personen in der Besatzung sein, um es für Ihren Hund schneller und weniger traumatisch zu machen.

Wo



Einige Hunde fühlen sich sehr wohl, wenn sie draußen gewaschen werden. Der Nachteil ist, dass das Wasser aus Ihrem Schlauch wahrscheinlich kalt sein wird. Die meisten Hunde gewöhnen sich daran, in einer Personen- oder Hundewanne gebadet zu werden. Stellen Sie ihn langsam vor und loben Sie ihn, wenn er einsteigt und bleibt.

Wann

Wenn Sie Ihren Hund draußen waschen, stellen Sie sicher, dass die Temperatur so mild wie möglich ist. Warten Sie im Winter auf einen wärmeren Tag oder wechseln Sie für diese Zeit zu Innenbädern. Es ist am besten, Ihren Hund vor dem Frühstück oder Abendessen zu waschen, da sein Futter als Belohnung dient und ihm hilft, sich danach zu beruhigen.

Werkzeuge

Außerhalb des Badens - Sie benötigen einen Schlauch, der rund um Ihren Hund reicht, da Sie ihn nach dem Start nicht mehr bewegen müssen. Kaufen Sie einen Schlauchaufsatz, damit Sie steuern können, wie viel Wasser auf Ihren Hund trifft.



Die Wanne - Es ist vollkommen in Ordnung, Ihre Wanne zu verwenden, aber erwägen Sie, eine Befestigung am Duschkopf zu erhalten, die speziell für das Baden von Hunden hergestellt wurde. Wenn Sie einen Duschkopf mit niedrigen Einstellungen haben, funktioniert dies ebenfalls. Sie können auch Hundewannen aus Edelstahl, behandeltem Stoff (für tragbare) und Gummi erhalten. Stellen Sie sicher, dass die Wanne groß genug ist, damit sich Ihr Hund hinlegen kann.

Badegurt - Diese finden Sie in großen Zoohandlungen.

Eine Kelle - Viele Dinge können als Kelle dienen, z. B. ein Plastikbehälter oder ein Gummikrug. Verwenden Sie kein Glas.

Ein paar Badematten - Streuen Sie diese in der Nähe der Wanne und des Badezimmers.

Shampoo - Verwenden Sie ein mildes Hundeshampoo für das Bad Ihres Hundes. Verwenden Sie nur Medikamente, die bei Erkrankungen wie Flöhen und Psoriasis erforderlich sind und von Ihrem Tierarzt empfohlen werden. Ein Shampoo mit Haferflocken wirkt beruhigend auf die Haut, ebenso wie eines mit Kamille oder Aloe Vera. Für diese wirklich stinkenden Hunde kombinieren Sie einen Teil Essig mit einem Teil Wasser und gießen Sie es über Ihr Hündchen. Einige Minuten stehen lassen und dann waschen.

Conditioner - Möchten Sie, dass Ihr Golden verwickelungsfreie Schlösser hat? Dann Bedingung! Sie können entweder einen normalen Hundekonditionierer verwenden und ihn einige Minuten ruhen lassen oder eine der Einlassarten ausprobieren. Zusätzlich zum fließenden Fell wird die Haut Ihres Hundes weiter mit Feuchtigkeit versorgt.

Waschlappen - Wählen Sie eine Größe, die dem Umfang Ihres Hundes entspricht. Ein poröser natürlicher Schwamm funktioniert auch.

Handtuch - Versuchen Sie es mit einem super saugfähigen Handtuch, da dies das Trocknen erheblich beschleunigt.

quasi Hunde

Haartrockner - Wenn Ihr Hündchen dies verträgt, verwenden Sie einen Haartrockner bei niedrigen Einstellungen. Nehmen Sie Ihren Hund zuerst aus der Wanne und trocknen Sie ihn schnell mit einem Handtuch.

Wie

Der große Moment ist gekommen und Sie sind bereit zu beginnen. Das Befolgen dieser Anweisungen hilft Ihnen, Ihren Hund schnell und gründlich zu baden und einen minimalen Kampfschock für Ihren Hund zu gewährleisten.

Organisieren (leise)

Sammeln Sie Ihre Werkzeuge und Zehenspitzen ins Badezimmer. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Hund neugierig sein wird, aber warten Sie, bis Sie ihn in die Mischung aufnehmen. Legen Sie das Shampoo und den Conditioner auf die Seite, die sich in der Nähe Ihrer freien Hand befindet (die andere hält Ihren Hund). Halten Sie das Handtuch vom Wasser fern. Platzieren Sie Leckereien an einem leicht zugänglichen Ort wie Ihrer Tasche.

Atmen

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit zum Atmen und stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem ruhigen Geisteszustand befinden. Selbst die besten Hundebadegäste können scheinbar ohne Grund ausflippen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Ihr Hund verärgert ist, und obwohl dies eine Zeit für Befehle ist, ist es nicht die Zeit, die Beherrschung zu verlieren.

Holen Sie sich Ihren Hund

Locken Sie Ihren Welpen mit Leckereien und einer ermutigenden Stimme ins Badezimmer. Wenn er sich scheut, machen Sie eine Pause und versuchen Sie es erneut. Sie können einen Lead verwenden, wenn dies vorsichtig gemacht wird, und Sie verwenden auch Befehle, die er kennt, wie 'Come!'

Pepe Hund

Baden

Schöpfen Sie warmes Wasser über Ihren Hund und achten Sie darauf, dass Sie die Beine und den Bauch bekommen. Er sollte gründlich nass sein. Wenn Sie zu seinem Kopf kommen, bedecken Sie seine Augen und lassen Sie das Wasser sanft über seinen Kopf und seine Schnauze rollen. Als nächstes legen Sie etwas Shampoo in Ihre Hände und nehmen Sie ein wenig Wasser und reiben Sie es in einen Schaum. Beginnen Sie mit seinen Schultern und massieren Sie sanft Seife über seinen Rücken. Füllen Sie Ihre Hände weiterhin mit Shampoo auf. Trainieren Sie bis zur Schwanzspitze, dann bis zu den Hinterbeinen, dann bis zum Bauch, dann bis zu den Vorderbeinen und der Brust. Zum Schluss leicht den Kopf einseifen. Spülen Sie sofort seinen Kopf aus, bedecken Sie seine Augen und spülen Sie dann weiter, beginnend mit seinen Schultern. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie die gesamte Seife entfernen, da Rückstände eine allergische Reaktion hervorrufen können. Auf Wunsch konditionieren und ausspülen.

Trocknen

Beginnen Sie immer mit dem Kopf Ihres Hundes, da es für ihn unangenehm ist, ihn nass zu haben. Handtuch vollständig oder nur schnell trocknen, wenn Sie einen Haartrockner verwenden. Gewöhnen Sie Ihren Hund langsam an den Fön, indem Sie die Betriebszeit verlängern.

So wie Züchter und einige Hunde behaupten, dass es hypoallergene Hunde gibt, behaupten einige, dass es Rassen gibt, die diesen Hundegeruch nicht haben. Rassen wie der Pudel und der Wheaten Terrier verlieren zwar weniger, es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass Sie immer noch keine Allergien haben. Ebenso ist ein Hund ohne Hundegeruch nahezu unmöglich. Sogar Basenjis haben schlechte Tage. Wenn Ihr Hund nach dem Baden immer noch scharf ist, sollten Sie eines der vielen Parfums und Geruchskontrolleure für Hunde auf dem Markt in Betracht ziehen. Während Hunde kein Deodorant benötigen, können sie ab und zu ein wenig auffrischen.