Lernen Sie die Chihuahua kennen: Mighty Mite aus Mexiko

Bekannt als der kleinste Hund der Welt, hat der Chihuahua dennoch große Ideen. Diese mächtige Milbe ist ein ständiger Favorit von Werbetreibenden, Prominenten und Familien und eine der beliebtesten Rassen der Welt. Über seinen Hintergrund ist jedoch überraschend wenig bekannt.

Die Chihuahua stammen wahrscheinlich entweder von den alten mittel- und südamerikanischen Techichi ab oder von chinesischen Hunden, die im 17. Jahrhundert von den spanischen Konquistadoren nach Mittelamerika gebracht wurden - oder höchstwahrscheinlich von einer Kombination aus beiden.



Eine phantasievolle Geschichte ist, dass die Chihuahua das Ergebnis wilder Techichis waren, die mit Präriehunden gezüchtet wurden! Ähm ... nein!



1850 wurden drei kleine Hunde in Chihuahua, Mexiko, von einem Hundezüchter entdeckt. Sie blieben selten, und die meisten Menschen bezweifelten die Existenz eines so winzigen Hundes, obwohl an der mexikanischen Grenze mehrere weitere gefunden wurden.



Die kleinen Hunde wurden normalerweise nach dem Ort benannt, an dem sie gefunden wurden, also gab es Arizona Dogs, California Dogs und so weiter. Aber weil die meisten aus dem mexikanischen Bundesstaat Chihuahua stammten, wurden sie als Chihuahua bekannt.

In Mexiko heißt die Rasse Chihuahueno.

In den 1890er Jahren überreichte der mexikanische Präsident der berühmten Sopranistin Madame Adelina Patti einen Chihuahua, der in einem Blumenstrauß versteckt war. Patti tourte mit ihren Chihuahua Bonito durch Nordamerika, um zu beweisen, dass es die winzigen Hunde wirklich gab - und vielleicht die Bühne für Prominente und ihre berühmten Schoßhunde zu bereiten!



Ebenfalls im späten 19. Jahrhundert bereiste eine Truppe von Trick-Chihuahua das Land.

Der AKC erkannte die Rasse 1904 an. Der erste registrierte Chihuahua war ein glattes Fell namens Midget. In diesem Jahr wurden vier weitere registriert.

Der Chihuahua gehört zur AKC Toy Gruppe.

Weitere Bekanntheit erlangte Xavier Cugat, „The Rumba King“, der seine Chihuahua zu seinem Markenzeichen machte und mit ihnen in Filmen und in seiner wöchentlichen Fernsehshow auftrat. Sein bekanntester Hund war Pepito, der sogar Gegenstand eines Buches war:Pepito der kleine tanzende Hund: Die Geschichte von Xavier Cugats Chihuahua.

Bis 1964 war der Chihuahua die drittbeliebteste Rasse in Amerika. Einer der beliebtesten Werbehunde aller Zeiten ist der Taco Bell Chihuahua.

Die Chihuahua sind eine Rasse mit zwei Sorten - glattes und langes Fell - was bedeutet, dass sie auf Hundeausstellungen in getrennten Klassen gegeneinander antreten, die Sorten jedoch gekreuzt werden können. Die glatte Sorte war schon immer die beliebteste. Das glatte Fell entsteht, wenn ein Hund ein oder zwei dominante Gene für kurzes Haar hat. Zwei rezessive Gene werden benötigt, um ein langes Fell zu erzeugen.

Der Chihuahua ist in einer der größten Farbvarianten aller Rassen erhältlich.

Chihuahua, die mehr als sechs Pfund wiegen, können in AKC-Konformationsshows nicht gezeigt werden, können aber dennoch an anderen Veranstaltungen teilnehmen. Der kleinste registrierte Chihuahua war ein 4 Zoll großer, 1 1/2 Pfund schwerer Hund namens Boo Boo.

Es ist typisch für junge Chihuahua, eine Molera oder offene Fontanelle zu haben, eine Schwachstelle auf der Oberseite des Kopfes, an der die Schädelknochen nicht zusammengestrickt sind. Bei einigen Chihuahua wird die Stelle kleiner und verschwindet sogar mit zunehmendem Alter. in anderen bleibt es und es muss darauf geachtet werden, dass nichts auf die Schwachstelle trifft. Natürlich sollten Sie darauf achten, dass keine Chihuahua in den Kopf getroffen werden!

Karl der Hund

Obwohl Chihuahua Amerikas beliebtester Spielzeughund in der Geschichte ist, hat er noch nie einen Best in Show bei der Hundeausstellung des Westminster Kennel Club gewonnen, und nur einer hat die Toy Group gewonnen!

Chihuahua wurden in Filmen wie gezeigtNatürlich blondundBeverly Hills Chihuahua.

Chihuahua sind ein Favorit bei Prominenten. Zu den Eigentümern zählen Paris Hilton, Marilyn Monroe, Madonna, Paula Abdul, Billie Holiday, Jayne Mansfield, George Lopez, Brian Littrell, Hilary Duff, Britney Spears und die Osbournes.

Der Chihuahua ist derzeit die 18. beliebteste AKC-Rasse und fällt von der neuntbeliebtesten vor einem Jahrzehnt ab.

Besitzen Sie einen Chihuahua? Hast du Zeit mit einem verbracht? Lassen Sie uns in den Kommentaren hören, was Sie über diese faszinierende Rasse denken! Und wenn Sie eine Lieblingsrasse haben, über die wir schreiben sollen, lassen Sie es uns auch wissen!