Wie sagt man 'Hund' in anderen Sprachen?

Es gibt so viele Fremdwörter fürHundwie es Sprachen gibt. Auf Englisch,Hundist natürlich die bevorzugte Nomenklatur, aber es gibt sogar eine Vielzahl von Varianten in unserer eigenen Sprache, wobei ständig neue auftauchen. Wir habenWelpe,TittenundDoggo, zum Beispiel. Sie könnten ein Wort wie denkenHündchenist schon immer da, aber beideOxford Englisch WörterbuchundMerriam-Websterbehaupten, dass es erst in den 1920er Jahren erschien! Wie sagen die Leute?Hundin anderen Sprachen?

Wofür ist Spanisch?Hund?: Romanische Sprachen



Romanische Sprachen haben nichts mit Wein, Rosen, Kerzenlicht oder dem Disney-Film von 1955 zu tun.Lady und der Tramp, Wo die Titelhunde das gleiche Stück Spaghetti essen, bis sie sich küssen. Nein, wir meinen einfach die Sprachen, die sich aus dem Lateinischen entwickelt haben. Warum fangen wir nicht dort an?

  • Wie sagt manHundin Latein?Das Wort istCanis, die Sie als die Wurzel von Wörtern erkennen werden, die wir ständig verwenden, wie zEckzahnundcanid. Interessanterweise das Wort fürHündchen -Jungtier -ist das gleiche Wort, das für viele Tierbabys verwendet wird, einschließlich Kätzchen und Welpen. Der kleine Caecilius muss schockiert gewesen sein, als seine Eltern ihm sagten, er könnte endlich einen habenJungtier, nur um ein Bärenjunges zu finden, das sein Zimmer teilt.
  • Wie sagt manHundauf Französisch?In der frankophonen Welt ist ein Rüde einHund, während sein weibliches Gegenstück a istHündin!
Hund in anderen Sprachen

Dieser „Chien“, eine französische Bulldogge, ist in jeder Sprache faul. (Foto über MaxPixel)



  • Wie sagt manHundauf Italienisch?Lass uns zu Italienisch springen, wo sie einen Hund nennenHundoderCagna, je nachdem ob es männlich oder weiblich ist. Fans großer Rassen werden den Begriff am Namen des Cane Corso erkennen. Wie Latein, das 'a' inHundwird mit einem 'ah' Ton ausgesprochen.
  • Wofür ist Spanisch?Hund?Mit über 400 Millionen Sprechern ist Spanisch die dominanteste der derzeit weltweit verwendeten romanischen Sprachen. Auf Spanisch ist das Wort für HundHundoderHündin.
  • Wie sagt manHundauf Portugiesisch?Die Wörter, nach denen Sie suchen, wenn Sie Portugal, Brasilien oder Mosambik besuchen, werden seinHundundHündin! Versuchen Sie, nicht zu lachen und Scheunengeräusche zu machen, wenn ein Muttersprachler auf einen Hund zeigt und ein Wort sagt, das sich anhörtKuh.Hündchenist auch ein akzeptabler Begriff für jeden Hund.

Wofür ist das niederländische Wort?Hund?: Germanische Sprachen

Viele Polizei- und Militärhunde, die bei Strafverfolgungsbehörden auf der ganzen Welt beschäftigt sind, werden in Belgien und Deutschland gezüchtet und ausgebildet. Agenten, denen sie zugewiesen sind, können ebenfalls die grundlegenden Befehle der Trainingssprache lernen. Dies ist in der Regel ein einfacherer Ansatz, nachdem Hunde ein 12-16-wöchiges Unterrichtsprogramm durchlaufen haben und sie dann neu trainieren müssen, um alle neuen Befehle in einer anderen Sprache zu bestätigen.

  • Wie sagt manHundauf Deutsch?Das deutsche Wort fürHundistHund. Substantive, einschließlich Eigennamen, werden normalerweise in deutscher Sprache großgeschrieben. Sie werden inzwischen bemerkt haben, dass außerhalb des Englischen, in demHundgilt gleichermaßen für Männer und Frauen, die meisten anderen Sprachen unterscheiden zwischen ihnen. Auf Deutsch heißt eine Hündin aHündin.
Hund in anderen Sprachen



Ein Hund ist ein 'Hund' auf Deutsch, Dänisch und Norwegisch. (Foto über Pixabay)

Hundekolben wischt
  • Wofür ist das niederländische Wort?Hund?Wenn Sie sich im Königreich der Niederlande, in Belgien, auf Curaçao oder in Suriname befinden, werden Sie die Leute fragen, ob Sie ihre streicheln könnenHund. Nicht seit Latein und Italienisch hatten wir zwei Wörter, die in Rechtschreibung und Aussehen so ähnlich waren. Das Wort für eine Hündin istHündin, ausgesprochen mit einem langen 'A' -Ton.
  • Wofür ist das dänische Wort?Hund?In Dänemark das Wort fürHundist genau das gleiche wie in Deutschland.hund. Eine Hündin hingegen ist einehunhund.
  • Wie sagt manHundauf Norwegisch?Es gibt eine bemerkenswerte Symmetrie zwischen den wichtigsten germanischen Sprachen. In Norwegen ist ein Hund einhund.

