Dekodierung von Hundefutter Lingo

Bestimmte Wörter klingen vielversprechend, wenn es um die Ernährung von Hunden geht, aber einige liefern nicht genau das, was Sie vielleicht denken. 'Artisanal' könnte an einen Hipster Afghan Hound mit einem Mannbrötchen erinnern, und 'Gourmet' könnte Sie sich einen schicken Koch vorstellen lassen, der eine Mahlzeit für ein schaumiges französisches Bulldoggenpaar zubereitet. Aber kennen Sie die tatsächliche Bedeutung dieser Begriffe für die Welt der Hundefutter?



'Viele dieser Behauptungen garantieren keine Mindeststandardqualität, da es für viele dieser Begriffe keine gibt', sagt Melanie Glass, DVM, vom ASPCA Animal Hospital in New York, New York. 'Die Verwirrung und Schwierigkeit, gesunde Lebensmittel für uns und unsere Haustiere auszuwählen, wird durch schwer verständliche Etiketten und geschickte Marketinginstrumente verstärkt, die ansprechende Behauptungen aufstellen, die nicht unbedingt auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen.'

Allgemeine Begriffe erklärt

Ein Hund, der verwirrt oder fragend aussieht.

Verwirrt über Hundefutterjargon? Lass es uns erklären! Fotografie Quirex | Getty Images.



Laut Debbie Phillips-Donaldson, Chefredakteurin der Zeitschrift Petfood Industry und der Veranstaltung Petfood Forum, gelten einige Begriffe als Marketing-Schlagworte wie Handwerk und Gourmet, während andere „nicht einheitlich oder vollständig definiert sind (nachhaltig, aus lokaler Produktion, Transparenz). Keiner von ihnen ist reguliert. “



Dies bedeutet, dass Hundeliebhaber diese Begriffe nachlesen und einige Nachforschungen über die Produkte anstellen sollten. Wenden Sie sich an die Unternehmen und fragen Sie sie nach dem Produkt, um festzustellen, ob Sie den Begriff genauso verstehen wie sie.

Handwerker

Dies ist ein beliebter Begriff sowohl in der Welt der Menschen als auch der Haustiere. Wir verwenden die Definition des Merriam-Webster-Wörterbuchs. Handwerklich bedeutet „in begrenzten Mengen von einem Handwerker nach traditionellen Methoden hergestellt - handwerkliches Brot, Käse oder Wein. Außerdem: Mit traditionellen Methoden ein Produkt in begrenzten Mengen herstellen. “

Wenn ein Unternehmen angibt, dass das Essen handwerklich ist, besuchen Sie die Website oder senden Sie eine E-Mail an das Unternehmen, um herauszufinden, was dies für das Produkt genau bedeutet.

Gefriergetrocknet



Dr. Glass beschreibt gefriergetrocknet als „eine spezielle Lebensmittelzubereitung, die den Feuchtigkeitsgehalt von Lebensmitteln entfernt und sie sehr lagerstabil macht. Diese Art von Lebensmitteln scheint oft teurer zu sein, ohne dass wissenschaftliche Beweise dafür vorliegen, dass sie zusätzliche ernährungsphysiologische Vorteile bieten. “

„Bei tierischen Produkten bedeutet dies in der Regel, dass die Produkte„ roh “sind und vor dem Gefriertrocknen nicht auf eine sichere Temperatur gekocht wurden“, sagt Cailin Heinze, VMD, DACVN, zertifizierter Veterinärernährungsberater bei Cummings Schule für Veterinärmedizin an der Tufts University in North Grafton, Massachusetts. „Diese Produkte sind daher einem hohen Risiko einer bakteriellen Kontamination mit gefährlichen Krankheitserregern ausgesetzt. Einige gefriergetrocknete Fleischsorten werden zuerst gekocht, aber Sie können es nicht erkennen, wenn Sie sie sich ansehen. Sie müssten den Hersteller nach jedem Produkt fragen.

Gourmet

Wir müssen uns noch einmal im Merriam-Webster-Wörterbuch umsehen, um eine maßgebliche Definition zu erhalten: „Von teuren oder speziellen Lebensmitteln, die in der Regel eine aufwändige und fachmännische Vorbereitung erfordern.



Normalerweise ist Gourmet-Essen etwas teurer, aber dies ist kein regulierter Begriff. Wenn ein Unternehmen angibt, dass das Essen Gourmet ist, besuchen Sie die Website oder senden Sie eine E-Mail an das Unternehmen, um herauszufinden, was dies genau bedeutet.

