Hundetrainingsspezialitäten

Da immer mehr Hundebesitzer die volle Breite und Tiefe verschiedener Trainingsorte erkennen und wissen, wie viel Spaß das Training machen kann, haben Hundetrainer und Verhaltensexperten mit einer zunehmenden Diversifizierung der Dienstleistungen auf Sachleistungen reagiert. Wenn Sie über eine professionelle Ausbildung nachdenken, möchten Sie wahrscheinlich eine möglichst breite Palette dieser Möglichkeiten ausloten, um herauszufinden, welche für Sie am attraktivsten ist. Auf diese Weise können Sie Ihre Zeit und Ihr Geld mit Bedacht investieren, wenn Sie die Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen erwerben, die für die Entwicklung eines florierenden Schulungsunternehmens erforderlich sind.

FAMILIENHUNDETRAINER



Das Hundetraining für Familien ist eine der beliebtesten Spezialitäten unter Hundetrainern, was den großen Bedarf an gut ausgebildeten Begleitern widerspiegelt. Tatsache ist, dass gut ausgebildete, glückliche Hunde weniger wahrscheinlich in Tierheimen landen (oder schlimmer noch). Familienhundetrainer bieten häufig sowohl In-Home- als auch Gruppenunterrichtsdienste an, die Folgendes umfassen können:



  • Beratung vor der Adoption
  • Grundlegende Manierenklassen - Lose an der Leine gehen, kommen, wenn sie angerufen werden, Namensantwort, „lass es“ usw.
  • Welpensozialisierungsdienste
  • Unterstützung beim Töpfchentraining
  • Management für Sicherheit und gute Beziehungen zu Kindern und Hunden, die sich einen Haushalt teilen
  • Anleitung zur Prävention von Verhaltensproblemen
  • Training durch Therapiehundebene (Canine Good Citizen Zertifizierung)

VERHALTEN SPEZIALISTEN

Verhaltensspezialisten konzentrieren sich auf die Lösung etablierter Verhaltensprobleme, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:



  • Trennungsangst
  • Reaktivität gegenüber anderen Tieren oder Menschen
  • Ressourcenschutz
  • selbstzerstörerisches Verhalten / Selbstverstümmelung

Viele Verhaltensspezialisten sind sehr talentierte Trainer mit viel Erfahrung. Ein wahrer Behaviorist wird durch formale Bildung definiert. Angewandte Tierverhaltensforscher haben mindestens einen Master-Abschluss in einem verhaltensbezogenen Bereich. Veterinärverhaltensforscher sind Tierärzte mit fortgeschrittenem Verhaltensgrad und die einzigen Verhaltensfachleute, denen es gestattet ist, Medikamente in Verbindung mit einem Protokoll zur Verhaltensänderung zu verschreiben.

Verhaltensberater beschränken ihre Kunden im Allgemeinen auf private Konsultationen. Nur sehr wenige bieten aufgrund der Art der Fälle, die sie sehen, Gruppendienste an.

gebundene Paar Hunde

Leichtathletik-COACHES FÜR HUNDE



Eine andere Gruppe von Trainern ist darauf spezialisiert, Hunde auf Wettkämpfe in einer Vielzahl von Hundesportarten vorzubereiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Schutzhund, Beweglichkeit, Gehorsam bei Rallyes, Gehorsam, Dock-Tauchen, Flyball, K9-Nosework, Tracking, Köderlauf, Karren, Exterieur, Hüten oder Hunde Freestyle. Hunde-Sporttrainer können sich auf eine bestimmte Sportart spezialisieren oder für eine Reihe verschiedener Sportarten unterrichten.

Hunde-Sporttrainer haben in der Regel in ihren gewählten Sportarten einen hohen Titel für ihre eigenen Hunde. Sie bieten oft sowohl private Beratungen als auch Gruppenunterricht an. Die meisten Hunde-Sporttrainer benötigen eine Einrichtung - ich kenne keine Agility-Instruktoren, deren vollständige Kundenliste alle Yards hat, die groß genug für einen gesamten Agility-Kurs sind, und alle Hindernisse, die für die Erstellung eines solchen erforderlich sind! Aus diesem Grund werden die meisten Dienstleistungen vor Ort angeboten, unabhängig davon, ob es sich um private Beratungen oder Gruppenunterrichtsangebote handelt.

ARBEITSHUNDETRAINER

Hund aus dem Grinch-Film

Arbeitshundetrainer sind darauf spezialisiert, Hunde auf eine Vielzahl von Aufgaben vorzubereiten, um bestimmten Personen oder Gemeinschaften zu dienen. Zu den Arbeitshunden zählen Diensthunde (die Aufgaben zur Unterstützung behinderter Menschen ausführen), Strafverfolgungshunde (die weiter in eine Reihe von Kategorien unterteilt werden können, darunter Suche und Rettung, Erkennung von Drogen oder Bomben usw.) und Personenschutzhunde.

Die meisten Trainer von Arbeitshunden trainieren einen Hund auf Leistungsniveau. Zu diesem Zeitpunkt wird der Hund dann an einen neuen Hundeführer oder Besitzer übergeben. Mit Ausnahme einiger Diensthundetrainer, die mit den Besitzern zusammenarbeiten, um einen Diensthund auszubilden, arbeiten die meisten Arbeitshundetrainer weniger mit der Öffentlichkeit als die vorherigen Kategorien von Trainern, die sich darauf spezialisiert haben, Tierbesitzern zu helfen.

Ihr Weg zu einer Karriere als Hundetrainer hängt weitgehend davon ab, welche dieser Spezialitäten Sie am meisten anspricht. Wenn Sie eine professionelle Ausbildung planen, sollten Sie Ihre Möglichkeiten ausloten und dann mit anderen Ausbildern sprechen, die sich auf dem Gebiet Ihrer Wahl etabliert haben - welchen Bildungsweg haben sie eingeschlagen? Was empfehlen sie einem hoffnungsvollen Blick, in diese bestimmte Ecke des Marktes einzudringen? Auf diese Weise können Sie Ihre Zeit- und Bildungskosten am klügsten und effizientesten investieren.