Sprachen des pazifischen Raums

Asiatische Sprachen könnten nicht unterschiedlicher sein, was teilweise auf historische Isolation und spezifische Dialekte zurückzuführen ist. Schauen wir uns an, was Sie in einigen der Hauptsprachen des Fernen Ostens einen Hund nennen würden.

  • Wie sagt manHundauf Japanisch?Sie werden es vielleicht nicht bemerken, aber Sie kennen das Wort wahrscheinlich schonHundin Japan. Es ist 犬 geschrieben und als 'Inu' transkribiert, wie bei den immer beliebten Rassen Shiba Inu und Akita Inu.

'Inu' ist japanisch für 'Hund'. (Foto von Taro the Shiba Inu auf Flickr)

  • Wofür ist das chinesische Wort?Hund?Dies ist eine etwas totalisierende Frage, da in ganz China viele Dialekte gesprochen werden, von denen die Top 4 zig Millionen Sprecher haben. Das mit Abstand häufigste ist Mandarin, und das Wort in dieser Sprache ist 狗, transkribiert als „gǒu“. Seine Aussprache ähnelt der portugiesischen, so etwas wie 'Kuh'.
  • Wie sagt manHundin Koreanisch?Auf der koreanischen Halbinsel das Wort fürHundist 개, geschrieben als 'gae' und ausgesprochen 'geh'.

Auf dem globalen Basar: SprichwortHundum die Welt



Wir geben gerne zu, dass selbst unsere ersten beiden Sprachfamiliengruppen, Romanze und Germanisch, bestenfalls ungenau sind. Beide Sprachgruppen und einige einzelne Sprachen, die wir als nächstes behandeln werden, gehören zur größeren indogermanischen Sprachfamilie.

  • Wie sagt manHundauf Arabisch?Arabisch gehört zur semitischen Sprachfamilie. Es gibt fast 300 Millionen Menschen auf der Erde, die sich auf einen Hund mit dem Wort الكلب beziehen, das als „al kalb“ oder einfach als „kalb“ transkribiert ist.
  • Wie sagt manHundauf Hebräisch?Hebräisch ist ein weiteres in der semitischen Sprachfamilie. In Israel ist das richtige Wort כֶּלֶב, geschrieben und ausgesprochen „kelev“.
Hund in anderen Sprachen

Auf Arabisch ist der Hund 'al kalb'. (Foto über Wikimedia Commons)

  • Wofür ist das russische Wort?Hund?Russisch ist ein Mitglied der indogermanischen Familie, wie Französisch, Englisch und Deutsch. In Russland und mehreren ehemaligen Gebieten der Sowjetunion ist ein Hund ein собака, der als „Sobaka“ transkribiert und ausgesprochen wird.
  • Was istHundin Griechenland?Technisch eine indogermanische Sprache, ist Griechisch in seiner eigenen Kategorie als primäre hellenische Sprache. In Griechenland ist ein Hund ein σκύλος, geschrieben als „skýlos“, wobei das „y“ mit einem „ee“ -Ton gesprochen wird.
  • Was istHundin Hindi?Wir schließen unsere Umfrage darüber ab, wie die Leute sagenHundauf der ganzen Welt auf dem Subkontinent. In Indien ist ein Hund ein कुत्ता, geschrieben als 'kutta', wobei das 'u' als 'oo' ausgesprochen wird.

Seit Hunde vor vielen tausend Jahren mit Menschen leben, sind sie uns auf der ganzen Welt gefolgt und haben uns bei jedem Stopp auf dem Weg um Tischabfälle gebeten. Hunde haben zu Fuß Landbrücken überquert, sind auf Seeschiffen zu den Wellen gebracht worden und finden heutzutage über Flugzeuge, Züge und Autos ein Zuhause. Wohin sie auch gehen, sie finden eine neue Sprachtradition mit einem anderen Namen für die Art. Wofür WorteHunddass wir hier nicht behandelt haben, sind Ihre besonderen Favoriten?