Hundefreundliche Brauereien, die Sie diesen Sommer ausprobieren sollten

Hier in Arizona sind wir bekannt für Mahlzeiten im Freien, bei denen das Wetter etwa sechs Monate im Jahr perfekt ist. Unsere Außenterrassen sind während unserer 75-Grad-Fahrenheit-Tage bis zum Rand gefüllt. Gleiches gilt für Handwerksbrauereien, die heutzutage in städtischen Gebieten scheinbar überall auftauchen. Es gibt nichts Schöneres als ein Bier auf einer Terrasse an einem schönen Tag. Warum also nicht mit Ihrem besten Freund erleben?

Spots für Spot

Brauereien im ganzen Land nehmen den hundefreundlichen Trend voll und ganz an und schaffen einladende Räume für Hunde und Menschen, sowohl drinnen als auch draußen.



ACH SO. Die Brauerei mit mehreren Standorten in Phoenix, Arizona, beherbergt an jedem Standort hundefreundliche Innenhöfe. Die Standorte bieten kostenlose Hundekuchen mit verbrauchtem Getreide aus der Brauerei, eine Hundewaschanlage, Einweg-Hundenäpfe, All-you-can-drink-Wasser und kostenlose Schnüffler! ACH SO. erhielt ein von TripsWithPets.com bevorzugtes Abzeichen, was darauf hinweist, dass die Brauerei hündchenfreundlich ist.



Hund Katze Ratte
Viele hundefreundliche Brauereien wie die OHSO Brewery bieten kostenlose Leckereien für Hunde an! Fotografie von: Erica Dermer

Viele hundefreundliche Brauereien wie die OHSO Brewery bieten kostenlose Leckereien für Hunde an! Fotografie von: Erica Dermer

Onkel Bears in Gilbert, Arizona, arbeitet jährlich mit der Arizona Humane Society für 'Pints ​​For Paws!' Während dieses gesponserten Wochenendes sammelt Onkel Bär 1 US-Dollar für die Arizona Humane Society für jedes Bier, das während der Bierwoche in seiner hundefreundlichen Brauerei verkauft wird. Im Jahr 2019 wurden mehr als 10.000 US-Dollar gesammelt.



Fotografie von: Arizona Humane Society

Fotografie von: Arizona Humane Society

Empirical Brewery in Chicago, Illinois, hat nicht nur einen hundefreundlichen Schankraum, sondern auch eine Gruppe von Brauereikatzen! Es ist keine Überraschung, eine Geburtstagsfeier eines Hundes bei Empirical zu sehen, die in dieser Brauerei mit Hunden und Menschen gleichermaßen feiert. Sie haben auch eine Networking-Nacht „Where Bark Meets Business“ veranstaltet, bei der Hunde und lokale Fachleute „schütteln“ und neue Tricks lernen!
Die Scottsdale Beer Company, eine hundefreundliche Brauerei in Phoenix, Arizona, hat kürzlich in Zusammenarbeit mit der Arizona Humane Society Puppy Kisses IPA ins Leben gerufen. Der Erlös aus dem Bierverkauf kommt den Programmen der Gesellschaft wie der Abteilung „Mutternity“ zugute.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Scottsdale Beer Co.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Scottsdale Beer Co.



Keine Getränke für Fido!

Hunde und Hopfen sind eine gefährliche Mischung. Bier wird aus Wasser, Getreide, Hefe und Hopfen hergestellt, die für Hunde giftig sind. Zu den Symptomen gehören Erbrechen, Atemnot und Schwankungen der Körpertemperatur. Außerdem kann dies zu Nierenschäden führen.

Fotografie von: Getty Images

Fotografie von: Getty Images

Ja, Hunde können eine Alkoholvergiftung bekommen (Ethanoltoxikose bei Hunden). Sie sind kleiner als wir und natürlich wurden ihre Nieren nicht für die Verarbeitung von Alkohol geschaffen. Zu den Symptomen gehören Erbrechen, Durchfall, Probleme beim Wasserlassen, Koma und Herzinsuffizienz.

Lesen Sie den ArtikelKönnen Hunde Bier, Wein oder andere Arten von Alkohol trinken?auf Dogster.com

Nicht für deinen Hund

Während es sicher nach Spaß und Spiel in diesen hundefreundlichen Brauereien und Innenhöfen aussieht, gelten die Manieren immer noch für Menschen und Tiere gleichermaßen. Es ist wichtig, den eigenen Hund zu verstehen und zu verstehen, wie er mit anderen umgeht.

