Dogster Interviews Promi-Hundetrainer Bash Dibra, Coach für Gewinner der Westminsters Past

Lange bevor es einen Hundeflüsterer gab, trainierte Bash Dibra von Fieldston Pets in New York City Promi- und Championhunde und brachte ihren Menschen (darunter Matthew Broderick, Mariah Carey, Martin Scorsese und Jennifer Lopez) die drei Ps bei:Geduld, Ausdauer und Lob. Nur wenige Verhaltensexperten kennen Bashs inneren Wolf genau, denn Bash arbeitete in den 1970er Jahren tatsächlich mit einem echten Wolf namens Mariah zusammen. 'Sie hat mir alles beigebracht, was ich weiß', erinnert er sich an seinen Freund und vierfüßigen Mentor.



Der Autor zahlreicher Bücher, darunterStar Pet: So machen Sie Ihr Haustier zum StarBash kennt die Starqualität, wenn er erkennt, ob er für Fernsehwerbung oder Filme gecastet oder Hunde für ihren Moment auf der prestigeträchtigen Westminster Kennel Club Dog Show vorbereitet, die heute beginnt. Einige von Bashs gut erzogenen Schützlingen werden heute und morgen im Madison Square Garden ihre Sachen präsentieren, daher war es Bash sehr gnädig, inmitten eines Wirbelsturms aus Trainingseinheiten und Radio- / TV-Auftritten in Westminster zu sitzen und für ein Dogster-Interview zu bleiben. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen Pionier der Welpenkultur zu erfahren.

Mit welchen Hunderassen arbeiten Sie für die diesjährige Westminster Show?



Ein portugiesischer Wasserhund namens Swan, ein Cavalier King Charles Spaniel namens Mickey, ein Basset Hound namens Gaston, ein BichonFrise namens Noodles und ein Standardpudel namens Jolie.



Was sind die besonderen Talente jedes Westminster-Konkurrenten, den Sie dieses Jahr vorbereiten? d.h. was macht sie neben ihrem Championstatus zu Star Pets?

Das Geheimnis eines echten Star-Haustieres oder eines Champions ist die Art und Weise, wie der Hund rüberkommt. Er ist charismatisch und stolziert, wenn er sich bewegt, als wollte er sagen: „Bin ich süß? Ich bin schön?' Ein großartiger Hund sticht einfach hervor und explodiert mit Zuversicht in die Arena oder in die Gegenwart eines Talentagenten wie mir. Er / sie hat etwas, das den Leuten sagt: 'Schau mal, ich sehe nicht gut aus!' Das nennen wir das Star Pet-Phänomen.

Jede Rasse hat eine individuelle Star Pet Stimmung. Und so sagt Swan, der Portugiese: 'Ich bin ein fröhlicher Hund, aber ich möchte dir und mir gefallenwerdenbitte Sie!' Mickey der Kavalier ist ständig glücklich und trabt mit einem optimistischen Gang und wedelndem Schwanz. Gaston der Basset macht aufmerksam, indem er mit Schwung und Entschlossenheit geht. Nudeln der Bichon sagt: 'Ich wurde gerade gepflegt und verwöhnt, ich fühle die Liebe, also werde ich diese Liebe allen hier im Garten zurückgeben.' Und Jolie der Pudel sagt: „Schau, wie schön ich draußen und drinnen bin; Ich bin in perfekter Harmonie. '



Mit welchen Hunderassen haben Sie in der Vergangenheit gearbeitet?

Deutsch Kurzhaar, Deutscher Schäferhund, Komondor, Puli, Dobermann, Rottweiler und American Staffordshire Terrier.

Da ich magyarischer Abstammung bin, bin ich ein Teil der ungarischen Rassen. Bitte erzählen Sie uns von den Komondor und Puli, mit denen Sie gearbeitet haben, und was ihnen die Qualität von Star Pet verleiht.



Die ungarischen Rassen sind sehr edel und ihren Besitzern gegenüber sehr loyal. Wenn es Zeit ist, den Ausstellungsring zu betreten, sagen sie: „Ich bin ein Arbeitshund, ein Schafhirte, aber wenn Sie zu einer Ausstellung gehen möchten, werde ich eine Ausstellung veranstalten für dich. Ich werde mein gutes Aussehen zeigen! ' Zusätzlich zu ihren auffälligen schnurgebundenen Mänteln haben diese Rassen eine einzigartige, königliche, edle und uralte Haltung, die sie besonders machen.

Sie sind der uneingeschränkte Experte für die Qualität von Hundesternen. Welcher Hund hatte Ihrer Meinung nach die höchste Sternqualität aller Zeiten?

Die Ikonen des Hundestars sind Lassie, Rin Tin Tin und Benji. Eines meiner Lieblingsbilder ist von mir mit Lassie, aufgenommen, als ich sie mit dem Star Pet Award ausgezeichnet habe. Lassie dankte mir mit einem Kuss (Anmerkung des Herausgebers: siehe Foto oben rechts). Diese Hunde hatten die Sternqualität, die sie auf dem Bildschirm auf natürliche Weise mühelos machte. Sie sind die größten Sternentiere aller Zeiten.

