Können Hunde Gurken essen?

Es gibt ein paar Dinge über Gurken, die Sie vielleicht überraschen werden:

trat auf die Welpentatze
  1. Gurken gelten eigentlich sowohl als Obst als auch als Gemüse. Da Gurken aus Blumen wachsen und normalerweise Samen enthalten, erfüllen sie die Definition einer Frucht. Gurken gelten aber auch als Gemüse, weil sie nicht süß im Geschmack sind.
  2. Gurken sind ein sehr beliebter Snack, da sie frei von Fett, gesättigten Fettsäuren, Natrium und Cholesterin sind und wenig Kalorien enthalten.
  3. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage waren Gurken das siebtbeliebteste in den USA gekaufte Gemüse.

Aber können Hunde Gurken essen? Und wenn Hunde Gurken essen können, sind Gurken gut für Hunde? Wie sollten Sie Ihrem Hund Gurken servieren? Lass uns mal sehen:

Können Hunde Gurken essen?

Gurken in Scheiben geschnitten.

Können Hunde Gurken essen? Fotografie Sommail | iStock / Getty Images Plus.



Um die Frage am besten zu beantworten: Können Hunde Gurken essen? Wir wandten uns an einen Tierarzt.

'Gurken sind für Hunde nicht giftig. Wenn also gurkenliebende Besitzer diesen fettarmen Snack mit ihrem Welpen teilen möchten, gebe ich ihnen einen Daumen hoch!' berät Heather B. Loenser, Senior Veterinary Officer der DVM bei der American Animal Hospital Association (AAHA).

Sind Gurken gut für Hunde?

Die nächste Frage nach der Beantwortung Können Hunde Gurken essen? ist: Sind Gurken gut für Hunde?

Großartige Neuigkeiten! Es stellt sich heraus, dass Gurken für beide Menschen ein sehr gesunder Snack sindundHunde. Gurken sind eine großartige fettarme, kalorienarme Behandlung, die besonders gut ist, wenn Sie sich Sorgen um das Gewicht Ihres Hundes machen. Gurken sind reich an Phytonährstoffen und haben antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften.

Welche Gurkensorten können Hunde essen?

Können Hunde Gurken essen, ist eine Art Trickfrage. Es gibt verschiedene Arten von Gurken, und Sie sollten einige Arten von Gurken nicht mit Hunden teilen:

  1. Gurken schneidenwerden am häufigsten in Lebensmittelgeschäften zum Verkauf angeboten. Sie haben eine gewachste Haut zur Konservierung und sind lang, bis zu 9 Zoll lang mit sich verjüngenden Enden.
  2. Gurken einlegensind in der Regel kleiner und besetzt und werden, wie der Name schon sagt, hauptsächlich zur Konservierung verwendet - normalerweise in Essig, Salz, Zucker oder Wasser. Teilen Sie eingelegte Gurken wegen des zugesetzten Salzes und Zuckers nicht mit Hunden.

Wie sollten Sie Ihren Hunden Gurken servieren?

Gurken sind ein sehr wässriges Gemüse, daher sind sie eine großartige Möglichkeit, Ihrem Hund einen zusätzlichen Feuchtigkeitsschub zu geben - besonders in den Sommermonaten. Wenn Ihre Hunde (und Sie!) Aktiv sind, können Gurken leicht in Scheiben geschnitten und auf Wanderungen oder Strandausflügen mitgenommen werden.

Tatsächlich habe ich bereits viele Gurkensamen gepflanzt, um sicherzugehen, dass ich genug habe, damit meine Salate und meine Hunde den ganzen Sommer über eine Kleinigkeit essen können. Letztes Jahr mochten meine großen Hunde Gurken so sehr, dass sie sogar versuchten, sie vom Weinstock zu pflücken!

Weitere Ideen zum Servieren von Gurken für Hunde:

  1. Scheiben:Der einfachste Weg, Gurken mit Ihrem Hund zu teilen, besteht darin, die Gurken in Scheiben zu schneiden und zu servieren.
  2. Ersatz behandeln:Gurken können ein großartiger Ersatz für kalorienreiche Hundeköstlichkeiten sein, insbesondere wenn Sie sich Sorgen um das Gewicht Ihres Hundes machen
  3. Füllgarnituren:Wenn Ihr Hund auf Diät ist, fügen Sie seinem Abendessen Gurken als Füllgarnitur hinzu, damit er sich weniger hungrig fühlt.
  4. Füllen Sie Gurken in das Kauspielzeug oder das Puzzlespielzeug Ihres Hundes:Keilgurkenspeere in ein Lebensmittelrätselspielzeug.

Sassafras Lowreyist ein preisgekrönter Autor. Ihre Romane wurden von Organisationen ausgezeichnet, die von der Lambda Literary Foundation bis zur American Library Association reichen. Sassafras ist zertifizierter Trick Dog Instructor und hilft bei Agilitätskursen für Hunde. Sassafras lebt und schreibt in Brooklyn mit ihrem Partner, einem älteren Chihuahua-Mix, einem geretteten Shepherd-Mix und einem Neufundländer-Welpen, zusammen mit zwei herrischen Katzen und einem halbwild lebenden Kätzchen. Erfahren Sie mehr unter sassafraslowrey.com.

Vorschaubild: Fotografie chris-mueller | iStock / Getty Images Plus.

Weitere Antworten zu 'Can Dogs Eat' erhalten Sie auf Dogster.com:

Können Hunde essen ...

  • Pilze? Was Sie über Pilze und Hunde wissen sollten
  • Erdbeeren, Trauben und Äpfel?
  • Mandeln, Erdnüsse, Pistazien und andere Nüsse?