Behandlung eines Hundeabszesses zu Hause - Wenn es sich um einen sichtbaren Hautabszess handelt

Als mein Pit Bull Hudson einen Abszess entwickelte, wusste ich nicht wirklich, was es war. Die einzige Art von 'Abszess', von der ich gehört hatte, war die im Zahn meiner Mutter. Als ich plötzlich die Schwellung in Huddies linkem Vorderbein von der Schulter bis zur Pfote entdeckte, sprang ich verzweifelt online, um zu untersuchen, wie man einen Hundeabszess zu Hause behandelt, bevor ich zum Tierarzt ging. Ich habe festgestellt, dass Sie bei medizinischen Problemen häufig schnellere Ergebnisse erzielen können, wenn Sie nach Bildern suchen. Und da waren sie - Bilder von meist gebrochenen Hundeabszessen, die die stärkste Magenverdrehung bewirken konnten.

Was ist ein Hundeabszess?

Ein Hund, der verwirrt oder traurig aussieht.



Huch! Was genau ist ein Hundeabszess? Fotografie JZHunt | Thinkstock.

Ein Abszess ist eine Ansammlung von Eiter, die überall am Körper Ihres Hundes auftritt. Ursachen eines Hundeabszesses sind Parasiten, Bisse und Bakterien. Es schützt den Körper tatsächlich, indem es eine Infektion lokalisiert. Weiße Blutkörperchen bewegen sich in den Bereich und sammeln sich im Gewebe.



Hunde bei kaltem Wetter

Normalerweise tritt unter der Haut eine Schwellung auf. Wenn sich ein Abszess auf der Haut gebildet hat oder die Haut abgebrochen ist, sehen Sie wahrscheinlich eine rote, erhabene Beule. Und denken Sie daran, ein Hundeabszess ist matschig und warm.



Ein Hundeabszess kann schmerzhaft sein, also wird Ihr Hund Sie wissen lassen - aber wenn Sie einen Hund haben, der schmerztolerant ist, wie mein Hudson, ist das möglicherweise kein guter Hinweis.

warme Schnurrhaare

Muss ein Hundeabszess von einem Tierarzt oder einem anderen Fachmann behandelt werden?

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, um festzustellen, ob der Abszess zu Hause entwässert und behandelt werden kann oder im Büro durchgeführt werden muss. Der Tierarzt muss wahrscheinlich noch den Abszess Ihres Hundes sehen und einige Tests durchführen, damit er weiß, welche Antibiotika er Ihrem Hund geben muss, und herausfinden muss, was die Infektion verursacht. Ihr Hund muss professionell behandelt werden, wenn Sie nicht in der Lage sind, die Dinge steril und hygienisch zu halten, oder wenn er sehr groß ist und Sie den Abszess nicht alleine ablassen können. In diesem Fall wird Ihr Tierarzt einen Schnitt machen. Eine Operation kann erforderlich sein.

Selbst wenn Ihr Tierarzt sagt, dass Sie den Hundeabszess zu Hause behandeln können, lassen Sie sich am besten von Ihrem Tierarzt zeigen, wie er zuerst behandelt wird, bevor Sie ihn zu Hause selbst durchführen. Wenn Ihr Hund einen sichtbaren Hautabszess hat, ist es immer gut, einen vollständigen Bluttest durchzuführen. Manchmal müssen Eiterproben entnommen werden, um die Ursache zu ermitteln. Interne Abszesse dürfen nur von Ihrem Arzt behandelt werden.

Wie man einen Hundeabszess zu Hause behandelt

Nahaufnahme eines Hundeabszesses.



Nahaufnahme eines Hundeabszesses. Fotografie von Kelly Pulley.

Ich hatte den Segen meines Tierarztes, Hudson zu Hause zu behandeln, obwohl sein Abszess so groß war. Denken Sie daran, dass Sie auch dann, wenn Sie Ihren Tierarzt anrufen oder ihm Bilder senden, Ihren Tierarzt benötigen, um eine Antibiotikakur zu verschreiben, die abgeschlossen sein muss. (Und beachten Sie, dass Sie immer zuerst Ihren Tierarzt konsultieren sollten, anstatt eine häusliche medizinische Behandlung in Anspruch zu nehmen.)