Welche Hunde leben jetzt bei dir?

Lulu die Bulldogge, Amanda die Boxerin, Shuggy die Cockapoo und Delilah, ein Pariser Schäferhund.

Ein Pariser Schäferhund?!

Zauberhunde

Ja, Delilah war eine Rettung, also dachten wir zuerst, sie sei eine gemischte Rasse. Und auf Fotos wie ein zotteliger Hund. Aber als wir ihre Gewohnheiten und Manierismen beobachteten, sahen wir ihre Hütefähigkeit und Shealways kletterten gern auf Felsen und navigierten über Hindernisse. Isaid, dieser Hund ist wirklich unglaublich, da ist noch etwas mehr für sie.

Also haben wir sie recherchiert und herausgefunden, dass sie eine Pariser Schäferin ist: Sie sind klug, intelligent und sie wollen gefallen. Diese Art von Arbeitsmaterial ergibt ein wundervolles Star Pet. Jeder Hund ist ein Star Pet, aber einer, der wirklich auffällt, ist ein Hund, der sagt: „Ich möchte dir was gefallensonstkann ich das tun? 'Das ist das Geheimnis eines echten Stars, egal ob es sich um ein Haustier oder eine Person handelt - diese Fähigkeit, genau zu verstehen, was der Autor oder Regisseur will, das Gefühl einzufangen und es in einer Einstellung festzunageln.

Erzählen Sie uns etwas über Mariah, den Wolf, und was Sie aus der Arbeit mit ihr gelernt haben.

Mariah war meine Muse. Sie hat mir alles beigebracht und die Welt der Tierkommunikation für mich kristallisiert. Sie zeigte mir, was die persönlichen Triebe von Wölfen sind, die alle Hunde erben, und dies half mir zu verstehen, wie man mit Menschen und ihren Hunden kommuniziert. Die Größe spielt keine Rolle, ob groß oder klein, Deutsche Dogge oder Chihuahua, alle Hunde teilen den angestammten Antrieb des Wolfes .

Welcher Hund hat dich in den Jahren seit Mariahs Tod am meisten an sie erinnert und warum?

Doktor, der Hund

Alle Hunde, mit denen ich gearbeitet habe, hatten ein bisschen Mariah in sich, egal ob es sich um die Körpersprache oder den Antrieb handelt. Jedes Mal, wenn ich einen Hund anschaue, sehe ich eine Facette von Mariahs Geist.

Erzählen Sie uns von Ihrem ersten Besuch in Westminster.

Ich war in den 60ern als Zuschauer unterwegs, nur um alle Hunde zu sehen. Dann, in den frühen 70ern, arbeitete ich mit einem Deutsch Kurzhaar namens Eli. Ich trainierte ihn für den Wettbewerb und behandelte ihn im Ring; und 1975 gewann er Best of Opposite Sex.

Was ist deine Lieblingserinnerung an Westminster?

Elis Sieg auf jeden Fall.

Dogstravel aus dem ganzen Land, um in Westminster anzutreten, aber glauben Sie als New Yorker, dass in New York geborene und aufgewachsene Hunde ihre eigene Einstellung haben?

Oh ja, ich persönlich denke, viele Hunde aus dem New Yorker Gebiet sind selbst wahre Champions. Es ist, als ob das Sinatra-Lied sagt: „Wenn du es hier schaffst, schaffst du es überall.“ Das ist wirklich wahr für New Yorker Hunde: Sie sind versiert, sozialisiert und können mit jeder Situation umgehen, vom Fahren mit dem Aufzug bis zum Einfahren ein Taxi. New York ist das beste Trainingsgelände für einen Star Pet-Champion. Außerdem haben wir im Van Cortlandt Park Canine Court, den Agilitypark, der für Hunde konzipiert wurde. Alle meine Westminster-Konkurrenten lieben es, dort zu trainieren.

Welches Ihrer Hündchenprotegespräche war die einzigartigste Trainingsherausforderung?

Der Komondor war wirklich eine Herausforderung. Hewas aus Ungarn importiert, und darüber hinaus konzentrieren sich die Hundeausstellungen wirklich auf den reinen Sinn dessen, was die Hunde tun sollen. Die Aufgabe des Komondors, Schafe und Schäferhunde zu hüten, kann sehr dominant sein. Gordy der Komondor war äußerst dominant und ein bisschen bedrohlich. Ich sagte: 'Willkommen in den USA! Lassen Sie uns unser Denken überarbeiten.' Machen Sie ihn zu einem guten Hund.

Als wir den Showring in Westminster betraten, gab es noch drei andere Komondors. Als er vorbeiging, starrte er sie an und sie senkten ihre Köpfe. Er sagte ihnen: 'Ich gewinne heute und du nicht!' Und er hat an diesem Tag gewonnen!

Das ist ein schlechter Kerl! Wissen Hunde-Champions, die in Westminster antreten, dass sie heiß sind?

