Englischer Cockerspaniel

Schnelle Fakten

  • Gewicht: 28 - 34 Pfund | männlich
    26 - 32 Pfund | weiblich
  • Höhe: 15 - 17 Zoll | männlich
    14 - 16 Zoll | weiblich

Das Aussehen eines englischen Cockerspaniels

English Cocker Spaniels haben robuste, mittelgroße Rahmen, die mit langen, seidigen, gefiederten Mänteln bedeckt sind. Ihre konturierten Köpfe haben mittellange Schnauzen und starke Kiefer. Ihre Ohren sind lang und gefiedert, ihre ovalen Augen sind dunkelbraun und ihre Nasen sind je nach Fell entweder schwarz oder braun. Sie haben lange Hälse, tiefe Brust und (normalerweise) angedockte Schwänze, die horizontal getragen werden. Sie sind in Vollschwarz, Leber, Dunkelrot oder Kombinationen dieser Farben mit oder ohne weiße Markierungen erhältlich. Insgesamt haben englische Cocker Spaniels einen schönen und lebhaften Look.

Arthur Yoria Hund

Züge

  • Gut aussehend
  • Heiter
  • Treu
  • Liebend
  • Hilfreich
  • Energetisch

Idealer menschlicher Begleiter

  • Rentner
  • Stadtbewohner
  • Familien

Wie sie leben wollen



Der englische Cocker Spaniel ist ein wunderbarer Begleiter. Süß, treu und fröhlich, passt es sich leicht an ruhige Abende auf der Couch oder lange Wanderungen in der Wildnis an. Spielerisch und beschützerisch mit Kindern, behandelt es auch Gäste mit Rücksicht und Respekt. Die English Cocker Spaniels sind auch leicht zu trainieren, intelligent und vertrauensvoll.

Dinge, die Sie wissen sollten

English Cocker Spaniels können bis zu 15 Jahre alt werden. Im Allgemeinen gesund, können einige Cocker Tumore, Hautallergien und Katarakte entwickeln. Wenn englische Cockerspaniels viel Zeit im Freien verbringen, können sich ihre Mäntel mit Zweigen und Bohrern verheddern. Achten Sie darauf, sie häufig zu bürsten und ihre Ohren regelmäßig zu reinigen, um Infektionen zu vermeiden.



Englische Cocker Spaniel Geschichte

Viele Jahrhunderte lang galten Cocker- und Springer-Spaniels als dieselbe Rasse. Schließlich entstand ein kleinerer Landspaniel, der in der englischen Landschaft große Fähigkeiten bei der Jagd auf Waldschnepfen zeigte - daher der Name „Cocker“. 1946 erkannte der AKC den englischen Cocker Spaniel als eine vom amerikanischen Cocker Spaniel getrennte Rasse an, die ein etwas anderes Aussehen hat.

chinesisches Chowchow