Englischer Setter

Schnelle Fakten

  • Gewicht: 65 - 80 Pfund | männlich
    45 - 55 Pfund | weiblich
  • Höhe: 25 - 27 Zoll | männlich
    23 - 25 Zoll | weiblich

Das Aussehen eines englischen Setzers

English Setter haben raffinierte, mittelgroße Rahmen, die mit seidig gesprenkelten Mänteln bedeckt sind, die an Ohren, Schwänzen und Brust lang wachsen. Ihre schlanken Köpfe haben lange, quadratische Schnauzen, dunkle, runde Augen und mittellange Ohren. Sie haben elegante Hälse, die zu tiefen Truhen und ebenen Rücken hin abfallen. Ihre langen, sich verjüngenden Schwänze werden normalerweise horizontal getragen. Insgesamt vereint der English Setter Anmut und Stärke.

Züge

  • Läuft einfach
  • Empfindlich
  • Sportlich
  • Zuverlässig
  • Ausgehend
  • Elegant

Idealer menschlicher Begleiter

  • Outdoor-Typen
  • Einzel
  • Rentner
  • Familien
  • Jogger

Wie sie leben wollen



English Setter sind im Freien aktiv und in Innenräumen entspannt. Sie sind sehr anpassungsfähige Begleiter. Sie haben auch einwandfreie Manieren und behandeln sowohl Familienmitglieder als auch neue Gesichter mit Respekt und Freundlichkeit. English Setter können auch etwas sensibel sein: Sie schätzen viel Aufmerksamkeit und möchten mit ihren Familien in Kontakt treten. English Setter sind draußen extrem sportlich und daher die perfekten Joggingpartner. Dennoch gehen sie sanft und spielerisch mit Kindern um.

Englisch Setter haben das höchste Risiko für niedrige Schilddrüsenwerte.

Englisch Setter haben das höchste Risiko für niedrige Schilddrüsenwerte. (English Setter. Fotografie von Chamille White / Shutterstock.



Dinge, die Sie wissen sollten

Mit viel Ausdauer und Kraft brauchen englische Setter viel Platz zum Laufen. So könnten sie ein wenig unruhig in einer Wohnung leben. Ein guter, kräftiger Spaziergang jeden Tag hält sie gesund und glücklich.

Hunde-Seilrutsche für Auto



English Setter können bis zu 12 Jahre alt werden. Im Allgemeinen gesund, können einige englische Setter eine Hüft- und Ellbogendysplasie entwickeln. Sie sind ziemlich einfach zu pflegen und müssen nur alle paar Tage gut gebürstet werden. Englische Setter vergießen sehr wenig.

English Setter Geschichte

Der Englische Setter gilt als Kreuzung zwischen dem Wasserspaniel, dem spanischen Zeiger und dem Springer-Spaniel und ist seit mindestens dem 16. Jahrhundert ein geschätzter Vogelhund in Großbritannien. Bis heute wird der englische Setter für seine Schönheit und Zuverlässigkeit geschätzt, sowohl als Sporthund als auch als Haushaltsbegleiter.