Können Sie Hunde mit Neosporin behandeln? Was Sie über Neosporin bei Hunden wissen sollten

Während eines kürzlichen längeren Kälteeinbruchs bemerkte ich einen kleinen Blutfleck am Ende des Gesichts meines Hundes. Ob durch Herumwühlen und Schnüffeln an normalerweise biegsamem Boden, der zugefroren war, oder einfach durch Rissbildung aufgrund wiederholter Exposition, Baby hatte einen kleinen Schnitt auf der Oberseite ihrer Nase. Wie jeder besorgte Hundebesitzer war mein erster Impuls, mich für eine Tube Neosporin in meinen Medizinschrank zurückzuziehen. Als ich die Oberseite der antibakteriellen Salbe entfernte, fragte ich mich, ob Sie Neosporin bei Hunden anwenden können.



Laut dem Suchjahr 2016 von Google habe ich mich nicht allein gefragt. 'Können Sie Neosporin auf Hunde setzen?' war die achthäufigste Frage zu Hunden, die der Suchmaschinenriese das ganze Jahr über stellte. Je mehr ich recherchierte, desto mehr verwandte Fragen fand ich, also machte ich das nachbarschaftliche und recherchierte alle für Dogster! Die wichtigsten Punkte, die wir auf dem Weg ansprechen werden:

  1. Was ist Neosporin? Wie funktioniert es?
  2. Verwendung von Neosporin bei Hunden zur Wundversorgung
  3. Ist Neosporin sicher für die Augen, Ohren oder Pfoten von Hunden?
  4. Können Sie Neosporin auf die Stiche oder Nähte von Hunden auftragen?
  5. Was passiert, wenn ein Hund Neosporin leckte oder einnahm?
  6. Gibt es Neosporin-Alternativen für Hunde?

Was ist Neosporin? Wie funktioniert es?

Ein Hund, der krank aussieht und unter einer Decke schläft.

Ist Neosporin bei einem verletzten Hund sicher? Fotografie fotoedu | Thinkstock.



Neosporin ist in seiner Standardformel mit normaler Stärke der Markenname für eine übliche rezeptfreie dreifache Antibiotika-Salbe. Warum 'Triple' als Deskriptor? Weil es drei Antibiotika enthält: Bacitracin, Neomycin und Polymyxin B. Alle drei dieser Antibiotika werden für ihre Fähigkeit angepriesen, Infektionen zu verhindern, die spezifisch durch Bakterien verursacht werden. Seit dem ersten Verkauf in den 1950er Jahren ist die Marke selbst ein Inbegriff für kleine Verletzungen.

Miniatur-Doxin



Als topische Creme soll Neosporin verhindern, dass kleinere Schnitte, Kratzer und Wunden auf der Haut durch bakterielle Infektionen verschlimmert werden. Es soll auch die Heilung bei gebrochener Haut beschleunigen. Studien haben gezeigt, dass es als antibakterielles Mittel tatsächlich nur einen sehr geringen Unterschied in der Infektionsprävention oder der Heilungsgeschwindigkeit gibt, wenn ein Abrieb sofort gereinigt wird, als wenn er mit Neosporin behandelt wird. Es hat auch keine Auswirkungen auf Infektionen, die durch andere Fremdstoffe wie Pilze oder Viren verursacht werden.

Verwendung von Neosporin bei Hunden zur Wundversorgung

Wie die meisten rezeptfreien Medikamente verwenden Menschen Neosporin wahrscheinlich als Gewohnheit und ohne wirkliche Notwendigkeit. Sollte sich dieses Wissen darauf auswirken, wie wir Neosporin bei Hunden anwenden? Für Hunde ist dies die Hauptanwendung: kleinere Kratzer und Schürfwunden und erst, nachdem Sie sie zuvor mit warmem Wasser oder einer sehr einfachen Salzlösung gereinigt haben.

Vermeiden Sie extra starke Sorten oder solche mit zusätzlichen Wirkstoffen zur Schmerzlinderung, es sei denn, Sie haben die Genehmigung Ihres Tierarztes. Wenn Ihr Hund etwas Intensiveres oder Betroffenes hat, wie einen großen Schnitt, eine offene Wunde, einen Biss eines fremden Hundes oder eines anderen Waldbewohners, reinigen Sie die Wunde und suchen Sie einen Tierarzt auf. Wenn es um die Behandlung kleiner Wunden bei Hunden geht, ist Neosporin eines der Humanarzneimittel, das von Tierärzten am häufigsten als sicher für die Anwendung bei Hunden empfohlen wird. Was ist mit anderen Szenarien? Wenn Sie Rötungen, Juckreiz oder Hautverletzungen an störenderen, schwer erreichbaren oder empfindlichen Stellen am Körper Ihres Hundes bemerken, ist Neosporin dann immer noch sicher anzuwenden?