Getreidefrei

'Leider haben die Verbraucher die Auffassung, dass getreidefreie Lebensmittel gesünder sind als getreidebasierte Lebensmittel', sagt Dr. Ryan Yamka aus Trumbull, Connecticut, der vom American College of Animal Sciences und einem Kollegen mit der Zulassung als Begleittierernährung zertifiziert wurde das American College of Nutrition. 'Die meisten werden ... sagen, es liegt daran, dass sie auch weniger Kohlenhydrate enthalten. Dies ist jedoch einfach nicht wahr. Die meisten Produkte auf Getreidebasis verwenden Vollkornprodukte. Die meisten getreidefreien Lebensmittel verwenden raffinierte oder gereinigte Stärken wie Tapiokastärke, Kartoffelstärke und Erbsenstärke (manchmal alle drei in den sieben Hauptzutaten). “

Dr. Glass fügt weitere Erkenntnisse hinzu: „Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Getreide in Tiernahrung schädlich ist“, sagt sie. „Vollkornprodukte können eine hervorragende Quelle für leicht verdauliches Protein, Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe sein. Ersatzstoffe können tatsächlich weniger Nährstoffe enthalten und für Hunde schwerer verdaulich sein. “ Dr. Glass fügt hinzu, dass die meisten Hunde keine minimale Kohlenhydratdiät benötigen, um gesund zu sein.

Lokal bezogen

Dr. Glass führt Schwierigkeiten bei der Definition dieses Begriffs an. „Wie weit ist es zu weit, um als lokal angesehen zu werden? Wird es aus der Region bezogen, wenn alle Tiere in der Nähe des Herstellers aufgezogen wurden oder nur einige? Ist es lokal, wenn die Tiere weit weg aufgezogen wurden, aber der Hersteller in Ihrer Stadt ist? “ sie fragt. 'Auch dies bedeutet nicht unbedingt einen Nutzen für die Umwelt und verdeutlicht keinesfalls die Ernährungsqualität eines Hundefutters.'

Dr. Heinze stimmt zu. 'Sie können Zutaten von guter oder schlechter Qualität aus der Region oder aus der Ferne beziehen - z. B. könnten Sie ausgezeichnetes Lammfleisch aus Neuseeland, aber Hühnchen von schlechter Qualität aus dem Hinterhof Ihres Nachbarn erhalten.'

Nachhaltig

„Nachhaltigkeit in ihrer reinsten Form ist die Art und Weise, wie ein Unternehmen positive Auswirkungen auf die Gemeinden und Umgebungen hat, in denen sie geschäftlich tätig sind“, so Dr. Yamka. „Wenn Sie sich Unternehmen ansehen, die behaupten, nachhaltig zu sein, sollten Sie untersuchen, wie sie Zutaten (dh einen Teil der marinen Nachhaltigkeitskoalition) kaufen, wie sie Solarenergie herstellen (dh Solarenergie nutzen), bis hin zu ihrer Verpackung (dh sie) recyceln oder mit Menschen zusammenarbeiten, die dies können). Schließlich sind die meisten Unternehmen, die sich auf Nachhaltigkeitspraktiken konzentrieren, Teil der Pet Sustainability Coalition oder werden eine Certified B Corporation sein. “

Überprüfen Sie auf diesen Websites, ob ein Unternehmen Teil des PSC oder eines zertifizierten B-Unternehmens ist: petesustainability.org und bcorporation.net.

Transparenz

'In seiner reinsten Form sollte Transparenz die Beschaffung von Zutaten umfassen, wo Ihr Produkt hergestellt wird, Verarbeitungshilfen oder versteckte Zutaten und wie das Futter dem Tier tatsächlich zugute kommt', sagt Dr. Yamka. 'Wenn ein Unternehmen behauptet, transparent zu sein, prüfen Sie, ob es diese Faktoren erfüllt.'

Auch hier definieren die Aufsichtsbehörden keine Transparenz für Angaben zu Tiernahrung, Dr. Heinze jedoch. „Für einen tierärztlichen Ernährungsberater bedeutet dies, dass er in der Lage und bereit ist, unsere Fragen zu Nährstoffgehalt, Kalorien, Beschaffung von Zutaten, wo die Lebensmittel hergestellt werden und von wem, wer die Rezepte und ihre Referenzen usw. entworfen hat, zu beantworten“, fügt sie hinzu. 'In meinen 10 Jahren, in denen ich Tiernahrungsunternehmen angerufen habe, kann ich Ihnen sagen, dass dies oft eher die Ausnahme als die Regel ist!'

Was fütterst du?

