Hilfe für Hunde mit Chagas-Krankheit

Vida Pharmacal kündigte die erste Heilung der Chagas-Krankheit bei Hunden an, die auch als amerikanische Trypanosomiasis bezeichnet wird und durch die Zoonose verursacht wirdTrypanosoma cruzi, ein Protozoenparasit, der von blutsaugenden Insekten (Kusswanzen) verbreitet wird.



Die Krankheit, die Herzinsuffizienz und Tod verursacht, ist in Lateinamerika seit langem verbreitet, obwohl sie kürzlich in den südlichen Vereinigten Staaten identifiziert wurde. Die Ergebnisse einer multizentrischen Feldstudie, die im August im Journal of theAmerican Veterinary Medical Association, detailliert ein Behandlungsprotokoll, das die Verbesserung der Symptome und die Fähigkeit, eine Infektion mit der Krankheit zu überleben, signifikant erhöhte.

Top Foto: Getty Images



Weiter lesen:Wie Sie feststellen können, ob Ihr Hund erkältet ist