Ist Neosporin sicher für Augen, Ohren oder Pfoten von Hunden?



Was ist zum Beispiel, wenn Sie einen grünen Schleim in den Augenwinkeln Ihres Hundes sehen, der das Anzeichen einer Augeninfektion darstellt? Greifen Sie zuerst nach einer einfachen Salzlösung und einem Wattebausch, nicht nach dem Neosporin. Viele Augeninfektionen bei Hunden werden durch Reizstoffe verursacht, die sich im Augenwinkel oder unter einem Augenlid festsetzen. Bei Hunden kann medizinische Creme sowohl reizend als auch allergisch sein. Wenn Sie es verwenden, können sich die Augen Ihres Hundes verschlechtern. Verwenden Sie Ihr topisches Antibiotikum nicht in oder auf den Augen Ihres Hundes, es sei denn, Sie haben die Genehmigung Ihres Tierarztes!

Hundekochbuch

Ohrenentzündungen bei Hunden werden in der Regel durch Umweltallergene wie Pflanzenempfindlichkeit oder Parasitenstiche, zu viel Haar im Gehörgang eines Hundes oder eingeschlossenes Wasser verursacht. Sie müssen die zugrunde liegende Ursache behandeln, bevor Sie versuchen, sekundäre Blutergüsse oder Infektionen zu bekämpfen, die sich daraus ergeben. Wie reinigt man die Ohren eines Hundes? Dogster hat ausgezeichnete Ratschläge, wie Sie die Ohren Ihres Hundes reinigen können, ohne dass komplexe menschliche Medikamente erforderlich sind.

Die Pfotenpolster an der Unterseite der Füße eines Hundes bestehen aus Kollagen, Keratin und Fett und sind nicht wie die Haut am Rest ihres Körpers. Wie bei den Ohren eines Hundes müssen Sie bei einer Wunde oder Verletzung herausfinden, ob eine äußere Ursache wie ein Splitter vorliegt, bevor Sie sich auf die Salbe setzen. Da Hundezungen häufig mit problematischen Bereichen in Kontakt kommen, die sie erreichen können, umfasst selbst eine dünne Schicht Neosporin einen mehrstufigen Prozess, einschließlich regelmäßigem Waschen und Verbinden.

Können Sie Neosporin auf die Stiche oder Nähte eines Hundes legen?



Wie oben ausgeführt, ist die Creme für kleinere Wunden gedacht und nicht zur Behandlung von Operationsstellen. Neosporin soll das Bakterienwachstum verhindern. Wenn Ihr Hund kürzlich kastriert oder kastriert wurde oder eine andere Art von invasiver Operation hatte, sind antibakterielle Mittel Teil einer solchen Operation. Die erste und wichtigste Verteidigungslinie sind die Stiche und Nähte selbst. Sollten Sie postoperative Probleme bemerken, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, nicht an Ihren Medikamentenschrank.

Hundemagen macht Geräusche

Hilfe! Mein Hund hat Neosporin aufgenommen!

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie eine Katastrophenfilmhandlung durchleben, wenn Ihr Hund anfängt, den erbsengroßen Tropfen zu lecken, den Sie verwendet haben. Wenn es an einem Ort angewendet wird, an dem die Zunge eines Hundes leicht lecken kann, ist es auch unwahrscheinlich, dass es Ihrem Hund etwas nützt. In seiner Formel mit normaler Stärke ist das Schlimmste, was Sie wahrscheinlich erleben, vorübergehendes Erbrechen oder Durchfall, selbst wenn es einem Hund irgendwie gelingen sollte, einen ganzen Schlauch herauszudrücken und aufzunehmen. Wenn Sie sehr besorgt sind und 50 US-Dollar bei sich haben, sollten Sie die Pet Poison Helpline anrufen.

Gibt es Alternativen zu Neosporin für Hunde?

Ist Neosporin für Hunde sicher? Für kleinere Schnitte, Kratzer und Abriebe, und wenn es Ihnen Sicherheit gibt, ja. Tierärzte und menschliche Ärzte sagen genauso wahrscheinlich, dass es in jedem Erste-Hilfe-Set für Menschen oder Haustiere enthalten sein sollte, wie dass weder Sie noch Ihr Hund es überhaupt verwenden sollten! Auf der offiziellen Neosporin-Website heißt es ausdrücklich: 'Wir können die Verwendung dieser Produkte bei Tieren nicht empfehlen.' Einige menschliche Ärzte empfehlen nicht einmal, dass wir es so oft bei uns selbst anwenden wie wir! In fast allen Fällen, in denen Sie versucht sind, sich Ihr Lieblings-Dreifach-Antibiotikum zu schnappen, sind Sie und Ihr Hund genauso gut bedient, wenn Sie die Wunde reinigen und mit Vaseline bedecken!

Vorschaubild: Fotografie monkeybusinessimages | Thinkstock.