Eine Behandlung zu Hause für einen Hundeabszess ist wahrscheinlich in Ordnung, wenn Sie davon besessen sind, alles hygienisch und steril zu machen. Denken Sie daran, den Abszess zu spülen und mehrmals täglich eine Wundcreme aufzutragen. Beachten Sie auch, dass Sie wahrscheinlich nicht krank werden, wenn Sie den Abszess behandeln, weil er so aussieht, sich anfühlt und riecht. Ja wirklich! Wir reden hier über Essence de Dog Pus! Oft fallen auch Haut und Fell zuerst ab. Stellen Sie also sicher, dass Sie damit umgehen können.

verlorener Hundeflieger



Ihr Hund kann leicht von Ihnen behandelt werden, wenn er Sie beispielsweise den Abszess mit Kochsalzlösung spülen lässt und Ihren Finger waaaaaay in die Tasche des Abszesses steckt, um Salbe aufzutragen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Werkzeuge haben, bevor Sie mit der Behandlung eines Hundeabszesses zu Hause beginnen:

  1. Alkohol.Zum Sterilisieren Ihrer Hände, wenn Sie den Abszess oder irgendetwas oder einen Bereich berühren, der mit den Ausscheidungen des Abszesses in Kontakt kommt.
  2. Sterile Kochsalzlösung.Um all diese Taschen des Abszesses zu spülen.
  3. Wundsalbe.Mein Tierarzt gab mir einen natürlichen Schaum; Ihre haben möglicherweise eine andere Lösung. Es muss auch steril sein.

Befolgen Sie diese Anweisungen für die Behandlung von Hundeabszessen zu Hause:

  1. Üben Sie Druck aus und drücken Sie.Wenn der Abszess nicht von selbst gerissen ist, wenden Sie eine warme Kompresse (ein in warmes bis heißes Wasser getränktes Handtuch) an und drücken Sie den Abszess vorsichtig nach unten und drücken Sie ihn zusammen. Abhängig von der Größe wird es wahrscheinlich einige Anwendungen dauern, bis es abfließt. Eiter fließt wie Wein, wenn er platzt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ein weiteres Handtuch unter dem Abszessbereich haben.
  2. Halte es zentriert.Sie können eine Ansammlung von Eiter in der Mitte einer Tasche sehen oder nicht. Wenn ja, entfernen Sie dies alles.
  3. Sauber wie eine verrückte Person.Ein Hundeabszess sollte NICHT abgedeckt werden. Es muss wie eine Stichwunde von innen nach außen heilen. Das heißt, da weiterhin Eiter aus der Wunde austritt, müssen Sie zunächst ständig aufräumen.

Weitere Tipps zur Behandlung eines Abszesses bei einem Hund

  1. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Tierarztes.Mein Tierarzt sagte mir, ich solle den Hundeabszess zweimal täglich ausspülen, den Wundschaum ein- bis zweimal täglich auftragen und sicherstellen, dass Hudson das gesamte Antibiotikum einnimmt.
  2. Trotz aller Aufmerksamkeit, die es braucht,versuche nicht vom Abszess besessen zu sein.Es dauert lange, bis ein Hundeabszess geheilt ist. Es ist einen Monat her, seit ich angefangen habe, Hudson zu behandeln, und es ist noch ein langer Weg.
  3. Sie werden diesen Abszess genau kennenlernen.Und lassen Sie sich nicht von der extremen Grobheit und schockierenden Nacktheit eines Hundeabszesses davon abhalten, ihn zu Hause zu behandeln. Betrachten Sie es als eine weitere Gelegenheit, sich mit Ihrem Hund zu verbinden.

Erzähl uns:Hat Ihr Hund jemals einen Abszess gehabt? Haben Sie den Abszess Ihres Hundes zu Hause oder beim Tierarzt behandelt? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Vorschaubild: Fotografie von pixbull / Shutterstock.

Dieses Stück wurde ursprünglich im Jahr 2013 veröffentlicht.