Absolut. Wenn ein echter Champion eine Arena betritt, eine Arena, in der alle ihn anstarren und dann applaudieren, wenn er sich bewegt, scheint er sich selbst zu fliegen! Er läuft fast so herum, als würde er fliegen. Er arbeitet in der Menge und speist sich aus dieser Bewunderung.

Kommt es jemals zu Diva-Verhalten? Bitte Gericht!

Natürlich! Ich erinnere mich an einen schönen Pudel vor ein paar Jahren, der sehr verwöhnt und geliebt wurde. Aber wenn sie das Gefühl hatte, nicht genug Liebe zu bekommen, wenn ihr Handler beispielsweise damit beschäftigt war, etwas anderes zu tun, berührte sie den Handler einfach mit ihrer Pfote, um zu sagen: „Gib mir bitte mehr Aufmerksamkeit!“ Sie tat dies sogar in der Show klingeln und ihre Pfote beim Richten geben! 'Hallo, ich bin die Diva hier', schien sie zu sagen.

Meine reinrassige Schäferhundhündin Desiree hat sich kürzlich Hals über Kopf in eine männliche GSD verliebt, die wir auf einem Spaziergang kennengelernt haben. Glaubst du, dass die Tatsache, dass es sich um dieselbe Rasse handelt, etwas damit zu tun hat?

Ja, sie erkennen wirklich ineinander den ähnlichen Schwanz, Körper, Manierismus, all diese Signale. 'Schau, er redet und handelt und sieht aus und hört sich an wie ich, es ist, als würde ich mich treffen!' So ziehen sie sich natürlich zu ihrer eigenen Rasse zurück und verbinden ihre Ähnlichkeiten wie lange verlorene Wurfgeschwister.

Der zweite Tag in Westminster ist zufällig Valentinstag. Ist es jemals vorgekommen, dass ein Mann und eine Frau derselben Rasse im Hundeausstellungsring miteinander geschlagen werden?

Oh ja. Championdogs sehen und bemerken sich die ganze Zeit, als würden sie sagen: 'Oh, du bist es wieder!' Manchmal kommt ein Hund herein und ein anderer rollt auf dem Rücken.

wie man einen Hundenamen auswählt

Ich erinnere mich an einen Yorkie-Jungen, der mit einem Yorkie-Mädchen flirtete, und das Mädchen rollte sich auf den Rücken und brachte ihr schön gepflegtes Haar durcheinander. Der Hundeführer rollte mit den Augen, weil er den Hund noch einmal bürsten musste!

Bitte geben Sie zwei Beispiele für prominente Kunden, die auf einzigartige Weise Zuneigung zu ihrem Haustier zeigten.

Ich werde nie die Liebe vergessen, die Matthew Broderick und Sarah Jessica Parker für Sally hatten, ihr Border Collie (Broderick) liebte es, ihre Frisbee-Talente zu zeigen, und er bat mich, ihr beizubringen, in seine Arme zu springen. Das Signal tippte auf seine Brust, dann öffnete er seine Arme weit und Sally sprang in seine Arme!

Mariah Carey nahm ihren Jack Russell, Jack, überall hin mit. Jack liebte Luftballons, also würde Mariah Luftballons zur Hand haben. Wenn er also in einer spielerischen Stimmung war, konnte er Spaß haben und damit beschäftigt sein, mit seinem Ballon auf den Ballon zu stoßen Nase wie ein Seehund!

Was ist dein Lieblingsteil daran, ein Hundetrainer zu sein?

Menschen mit Welpen helfen oder Schutzhunde adoptieren, in die richtige Richtung gehen, Probleme lösen und vorbeugen. Sodogs bleiben zu Hause, anstatt ins Tierheim zurückzukehren.

Meine Leidenschaft ist es, Menschen zu helfen, ihre Hunde zu behalten, und dann die Freude daran, einen Hund zu haben, auf die nächste Stufe zu heben: sie in Sternentiere zu verwandeln. Ich liebe es, einen Hund zu lieben, der ein Diamant in der „Halskrause“ ist, und mit Liebe und Training zu beweisen, dass s / Hecan kann wie ein Stern leuchten.

Was ist die wichtigste Lektion, die Ihnen ein Hund jemals beigebracht hat, und welcher Hund war der Lehrer?

Muffin, mein tibetischer Terrier. Er war ein zotteliger Hund, den ich in den 80ern adoptiert habe, weil seine Besitzer sagten, er würde ihr Haus zerstören und den ganzen Tag bellen, was die Nachbarn verrückt macht.

Muffin hat mir beigebracht, dass sogar ein sogenannter „Problemhund“ ein Star Pet werden kann. Nachdem ich mit ihm zusammengearbeitet hatte, wurde Muffin das heißeste Ding aller Zeiten. Er hatte eine lange, erfolgreiche Karriere mit Druckaufträgen, Werbespots und Fernsehauftritten und Mondschein als Therapiehund, besuchte Krankenhäuser und Pflegeheime. Er erschien sogar auf der tagsüber geheimnisvollen SeifeRand der Nachtmit Lori Loughlin. Er war einfach der Beste, ein wunderbarer Hund und ein echter Star.