Alles, was Sie über das Verhalten des Hundepenis wissen wollten

Mit Hunden zu leben bedeutet, mit ihren etwas groben Verhaltensweisen zu leben oder sie zumindest zu ignorieren. Egal, ob es sich um Hunde handelt, die an den Hintern anderer Hunde schnüffeln oder Müll essen, alles gehört zur Elternschaft. Ein Rüde hat jedoch ein Verhalten, das unglaublich peinlich ist, besonders in höflicher Gesellschaft. Es ist das gelegentliche Auftreten seines Hundepenis - oder was höflich als 'Lippenstift' oder 'rote Rakete' eines männlichen Hundes bezeichnet wird.

Es gibt nichts Schöneres, als Freunde und Familie bei sich zu haben, und alle hören mitten im Satz auf zu reden, weil ein Hundepenis aufgetaucht ist. Vertrau mir, ich weiß. Mein Deutscher Schäferhund ist dafür bekannt.

Also, was ist los mit einem Jungenhund, weißt du was? Warum erscheint es immer zu unangemessenen Zeiten? Und warum fasziniert Ihr Hund die privaten Bereiche anderer Hunde? Beantworten wir einige Ihrer Fragen zum Hundepenis.



Achtung - einige Fotos sind grafisch! Ein Hundepenis in Vorhaut.

Ein Hundepenis in Vorhaut. Fotografie mit freundlicher Genehmigung von Jessica Pineda.

Grundlegende Terminologie - Was genau ist eine rote Rakete?

Da es uns Menschen unangenehm ist, das Wort 'p' zu sagen, sind umgangssprachliche Begriffe wie 'Hundelippenstift' oder 'rote Rakete' ein beliebter Ersatz für den Begriff 'Hundepenis'. Diese Begriffe beschreiben den tatsächlichen Penis eines Hundes, der größtenteils in der Vorhaut verbleibt. (Das ist der pelzige Bereich, von dem Sie dachten, er sei in unschuldigeren Zeiten der Penis eines Hundes.)

'Rote Rakete' oder 'Lippenstift' ist ein ziemlich passender Begriff: Die Erektion eines Hundes reicht im Allgemeinen von rosa bis rot und ist ebenfalls steif. Die Form ähnelt der Spitze einer Rakete oder eines Lippenstifts, daher die Spitznamen für einen Hundepenis.

Warum kommt der Hundepenis heraus?

Sie kennen diese Antwort wahrscheinlich bereits, aber der Penis des Hundes kommt heraus, wenn ein Hund erregt ist.

Nein, nicht wieDas,zumindest in einem nicht züchtenden Kontext. Wie der Tierarzt Dr. Eric Barchas in seinem Artikel erklärt, warum Hunde uns immer wieder ihre „Lippenstifte“ zeigen, ist Erregung ein allgemeiner Begriff für alles, was einen Hund erregt. Erregung kann so einfach sein, als würde sich Ihr Hund über eine Trainingseinheit freuen, die mit meinem Hund Forest passiert.

Laut Susan Newell, Inhaberin und leitende Trainerin von Animal Minds Behavior and Training in Rancho Cordova, Kalifornien, ist es unangenehm, wenn ein Lippenstift eines Hundes erscheint, wenn Sie mit Freunden und der Familie zusammen sind. 'Das Beste, was Sie tun können, ist, es einfach zu ignorieren und weiterzumachen', sagt sie.

Hund Intuition

Es zu ignorieren ist gut, denn sobald die Aufregung nachlässt, rutscht ein Hundepenis zurück in die Vorhaut. Wenn Sie es ignorieren, belohnen oder fördern Sie nicht versehentlich die Reaktion Ihres Hundes.

In anderen Fällen sehen Sie möglicherweise den Lippenstift eines Rüden

Ein männlicher Hund, kastriert oder auf andere Weise, kann sich aufrichten, wenn er einen anderen Hund besteigt, egal ob er männlich oder weiblich ist, und den anderen Hund humpelt. Dieses Buckelverhalten ist normalerweise unschuldiger Natur. 'Dies ist nicht aus sexuellen Gründen. Sie versuchen nicht zu kopulieren oder zu masturbieren “, sagt Dr. Atif Wardany, Tierarzt und Eigentümer des Mobile Pet Hospital in Sacramento, Kalifornien. 'Das ist normalerweise Spielverhalten.'

Normalerweise fangen Hunde an zu humpeln, wenn sie übermäßig aufgeregt oder gestresst sind und nicht gelernt haben, diese Gefühle richtig zu kanalisieren. Wie bereits erwähnt, ist das Verhalten selbst unschuldig. Wenn es dem anderen Hund nicht gefällt, wird er es Ihrem Hund mitteilen. Diese Art von Verhalten ist jedoch für viele Menschen peinlich oder beleidigend. Wenn Ihr Hund also für das Buckeln bekannt ist, trainieren Sie Ihren Hund, andere Hunde nicht zu buckeln.

Ein Hundepenis, auch bekannt als Hundelippenstift oder Hunderotrakete, kann aus verschiedenen Gründen herauskommen.

