Wie schwitzen Hunde?

Egal, ob wir an einem heißen Sommernachmittag laufen oder am Strand faulenzen, der menschliche Körper reagiert mit Schweiß, um uns kühl zu halten. Obwohl unsere Hunde genauso wie wir die Hitze und Feuchtigkeit des Sommers erleben, haben sie leider nicht den gleichen natürlichen Mechanismus, um ihre Körpertemperaturen zu senken. Deshalb müssen wir Menschen besonders wachsam sein, wenn es darum geht, unsere Haustiere in dieser Saison kühl zu halten. Schwitzen Hunde, und wenn Hunde schwitzen, wie schwitzen Hunde?

Schwitzen Hunde? Und wie schwitzen Hunde?

Hund keucht mit der Zunge vor dem Ventilator in der Hitze.



Wie schwitzen Hunde? Fotografie Nevena1987 | iStock / Getty Images Plus.

Wie schwitzen Hunde genau? Laut Heather N. Mitchell, DVM, Associate Veterinarian an der Animal Health Clinic in Fargo, North Dakota, haben sowohl Hunde als auch Katzen einige verschiedene Arten von Schweißdrüsen in ihrem Körper. Merokrine Drüsen sind in den Pfotenpolstern an ihren Füßen vorhanden und dienen als eine der wichtigsten Möglichkeiten, um ihren Körper zu kühlen. „Diese Drüsen werden aktiviert, wenn der Hund heiß ist oder wenn er gestresst oder ängstlich ist. Deshalb kann man bei gestressten oder nervösen Hunden nasse Füße sehen oder fühlen“, erklärt sie.



Hund frisst zu viel

Hunde haben auch apokrine Schweißdrüsen, die sich an jedem Fellfollikel im ganzen Körper befinden und apokrinen Schweiß auf dem Fell abgeben. Diese Drüsen dienen jedoch nicht dazu, das Tier zu kühlen. 'Hund und Katzen schwitzen nicht genau, da ihnen die exkrinen Schweißdrüsen über den meisten Körpern fehlen', bemerkt Shawn Messonnier, DVM, Inhaber des Paws and Claws Animal Hospital und des Holistic Pet Center in Texas.



Wie schwitzen Hunde dann, wenn es nicht ähnlich ist wie Menschen? Unsere Haustiere versuchen, sich durch Keuchen kühl zu halten. Das ist ziemlich klar, wenn Sie jemals einen Hund gesehen haben, der im Hinterhof herumhängt und dessen Zunge an seinem Mund baumelt. „Der effektivste Weg für einen Menschen, sich abzukühlen, ist das Schwitzen, indem er Feuchtigkeit von der Haut abgibt. Bei Hunden und Katzen ist es jedoch am effektivsten, ihren Körper durch schnelles Atmen zu keuchen “, sagt Mitchell. 'Hunde fangen an zu keuchen, wenn sie überhitzt sind. Die Münder werden sich sehr weit öffnen und ihre Zungen werden aus den Mündern heraushängen. “

So helfen Sie Ihrem Hund, cool zu bleiben

Die Frage eines verantwortlichen Haustierelternteils nach 'Wie schwitzen Hunde?' ist: 'Wie kühlen wir Hunde ab?' Wenn Sie diesen Sommer mit Ihrem Hündchen die Natur genießen, sollten Tierhalter nach Keuchen Ausschau halten, als einer der ersten Indikatoren dafür, dass Ihr vierbeiniger Freund nach drinnen gehen sollte. Mitchell rät Tierbesitzern, anstrengende Aktivitäten mit ihren Haustieren bei einer Luftfeuchtigkeit von 80 Prozent oder mehr vollständig zu vermeiden, da die hohe Luftfeuchtigkeit die Fähigkeit des Tieres beeinträchtigt, sich effektiv zu keuchen und abzukühlen.

„Sie möchten auf jeden Fall Haustiere im Haus halten und sie nur an den kühleren Tagen des Tages laufen lassen“, stimmt Messonnier zu. Er merkt an, dass Haustiereltern von brachyzephalen Rassen wie Möpsen und Shih Tzus besonders vorsichtig sein sollten, da sie unter Atemwegsproblemen leiden und daher leichter überhitzen können.



'Tierhalter müssen auch angemessene Ruhezeiten vorsehen, damit sich ihre Hunde von jeder Aktivität erholen, Schatten vor der Sonne spenden und immer sicherstellen können, dass sie kühles Wasser zu trinken haben', fügt Mitchell hinzu. Und beachten Sie die Bedingungen, wenn Sie diesen Sommer mit Ihrem Hund spazieren gehen. Tierhalter sollten immer ihre eigenen Hände auf den Asphalt legen, um festzustellen, wie heiß die Straßenoberfläche ist. Wenn es Ihnen unangenehm ist, ist es definitiv zu heiß für die Pfoten Ihres Haustieres.

Denken Sie darüber nach, Ihr Haustier mit dem Schlauch zu besprühen, um es abzukühlen? Vielleicht möchten Sie vermeiden, Wasser aus dem Gartenschlauch zu verwenden, der den ganzen Tag auf dem Hof ​​gesessen hat. „Wasser, das bei starker Hitze im Gartenschlauch sitzt, kann brühende Temperaturen erreichen und bei Anwendung auf Ihr Haustier die Haut verbrennen“, warnt sie.

Was tun, wenn Ihr Hund überhitzt?

Eine weitere Frage danach: 'Wie schwitzen Hunde?' ist - was sollten Sie tun, wenn Ihr Hund überhitzt wird? In dem unglücklichen Fall, dass Ihr Haustier überhitzt ist, kann dies zu gefährlichen Zuständen wie Hitzschlag bei Hunden führen. Ihr Hund hat möglicherweise Schwierigkeiten beim Gehen oder Stehen und atmet schnell und schwer. In schweren Fällen können Hunde plötzlich zusammenbrechen, Anfälle erleiden oder sich übergeben. 'Hitzschlag ist ein Notfall und sofortige tierärztliche Versorgung wird empfohlen', sagt Mitchell. 'Es ist eine sehr ernste Situation bei Haustieren ... und kann tödlich sein.'



Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Haustier überhitzt ist, können Sie versuchen, die Körpertemperatur Ihres Hundes schnell zu senken, indem Sie Ventilatoren anbringen, ihn in ein klimatisiertes Auto oder Zimmer bringen oder kühle, nasse Handtücher in die Leistengegend und zwischen die Vorderseite legen Beine, während sie zum nächsten Tierarzt transportiert werden. Vermeiden Sie einfach die Verwendung von eiskaltem Wasser, da dies dazu führen kann, dass sich die Blutgefäße verengen und den Zustand tatsächlich verschlechtern.

„Wenn Sie Zeit haben, möchten Sie Ihr Haustier zuerst abkühlen, indem Sie Wasser auf den Körper sprühen oder Eisbeutel auf die Seiten des Halses, der Achselhöhlen oder der Leistengegend auftragen. Dann müssen Sie sofort zur Behandlung ins Krankenhaus ', Schließt Messonnier.

Könnte Schwitzen gut für SIE sein? Finde es heraus >>

schwer atmender Anruf

Wir feiern diesen August die Hundetage des Sommers auf Dogster.com! Erleben Sie mit uns Einblicke in Sommerspaß, Pflege, Sicherheit und mehr.

Vorschaubild: Fotografie Nevena1987 | iStock / Getty Images Plus.