Fakten über die Mountain Cur Hunderasse

Stolze Eltern eines Mountain Cur, die mehr erfahren möchten oder darüber nachdenken, einen Mountain Cur-Hund zu bekommen? Erfahren Sie hier die Fakten über diese Rasse:

Kurze Fakten zum Mountain Cur:

  • Gewicht: 45 - 95 Pfund
  • Höhe: 16 - 25 Zoll



Mountain Curs sind robuste, rustikale, mittelgroße Hunde, die mit kurzen, rauen Mänteln bedeckt sind, die normalerweise in gestromt, schwarz, gestromt und schwarz und gelb erhältlich sind. Ihre etwas breiten Köpfe sehen wachsam aus, hoch hängende Ohren, feste Schnauzen und starke Hälse.

Mountain Cur Eigenschaften:

  • Robust
  • Intelligent
  • Schutz
  • Im Freien
  • Mutig

Wer kommt mit Mountain Curs klar?

  • Outdoor-Typen
  • Aktive Singles
  • Familien mit älteren Kindern

Wie leben Mountain Curs?

Zuverlässig, robust und äußerst gehorsam ist der Mountain Cur ein großartiger Begleiter für Outdoor-Enthusiasten - er ist wirklich am glücklichsten, wenn er in freier Wildbahn arbeitet. Diese Hunde sind furchtlos, aber freundlich, hart, aber warmherzig. Mountain Curs schützen den Haushalt und alle darin und können gegenüber Fremden wachsam und misstrauisch sein. Sie werden freundlicher, wenn sie keine Bedrohung spüren, aber insgesamt ist es ihr Hauptanliegen, ihren Herren zu gefallen und sie zu schützen.



Dinge, die Sie über Mountain Curs wissen sollten

Mountain Curs können bis zu 16 Jahre mit relativ wenigen genetischen Gesundheitsproblemen leben. Die Pflege ist einfach - bürsten Sie sie nur gelegentlich und baden Sie sie nur bei Bedarf. Der Mountain Cur ist ein aktiver Hund. Der Mountain Cur ist wahrscheinlich nicht der beste Indoor- / Apartment-Hund. Er benötigt frische Luft, Platz zum Laufen und tägliche Spaziergänge, um einen gesunden Zustand von Körper und Geist aufrechtzuerhalten.

Mountain Cur Geschichte



Mountain Curs stammen ursprünglich aus den Bergen von Kentucky, Virginia und Tennessee, aber im ganzen Land gibt es verschiedene Arten von „Cur“. Zuverlässig und robust wurden sie von Pionieren eingesetzt, um Rinder zu hüten, Wildschweine zu jagen und Eigentum zu bewachen. Obwohl niemand ihre genaue Abstammung kennt, wird angenommen, dass Mountain Curs von Hunden vom Typ European Cur abstammen, die von Einwanderern in die USA gebracht wurden.

Vorschaubild: Fotografie adogslifephoto | iStock / Getty Images Plus.

Wie Mountain Curs? Diese Hunderassen könnten Ihnen gefallen:

  • Schwarzer Mund Cur
  • Treeing Walker Coonhound