Englischer Springer Spaniel

Schnelle Fakten

  • Gewicht: 45 - 55 Pfund | männlich
    40 - 50 Pfund | weiblich
  • Höhe: 19 - 21 Zoll | männlich
    18 - 20 Zoll | weiblich

Das Aussehen eines englischen Springer Spaniels

English Springer Spaniels sind mittelgroße Hunde mit kompakten Körpern und mittellangen Mänteln, die an langen Ohren, Beinen, Brust und Bauch federleicht werden. Ihre Köpfe sind stark, ohne schwer zu wirken, und ihre Gesichter haben eine gemeißelte Form, die ihnen einen angenehmen Ausdruck verleiht. Ihre Augen sind mittelgroß, oval und etwas eingefallen und geben einen hellen und liebevollen Ausdruck ab. Sie haben lange Hälse (ungefähr so ​​lang wie ihre Köpfe), die zu tiefen, entwickelten Truhen hin abfallen. Ihre Schwänze sind normalerweise angedockt, und ihre flachen oder gewellten Mäntel können in Schwarz-Weiß, Leber-Weiß oder Blau oder Leberschimmel erhältlich sein. Insgesamt sehen englische Springer Spaniels galant, aufmerksam und robust aus.

Züge

  • Liebenswert
  • Sozial
  • Großartig mit Kindern
  • Mutig
  • lebhaft
  • Treu
  • Dauerhaft

Idealer menschlicher Begleiter

  • Sportler
  • Aktive Outdoor-Typen
  • Familien

Wie sie leben wollen



Englische Springer Spaniels sind eine brillante Kombination aus Robustheit und Würde. Sie haben einen aufgeschlossenen Charme, der sich gut mit Familienfeiern, Picknicks oder Dinnerpartys verbindet, aber sie können auch lange, kalte Tage im Freien bewältigen. Seit Hunderten von Jahren werden englische Springer-Spaniels für ihre Fähigkeit geschätzt, nach langen Jagdtagen in den „Familienmodus“ zu wechseln.

Englische Springer Spaniels lieben jeden und jeder liebt sie. Sie sind bescheiden genug, um sich an das Kinderspiel anzupassen, aber sie sind sicher genug, um sich in der Nähe von Fremden und anderen Haustieren wohl zu fühlen. Sie sind wunderbare Spielkameraden für Kinder und begrüßen die meisten Fremden mit offenem Herzen. Sie haben jedoch große Schutzinstinkte und werden definitiv Alarm schlagen, wenn sie eine Bedrohung spüren.



Dinge, die Sie wissen sollten

English Springers sind menschenorientierte Hunde. Sie brauchen viel Aufmerksamkeit, Kameradschaft und positives Feedback, um sich beruhigt und zentriert zu fühlen. Zu lange allein gelassen, können sie sich langweilen. Und ein gelangweilter englischer Springer Spaniel konnte einen Garten ausgraben, grundlos bellen oder Schuhe kauen.



Federn können sich leicht an Wohnungen oder Großstadtsituationen anpassen. Sie brauchen jedoch viel Bewegung im Freien und haben eine besondere Vorliebe für Wasser.

Ein gesunder englischer Springer Spaniel kann bis zu 14 Jahre alt werden. Häufige gesundheitliche Probleme sind Hüftdysplasie, Epilepsie und Augenprobleme. Sie sind ziemlich leicht zu pflegen, aber sie vergießen das ganze Jahr über. Durch regelmäßiges Bürsten bleiben die mittellangen Mäntel handlich und sehen gut aus. Auch englische Springer Spaniels neigen dazu, an Gewicht zuzunehmen. Überfüttern Sie sie nicht und vergessen Sie nicht ihre täglichen Spaziergänge.

Englische Springer Spaniel Geschichte

Springer Spaniels stammen aus dem 17. Jahrhundert und werden seit langem für ihre Fähigkeit geschätzt, Jägern zu helfen, indem sie Vögel aus Büschen, Bäumen und Feldern treiben oder „entspringen“. In den späten 1880er Jahren tauchten Springer Spaniels und Cocker Spaniels oft in denselben Würfen auf, und erst 1902 wurden sie aufgrund ihrer Größe als unterschiedliche Rassen eingestuft (der Springer ist natürlich der größere Hund). Der AKC registrierte die Rasse erstmals im Jahr 1927 und bis heute werden englische Springer-Spaniels für ihre Beweglichkeit, Jagdfähigkeiten, Gehorsam und Kameradschaft geschätzt.

roter Fersen