Hundebezogene Gesetze nach Bundesstaaten

Es gibt viele Hundegesetze in den Büchern, die von etwas seltsam bis hochspezifisch reichen. Hier sind ein paar:

  1. Keine Person, die einen Hund besitzt oder beschuldigt, pflegt, verwahrt oder kontrolliert, darf ihn veranlassen oder zulassen, dass er in einem Bürogebäude, Einzelhandelsgeschäft oder öffentlichen Gebäude in einen Aufzug fährt oder gebracht wird. (Diensthunde ausgenommen.)- Glendale, Kalifornien
  2. Jede Person, die… einen Hund besitzt, der gewöhnlich auf eine Autobahn fährt und eine Person oder ein Haustier knurrt, beißt oder schnappt oder auf andere Weise ärgert, die eine solche Autobahn oder Verfolgungsjagden rechtmäßig benutzt… ein Kraftfahrzeug, das eine solche Autobahn benutzt, ist schuldig ein Vergehen der Klasse D.- Connecticut
  3. Niemand darf sich mit dem Leasing oder der Vermietung eines Hundes befassen.- Massachusetts
  4. Wer… erlaubt, dass sich ein solcher Hund zwischen dem 1. Mai und dem 30. September jederzeit auf dem ausgewiesenen Bade- oder Sonnenbereich eines staatlichen Strandstrandes befindet… ist eines Verstoßes schuldig und wird mit einer Geldstrafe von mindestens 25 USD und höchstens 50 USD belegt.- Delaware
  5. Wenn eine Person, die eine Hündin besitzt oder hat, ihr wissentlich erlaubt, während der erotischen Phase der Kopulation auf freiem Fuß zu laufen, ist sie eines Vergehens der Klasse 3 schuldig.
    - North Carolina
  6. Es ist für jede Person rechtswidrig, einem Hund, der ihm gehört oder unter seiner Kontrolle steht, wissentlich zu erlauben, sich auf dem Gelände der Kapitolgebäude oder der Villa des Gouverneurs zu entleeren.- West Virginia

Hinweis: Die meisten dieser Gesetze im Zusammenhang mit Hunden stammen von der Website des Michigan State University College für Recht, Tierrecht und historisches Zentrum. Um weitere Hundegesetze anzuzeigen, besuchen Sie animallaw.info und verwenden Sie das Feld Benutzerdefinierte Suche, um die Hundegesetze in Ihrem Bundesstaat anzuzeigen.



Vorschaubild: Fotografie damedeeso | iStock / Getty Images Plus.



Anmerkung des Herausgebers:Dieser Artikel erschien in der Zeitschrift Dogster. Haben Sie das neue Dogster-Printmagazin im Handel gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztbüros? Melden Sie sich jetzt an, damit das Dogster-Magazin direkt an Sie geliefert wird!