So finden Sie eine rassenspezifische Hunderettungsgruppe

Ich unterstütze seit vielen Jahren Tierrettungsorganisationen. Ich habe an Adoptionsveranstaltungen, Präsentationen zur Sensibilisierung der Gemeinschaft und Sitzungen zur Sozialisierung von Tieren teilgenommen. Ich habe meinen fairen Anteil an Hundeläufen gereinigt. Ich verbrachte sogar Zeit als Präsident der Humane Society des Forsyth County (Georgia), einem No-Kill-Tierheim. Alles, was ich tun könnte, um einem Hund oder einer Katze bei der Adoption zu helfen, habe ich getan, und ich gehe davon aus, dass ich dies noch viele Jahre tun werde.



Oft kommen Leute auf mich zu und suchen nach einem bestimmten Hundetyp. Sie hatten entweder in der Vergangenheit einen Hund dieser Rasse oder kennen jemanden, der jetzt einen hat. Manchmal, wenn auch nicht so oft, wie ich es gerne hätte, haben sie viel Zeit in die Erforschung verschiedener Rassen investiert, um herauszufinden, welche für ihre Familie oder ihren individuellen Lebensstil geeignet sind.



Ich versuche sie davon zu überzeugen, dass alle Hunde ihre eigene Persönlichkeit haben, unabhängig von der Rasse. Viele nicht reinrassige Hunde sind wunderbar, gesund und sehr klug. Diese Hunde können wunderbare Begleiter für ihre Familien sein.

Wenn sie immer noch darauf bestehen, ein reinrassiges Tier zu adoptieren, lasse ich sie wissen, dass sie tatsächlich in örtlichen Tierheimen und durch Tierrettungen und rassenspezifische Organisationen erhältlich sind. Es gibt eine Rettungsorganisation für nahezu jede Hunderasse.



Coonhound heulen

Zum Beispiel haben wir unseren neuesten Schnauzer, Kramer, von Schnauzer Love Rescue übernommen, der sich auf die Rettung und Adoption von Schnauzern im gesamten Südosten der USA konzentriert. Es gibt auch wunderbare Organisationen wie Arizona Golden Rescue, die Häuser für Golden Retriever finden, und Friends to the Forlorn, die Pit Bulls retten und aufnehmen.

Ich fragte Nancy Delf bei Schnauzer Love Rescue, wie ihre Gruppe Hunde findet. 'Ich denke, nur wenige Menschen wissen, dass sie nach einer Rettungsorganisation suchen müssen, wenn sie ihre Hunde abgeben müssen', sagt sie. 'Ich habe mehrere Craigslist-Anzeigen für die Rehoming von Schnauzern beantwortet.' Anstatt dass ihre Besitzer versuchen, ihren Hunden online ein neues Zuhause zu finden, bietet sie an, die Schnauzer in ihre Rettungsgruppe aufzunehmen. „Die Leute wissen einfach nichts darüber oder denken nicht darüber nach, ihren Hund einer rassenspezifischen Rettung zu unterziehen. Ich denke, mehr Menschen würden ihre Hunde bei uns abgeben, anstatt sie auch in Bezirksunterkünfte zu bringen, wenn sie nur wüssten, dass dies eine Option ist. “



Ich fragte Nancy, was ihrer Meinung nach das größte Missverständnis ist, das Menschen in Bezug auf Rettungsorganisationen haben. 'Die Menschen müssen verstehen, dass viele Rettungsaktionen ausschließlich von Freiwilligen durchgeführt werden', sagt sie. Ihre Gruppe ist vollständig auf Spenden und Adoptionsgebühren angewiesen - und diese Gebühren sind wahrscheinlich immer noch geringer als die Tierarztkosten der SLR, falls ein bestimmter Hund längere Zeit gehalten wird.

Nancy betonte, dass Sie mit jedem Hund, den Sie zu sich nach Hause bringen, geduldig bleiben müssen. Aber sie sagt, der Vorteil einer Gruppe wie ihrer ist, dass Sie wissen, was Sie bekommen, da sie die Rasse kennen und mit den Hunden in ihrer Obhut sehr vertraut sind.

Einige rassenspezifische Organisationen sind in mehreren Bundesstaaten tätig. 'Wenn es in Florida einen Hund gibt und jemand in Tennessee den Hund adoptieren möchte, versuchen wir, einen Transport zu arrangieren, um den Hund nach Tennessee oder zumindest ein wenig näher an den Standort des Adoptierenden zu bringen', sagt Nancy. „Wir haben ein riesiges Verkehrsnetz. Letztendlich wäre es für die Familie besser, dorthin zu gehen, wo der Hund sie anfangs treffen soll, da sich der Hund beim ersten Treffen in einer komfortablen Umgebung befindet. Realistisch gesehen kann das jedoch nicht immer passieren. '



Trifexis tötet Hunde

Hier sind fünf Möglichkeiten, um mehr über rassenspezifische Rettungsgruppen und Adoption zu erfahren.

1. Petfinder

Durchsuchen Sie Petfinder, um bestimmte Hunderassen sowie rassenspezifische Organisationen auf nationaler oder lokaler Ebene zu finden.



2. Dogster

Besuchen Sie Dogster, insbesondere unsere Artikel zu Dogster Heroes, die sich häufig mit rassenspezifischen Rettungsgruppen befassen.

3. Websuche

Verwenden Sie eine Internet-Suchmaschine, um nach bestimmten Rassen zu suchen. Verwenden Sie Schlüsselwörter mit dem Rassennamen wie 'adoptierbare Schnauzer', 'Schnauzer rettet' oder 'Schnauzer zur Adoption verfügbar'.

4. Zoofachgeschäfte

Besuchen Sie größere Zoofachgeschäfte während der veröffentlichten Adoptionsveranstaltungen für Hunde. In meiner Region findet praktisch jedes Wochenende eine Adoptionsveranstaltung statt. Möglicherweise finden Sie die Hunderasse, nach der Sie suchen. Sprechen Sie unbedingt mit dem Koordinator für Adoptionsveranstaltungen, wenn Sie keinen Hund sehen, an dem Sie interessiert sind. Oft stehen mehr Hunde zur Adoption zur Verfügung oder befinden sich derzeit in Pflegeheimen.

5. Pflege

Nancy empfiehlt auch, Hunde für eine lokale Rettungsorganisation zu pflegen. Auf diese Weise können Sie mehrere Hunde treffen und schließlich einen finden, ohne den Sie nicht leben können.

Haben Sie einen Hund aus einer rassenspezifischen Rettung adoptiert? Haben Sie Lieblingsrettungen zu empfehlen oder Tipps zu teilen? Teile deine Geschichten auf Dogster.