Wenn Ihr Hund durch neue Gerüche, viel Lärm und eine Ansammlung von Menschen in einem geschlossenen Raum leicht gestresst wird, sind diese belebten Innenhöfe am Wochenende nichts für Sie! Wenn Ihr Hund Angst vor anderen Hunden hat oder sein Futter oder Spielzeug schützt, ist die Hundeterrasse definitiv nicht ihre Szene. Ich habe vierbeinige Gönner gesehen, die den Füßen ausgewichen sind und sich um Hocker und Stühle gewickelt haben, um bei ihrem Menschen zu bleiben.

Verhaltensregeln

Schauen Sie sich zuerst die Ausgrabungen an, bevor Sie Ihr Haustier mitbringen. Schützen Sie Ihren Welpen während Ihres Besuchs, indem Sie andere Hunde und Menschen im Auge behalten, insbesondere die Kleinen.

Fotografie von: Teresa Blosio @ilovelucyaussie

Fotografie von: Teresa Blosio @ilovelucyaussie

In dieser Art von geschlossenem Raum nähern sich seltsame Hunde und Menschen Ihrem Hund. Binden Sie Ihren Hund auf keinen Fall an den Tisch und gehen Sie weg. Dies versetzt Ihren Hund in eine Situation, in der er keine andere Wahl hat, als zu kämpfen, wenn er Angst hat, da Flucht keine Option ist und ein seltsamer Ort mit Fremden eine sehr stressige Situation ist. Behalten Sie Ihren Hund immer bei sich, damit Sie alle Aktivitäten überwachen und Ihren Hund retten können, wenn er Anzeichen von Stress zeigt.

Brauerei beißt

  • Ihr Hund wird viele unerwünschte Haustiere von Fremden bekommen. Wenn Ihr Hund nicht menschenfreundlich ist, gehen Sie nicht.
  • Wenn Ihr Hund ein Problem mit einem anderen Hund hat, gehen Sie zu einem anderen Tisch oder machen Sie einen Spaziergang und kommen Sie zurück, wenn sich Fido beruhigt hat.
  • Wenn Sie nicht wissen, wie sich Ihr Hund in einer hundefreundlichen Brauerei verhält, gehen Sie mit einem anderen Menschen, der Ihre Rechnung bezahlen kann, falls Sie plötzlich gehen müssen, wenn es einfach nicht funktioniert.
  • Wenn Ihr Hund eine kontrollierte Diät hat, stellen Sie sicher, dass der Boden der Terrasse oder Ihres Tisches sauber ist! Bringen Sie ein paar Ihrer eigenen Leckereien oder eine Tüte Futter Ihres Hundes mit.
  • Wenn Sie nach einem anderen Bier dürsten, füllen Sie gleichzeitig die Schüssel Ihres Hundes nach!
  • Halten Sie Ihr Haustier an heißen Tagen von direkter Sonneneinstrahlung fern - auch in der Brauerei.
  • Hunde sollten während Ihres gesamten Brauereibesuchs immer an der kurzen Leine geführt werden. Achten Sie auf die Umgebung - achten Sie auf neue Hunde, kleine Kinder oder tierfreundliche Erwachsene.
  • Kotbeutel mitbringen! Sie wissen nie, wann - oder wo - der Drang aufkommt!
  • Überprüfen Sie das Menü im Voraus. Möglicherweise gibt es ein spezielles hundefreundliches Menü, auf dem Sie Ihren Hund behandeln können.
  • Brauereien haben normalerweise eine Liste mit hundefreundlichen Regeln, die Sie befolgen müssen. In einigen hundefreundlichen Brauereien, die kein Futter anbieten, können Sie beispielsweise keine Leckereien für Ihren Hund mitbringen, sodass es keine Scharmützel mit Hunden gibt.

Vorschaubild: Shot Share | Getty Images

Über den Autor:

Erica Dermer, eine freiberufliche Schriftstellerin und Redakteurin aus Phoenix, ist eine Katzenmutter einer schönen Schildpattkatze namens Mushu, die zu Hause bleibt, und veröffentlicht Fotos ihrer Haustiere auf dem Instagram-Konto @TerribleMurph.

Weitere hundefreundliche Aktivitäten in Ihrer Nähe finden Sie auf dogster.com:

  • Bei Dogster ausgegraben: August 2019 Hundeveranstaltungen
  • Herbstaktivitäten mit Ihrem Hund zu tun
  • Bar K Hundebar