Können Hunde Bier, Wein oder andere Arten von Alkohol trinken?

Ein Hund, der mit einem Glas Bier oder Wein posiert, ist süß - und bringt Ihnen sicher jede Menge Likes und Kommentare in den sozialen Medien. Aber können Hunde Bier trinken? Können Hunde Wein trinken? Und können Hunde trinkenirgendeinArt von Alkohol? Werfen wir einen Blick auf Hunde und Bier, Wein und andere Arten von Alkohol.

Können Hunde Wein trinken?

Mädchen, die Wein trinken und Pizza mit einem Hund in einem Wohnzimmer essen.



Können Hunde Wein trinken? Fotografie LightFieldStudios | iStock / Getty Images Plus.

Hundekrebs-Serie

Lange bevor sie für die Verwendung in Bier, Wein oder einem Mischgetränk verarbeitet oder fermentiert werden, gehören die Hauptbestandteile alkoholischer Getränke zu den Top-Pflanzen, die für Hunde giftig oder giftig sind. Wir beginnen mit Trauben. Es steht außer Frage, dass die Traube samen- oder kernlos ist und die Süßigkeit der Natur ist. Trauben sind eine süße, saftige, köstliche Frucht. Während der Grund dafür für die Veterinärwissenschaft immer noch ein Rätsel ist, steht außer Frage, dass Trauben auch für Hunde giftig sind. Das schließt alles aus, was mit oder aus Trauben hergestellt wird, von Rosinen bis zu Wein.



Ist Wein für SIE gesund? Erfahren Sie mehr >>

Können Hunde Bier trinken?



Was ist mit Bier - können Hunde Bier trinken? Hopfen ist nach Wasser, Getreide und Hefe ein Hauptbestandteil bei der Herstellung von Bier. Wie bei Weintrauben ist nicht genau bekannt, warum Hopfen für Hunde giftig ist. Wie bei Trauben besteht jedoch kein Zweifel daran, dass der Verzehr von Hopfen bei vielen Hunden heftige körperliche Reaktionen hervorruft.

Wir sprechen nicht nur über unmittelbare körperliche Symptome wie Erbrechen, wilde Schwankungen der Körpertemperatur und Atemnot, sondern auch über mögliche Nierenschäden. Menschen, die gerne zu Hause ihr eigenes Bier brauen, sollten besonders darauf achten, Brauhopfen sicher vor neugierigen Hunden aufzubewahren.

Können Hunde Bier oder andere Arten von Alkohol trinken? Untersuchung der giftigen Inhaltsstoffe.

Können Hunde Bier essen? Hunde können und werden aus einfachem Hunger, Neugier oder Langeweile alles essen oder trinken. Es gibt unzählige YouTube-Videos, die beweisen, dass es für die Leute unterhaltsam ist, einem Hund zuzusehen, wie er „menschliche“ Lebensmittel und Getränke konsumiert. Was diese nicht berücksichtigen, ist, dass sich die Hundephysiologie in vielerlei Hinsicht stark von der ihrer menschlichen Besitzer unterscheidet. Die Alkoholunverträglichkeit von Hunden beruht zum Teil auf ihrer Größe. Es braucht weit weniger Alkohol, um einen erwachsenen Hund zu berauschen und zu vergiften als für einen ausgewachsenen erwachsenen Menschen.



Aber können Hunde Bier trinken - auch wenn es in sehr kleinen Mengen ist? Leider muss Bier oder Alkohol nicht einmal in ein Glas oder eine Schüssel gegossen werden, damit alkoholisches oder ethanolbasiertes Essen oder Trinken eine echte Gefahr für die Gesundheit Ihres Hundes darstellt. Hunde haben Symptome einer Alkoholvergiftung und Ethanoltoxizität gezeigt, die auf einfache Dinge wie Rumkuchen zurückzuführen sind und Wein oder anderen Alkohol über die Haut aufgenommen haben, wenn dieser auf einem Teppich oder einer Couch verschüttet wurde. Das Essen von ungekochtem Teig, der Hefe enthält, reicht auch aus, um Vergiftungssymptome bei Hunden hervorzurufen.

Können Hunde Bier oder andere Arten von Alkohol trinken? Betrachtet man körperliche Intoleranz.

Ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten, wenn Sie antworten: 'Können Hunde Bier trinken?' Menschen bauen durch verantwortungsvollen Konsum im Laufe der Zeit Toleranz gegenüber Bier und Wein auf. Die Nieren eines Hundes sollten den Alkoholgehalt von Bier, Wein oder alkoholischen Getränken nicht filtern oder verarbeiten. Und weil Hunde im Großen und Ganzen viel kleiner sind als ihre menschlichen Besitzer, reicht schon eine kleine Menge Wein oder Bier aus, um beim typischen Hund spürbare körperliche Veränderungen hervorzurufen.

Vor- und Nachteile eines dritten Hundes

Können Hunde Bier trinken? Was Sie über Hunde und Alkoholvergiftungen wissen sollten.

Beagle und Leute, die mit Bier jubeln oder rösten.

Können Hunde eine Alkoholvergiftung bekommen? Fotografie eclipse_images | iStock / Getty Images Plus.



Bei der Antwort: 'Können Hunde Bier trinken?' Wir haben zwei Gründe: potenziell toxische Inhaltsstoffe und körperliche Unverträglichkeit. Aber wir erreichen gerade erst den Hauptgrund, warum Hunde niemals alkoholische Getränke, einschließlich Wein und Bier, trinken oder einpacken sollten. Der Grund dafür ist, dass Hunde in jeder Konfiguration, egal ob es sich um Bier, Wein, einen Cocktail oder Ihre vertrauenswürdigste Marke für nächtlichen Hustensaft handelt, einem Risiko einer Alkoholvergiftung ausgesetzt sind, die auch als Ethanoltoxikose bezeichnet wird.

Alkoholische Getränke jeder Marke verursachen bei Hunden die gleichen Reaktionen wie beim Menschen, nur - aufgrund der geringeren Größe des Hundes und der Unfähigkeit, seine berauschenden Eigenschaften zu verarbeiten - viel schneller und mit gefährlicheren Ergebnissen. Je höher der Alkoholgehalt, desto schlimmer ist es für Ihren Hund. Wie beim Menschen ist das Nervensystem eines der ersten Dinge, die vom Alkoholkonsum betroffen sind. Verwirrung, Orientierungslosigkeit und geschwächte motorische Funktionen sind die Hauptsymptome der Ethanoltoxizität bei Hunden.

roter Fersen

Bei genügend Alkohol können die Menschen ohnmächtig werden. Für Hunde können die Folgen mit viel weniger schwerwiegender sein. Wir sprechen über Verdauungsstörungen, einschließlich Erbrechen, Durchfall und Probleme beim Urinieren am leichteren Ende der Dinge. In ausreichend großen Mengen, die überhaupt nicht groß sein müssen, können Hunde am äußersten Ende unter potenziellem Koma, Nierenversagen und Herzversagen leiden. Bereits eine Stunde nach dem Verzehr können schwere Anzeichen einer Alkoholvergiftung bei Hunden auftreten.

Die Antwort lautet: 'Können Hunde Bier trinken?' Genießen Sie Ihre Getränke verantwortungsbewusst undohne deinen Hund.

Die kurzen Antworten auf die Fragen: 'Können Hunde Bier trinken?' 'Können Hunde Wein trinken?' 'Können Hunde Alkohol trinken?' ist immer eine durchschlagendenicht! Egal, ob Sie Freunde für Sportveranstaltungen haben oder einen Abend mit einer besonderen Person verbringen, stellen Sie sicher, dass alle alkoholhaltigen alkoholischen Getränke und Lebensmittel außerhalb der Reichweite Ihrer Hunde aufbewahrt werden. Wenn es schön ist und Sie in den örtlichen Biergarten oder die Brauerei gehen oder eine Weintour planen und der Ort hundefreundlich ist, nehmen Sie Ihren Hund auf jeden Fall mit in die Firma.

Egal wo Sie sind, genießen Sie Ihre Lieblingsgetränke verantwortungsbewusst, aber lassen Sie sich nicht von der Neugier oder den flehenden Augen Ihres Hundes beeinflussen. Die schiere Anzahl potenzieller Katastrophen, die Alkohol für unsere Hunde darstellt, sollte Grund genug sein, leere Behälter ordnungsgemäß zu entsorgen, wenn Ihre Hunde und Welpen in der Nähe sind.

Vorschaubild: Fotografie RossHelen | iStock / Getty Images Plus.

Dieses Stück wurde ursprünglich im Jahr 2015 veröffentlicht.