Tierhalter möchten ihren Hunden das beste Futter geben, das sie sich leisten können. Einige dieser Marketing-Schlagworte ermutigen Hundebesitzer, höhere Preise für geringere Qualität zu zahlen.

'Ich habe immer wieder Kunden, die mir entschuldigend sagen, dass sie verschiedene Diäten füttern, die nicht als' edel 'oder' hochwertig 'gelten wie einige der am stärksten gehypten / vermarkteten / trendigen Diäten', sagt Dr. Heinze . „In der Zwischenzeit sind viele dieser Diäten in den wirklich wichtigen Dingen besser als die wirklich trendigen Diäten, bei denen sie sich schlecht fühlen, wenn sie nicht füttern! Ich hatte auch Kunden, die sich weigerten, therapeutische Diäten zu füttern, die sich dramatisch auf die Gesundheit ihres Hundes auswirken könnten, weil die Diät nicht zu ihrem Bild einer „hochwertigen“ Diät passt, die oft von dieser Art von Terminologie und Marketing geprägt ist . ” Wenn es darum geht, das richtige Futter für Ihren Hund auszuwählen, konzentrieren Sie sich auf die tatsächlichen Zutaten anstatt auf leuchtende Begriffe.

Informieren Sie sich im Zweifelsfall über das Produkt, einschließlich der Kontaktaufnahme mit dem Hersteller, fragen Sie Ihren Tierarzt oder überlegen Sie, wie Dr. Heinze vorgeht. „Meine Faustregel bei der Auswahl von Tiernahrung (und größtenteils auch für meine eigene Ernährung) lautet, Dinge zu vermeiden, die zugunsten von Bewährtem im Trend liegen. Ich würde es vorziehen, wenn meine Haustiere nicht die Meerschweinchen für einen farbenfrohen Marketingbegriff oder eine neue Zutat oder einen neuen Prozess sind, der / der möglicherweise nicht gründlich getestet wurde. Wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es es wahrscheinlich. “

Dackel Chow Mix

Alles über AAFCO

Ein Hund, der traurig oder verwirrt aussieht.

Was ist mit AAFCO? Fotografie Fly_dragonfly | Getty Images.

Laut der Website der FDA stellt die FDA sicher, dass die in Tiernahrung verwendeten Zutaten sicher sind und eine angemessene Funktion in der Tiernahrung haben. Ebenso wichtig, aber weniger bekannt ist die Association of American Feed Control Officials (AAFCO).

„AAFCO-Standards sind die vereinbarten Ernährungsanforderungen für die Gesundheit eines Hundes, die durch jahrelange klinische Studien von tierärztlichen Ernährungswissenschaftlern festgelegt wurden. Dies bedeutet, dass die Lebensmittel bestimmten Standards entsprechen, die akzeptiert werden, um Ihren Hund angemessen zu ernähren “, sagt Melanie Glass, DVM, die im ASPCA Animal Hospital in New York praktiziert.

'Wenn ein Tierfutter nicht sagt, dass es' AAFCO-getestet 'oder mindestens' formuliert ist, um die AAFCO-Standards zu erfüllen ', empfehle ich den Eigentümern, sich von diesen Lebensmitteln fernzuhalten, unabhängig davon, welche Behauptungen sie bewerben', sagt Dr. Glass. „Die Ernährung ist ein sehr herausforderndes Gebiet, und die richtige Formulierung von Diäten ist schwierig. Als Tierarzt ist für mich der wichtigste Bestandteil der Ernährung, dass ein Unternehmen ein wissenschaftlich fundiertes Ernährungsprofil sicherstellen möchte, das von unabhängigen Experten auf diesem Gebiet erstellt wurde. ”

Besuchen Sie talkspetfood.aafco.org, um weitere Informationen zu AAFCO und deren Definition von „natürlich“, „biologisch“ und „menschlich“ zu erhalten.

Vorschaubild: Fotografie Holly Hildreth Fotografie.

Über den Autor

Elizabeth Anderson Lopez ist eine preisgekrönte Schriftstellerin aus Lake Forest, Kalifornien. Sie und ihr Mann haben viele Haustiere, darunter zwei englische Bullterrier-Rettungskräfte namens Dexter und Maybelene. Sie können sie unter fromconcepttocontent.com kontaktieren.

Anmerkung des Herausgebers:Dieser Artikel erschien in der Zeitschrift Dogster. Haben Sie das neue Dogster-Printmagazin im Handel gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztbüros? Melden Sie sich jetzt an, damit das Dogster-Magazin direkt an Sie geliefert wird!