Ein Hundepenis, auch bekannt als Hundelippenstift oder Hunderotrakete, kann aus verschiedenen Gründen herauskommen. Fotografie mit freundlicher Genehmigung von Jessica Pineda.

Was kann ich meinem Hund geben, um ihn zu beruhigen?

Seltsame Dinge, die der Hund Penis tut

Eine der anderen Situationen, in denen ein Hundepenis auftritt, ist, wenn eine Hündin in Hitze einem intakten Rüden erlaubt, sie zu besteigen. (Für die meisten von uns, da wir unsere Hunde normalerweise kastrieren und kastrieren, werden wir das nie sehen.) Dies ist auch die Zeit, in der der Penis eines Hundes etwas Einzigartiges tut.

'Der Penis eines Hundes hat einen Knochen und in der Mitte des Knochens befindet sich eine Drüse, die anschwillt, wenn das Männchen kopuliert', erklärt Dr. Wardany. 'Der Zweck ist es, den Penis in der Frau zu halten.'

Sobald dies geschieht, werden die Hunde für eine kurze Zeit zusammengeklebt, bis die Schwellung nachlässt. Dies wird oft als männlicher Hund bezeichnet, der eine Frau „bindet“.

Was ist mit der Penisentladung bei Hunden los?

Hin und wieder sehen Sie möglicherweise einen gelblich-grünlichen Ausfluss oder Eiter aus der Vorhaut Ihres Hundes. Laut MyPetsDoctor.com ist diese Entladung eine Mischung aus Zellen und Gleitmittel, die den Penis des Hundes in der Vorhaut schützt. Sie sollten diese Entladung nicht allzu oft und nur in kleinen Mengen sehen.

Wenn Sie jedoch eine starke Entladung sehen und Ihr Hund übermäßig seine Privatsphäre leckt, kann dies auf ein ernstes Gesundheitsproblem wie eine Harnwegsinfektion oder Hundekrebs hinweisen. Und wenn das Blut mit dem Ausfluss vermischt ist, ist dies ein Signal, Ihren Jungen so schnell wie möglich zu einem Tierarzt zu bringen.

Können kastrierte Hunde noch aufrecht werden?

Die kurze Antwort? Ja. Ein kastrierter Hund kann eine Hündin nicht schwanger machen, aber da die Erregung des Hundes nicht immer an sexuelle Situationen gebunden ist, kann und wird der berüchtigte Hundepenis auftreten.

Was ist los mit Hunden, die die Privatsphäre anderer Hunde lecken?

Es ist schon schlimm genug, dass manchmal ein Rüde seinen Hundepenis freilegt, damit jeder ihn sehen kann. Wenn Sie wie ich sind und zwei Hunde haben, von denen einer zufällig eine kastrierte Frau ist, werden Sie die zusätzliche Freude Ihres Hundes haben, zu entscheiden, dass es eine gute Zeit ist, die privaten Teile Ihres anderen Hundes zu lecken. Die Familie meiner Schwester muss dies mehrmals erleben, sehr zu meiner völligen Demütigung.

Warum machen Hunde das? Es ist eigentlich ziemlich normal, dass männliche und weibliche Hunde an den Hintern anderer Hunde schnüffeln, und dazu gehört manchmal auch das Lecken. 'Die Wissenschaft ist nicht ganz klar, was Hunde davon haben, sich im privaten Bereich gegenseitig zu riechen / zu lecken', sagt Newell. 'Die Theorie ist jedoch, dass der Hund das Geschlecht (des anderen Hundes) lernen kann und wenn er dadurch sexuell empfänglich ist.'

Hunde, die an den privaten Bereichen des anderen riechen und sich gegenseitig lecken, sind eine ganz normale Interaktion zwischen Hund und Hund. Es gibt jedoch immer ein oder zwei Hunde, die scheinbar über Bord gehen und weder Nase noch Zunge wegstecken. Dies kann zu unangenehmen Situationen zwischen Haustiereltern führen, von denen einige möglicherweise nicht verstehen, was vor sich geht. Sie müssen mit dem anderen Eigentümer sprechen, um seinen Komfort mit dem Geschehen zu bestimmen.

French Bulldog Basset Hound Mix

„Einige Hundebesitzer sind der Meinung, dass sie die Hunde das klären lassen sollten. Der andere Hund wird dem anderen Hund sagen, wann er genug vom Riechen und Lecken hat “, sagt Newell. 'In anderen Fällen ist es am besten, Ihren Hund wegzurufen, wenn er zu viel Zeit mit dem anderen Hund verbringt.'

Da haben Sie es also: Ihr Leitfaden für alles, was mit Hundepenis zu tun hat. Sie können jetzt so tun, als hätten Sie diesen Artikel nie gelesen.

Vorschaubild: Fotografie von Kryder17 / Thinkstock.

Dieses Stück wurde ursprünglich im Jahr 2017 veröffentlicht.

Jessica Pineda ist eine freiberufliche Schriftstellerin, die mit ihren beiden Deutschen Schäferhunden Forest und River in Nordkalifornien lebt.