Französische Bretagne

Das Aussehen einer französischen Bretagne

Die kleinste der Zeiger, die französische Bretagne, hat einen quadratischen, leicht schäbigen Rahmen - kürzer als die amerikanische Bretagne -, der mit einem feinen, leicht gefiederten Mantel bedeckt ist. Sein abgerundeter Kopf hat eine sich verjüngende Schnauze, kurze dreieckige Ohren, die eng und dunkel hängen, tief gesetzte Augen haben einen neugierigen und aufmerksamen Ausdruck. Mit schrägen Schultern und ausgezeichneter Haltung zeigt die französische Bretagne Zähigkeit und Beweglichkeit. Sein Schwanz ist entweder sehr kurz oder nicht vorhanden, und sein flaches Fell kann in Orange & Weiß, Leber & Weiß, Schwarz & Weiß und anderen Kombinationen erhältlich sein.

Züge

  • Intelligent
  • Entschlossen
  • Höflich
  • Energetisch aber ruhig
  • Aufmerksam
  • Kraftvolle Jagdtriebe

Idealer menschlicher Begleiter

  • Familien mit älteren Kindern
  • Aktive Singles
  • Rentner
  • Jäger & Sportler

Wie sie leben wollen



Die französische Bretagne ist konzentriert und freundlich, egal ob sie ein Tier durch den Wald verfolgt oder mit Kindern im Hinterhof spielt. Wie der Golden Retriever kann er ein sanftes, ruhiges und höfliches Mitglied des Haushalts sein. Wie der Labrador Retriever kann er problemlos von energiereichem Außenbereich zu entspanntem Innenbereich wechseln. Es liebt Spiele - insbesondere das 'Abrufen' von Spielen - ist sehr zufrieden und leicht zu trainieren. Die französische Bretagne ist schlagfertig und loyal und lernt schnell Befehle und Anweisungen.

Rolly Teetasse Welpen Lebensspanne

Die französische Bretagne versteht sich mit allen Familienmitgliedern, einschließlich Kindern und anderen Hunden. Und wenn Gäste vorbeikommen, weiß es, wie man sich um seine Manieren kümmert. Es ist nicht der beste Wachhund, aber es heißt neue Leute herzlich willkommen. Insgesamt ist die französische Bretagne ein großartiger Jäger und ein liebevoller Familienhund.



Dinge, die Sie wissen sollten

Die französische Bretagne kann bis zu 12 Jahre mit relativ wenigen gesundheitlichen Bedenken leben. Einfach zu pflegen, bürsten Sie das Fell einfach mehrmals pro Woche und reinigen Sie die Ohren regelmäßig, um Infektionen zu vermeiden. Es ist sehr pflegeleicht.

gestromte Corgi



Die französische Bretagne ist ein menschenbezogener Hund. Es sollte nicht für längere Zeit von innen oder außen allein gelassen werden. Eine vernachlässigte französische Bretagne könnte den Garten ausgraben, Möbel kauen oder in andere Schwierigkeiten geraten. Denken Sie daran, dass dieser Hund starke Jagdinstinkte hat. Wenn Sie auf einer Wanderung, in einem Park oder auf dem Land sind, können Eichhörnchen und andere Tiere es leicht ablenken. Und es liebt es zu wandern. Denken Sie also daran, die französische Bretagne in der Öffentlichkeit an der Leine zu halten.

Französische Bretagne Geschichte

Die Bretagne, benannt nach der französischen Provinz, aus der sie stammt, wurde als vielseitiger Allround-Vogelhund gezüchtet. Heute gibt es zwei Arten der Bretagne: die amerikanische Bretagne (oft kurz „die Bretagne“ genannt) und die französische Bretagne (oder die Epagneul Breton). Es wird angenommen, dass die amerikanische Bretagne aus reinem Bretagne-Bestand stammt, der mit englischen Rassen wie dem Welsh Springer Spaniel gekreuzt ist, während die französische Bretagne ausschließlich aus Frankreich stammt. Heute werden beide Rassen weltweit als erfolgreiche Schauhunde, Jäger und Begleiter gefeiert.