Brasilianischer Terrier

Schnelle Fakten

  • Gewicht: 15 bis 20 Pfund
  • Höhe: 14 bis 16 Zoll

Das Aussehen eines brasilianischen Terriers

Der Brazilian Terrier hat ein kurzes, glattes Fell, das immer dreifarbig sein muss - weiß und braun mit Schwarz, Braun oder Blau, von denen die schwarze Kombination am häufigsten ist.



Der Schwanz ist normalerweise angedockt, aber der natürliche Sichelschwanz ist erlaubt. Der brasilianische Terrier hat einen flachen Schädel, der normalerweise bei Hunderassen zu sehen ist. gefaltete Ohren; und ein wachsamer Ausdruck, als würde er jeden Moment eine Bewegung vorwegnehmen.

Züge

  • Dreifarbiges Fell: normalerweise weiß, braun und schwarz
  • Ähnlichkeit mit dem Smooth Fox Terrier
  • Ausgezeichnete Watchdog-Fähigkeiten
  • Hervorragende Ratting-Fähigkeiten
  • Extrem wachsame und lebhafte Persönlichkeit
  • Lebensdauer: 12 bis 14 Jahre

Idealer menschlicher Begleiter

  • Energetische, verspielte Leute
  • Diejenigen, die einen guten Wachhund wollen
  • Vorstadtbewohner mit großen Höfen
  • Landbewohner mit einem Ungezieferproblem
  • Wanderer, Läufer und schnelle Wanderer

Wie sie leben wollen

Wie die meisten Terrier sind die brasilianischen Terrier wachsam und intelligent und immer für jede Art von Spiel bereit. Die Besitzer sollten bereit sein, täglich mit ihnen zu trainieren und zu spielen. Der brasilianische Terrier ist ein ausgezeichneter Wachhund, muss aber lernen, wann er aufhören soll zu bellen.



Brasilianische Terrier sind fast immer glücklich und bieten Unterhaltung, ohne es wirklich zu wissen. Lache über eins und es wird zurücklachen, ohne zu wissen, dass es der Hintern des Witzes ist.



Seien Sie bereit zu sehen, wie Ihr brasilianischer Terrier um sechs Uhr morgens an Ihnen vorbeizieht und um Mitternacht Kreise um die Katze zieht.

Dinge, die Sie wissen sollten

Der Brazilian Terrier ist in Brasilien für seine furchtlosen Fähigkeiten bei der Nagetierjagd bekannt. Aus diesem Grund hat die Rasse einen starken Beutezug und sollte in der Nähe von Kleintieren und Kindern überwacht werden.

Diese Hunde sind auch sehr konzentriert, wenn sie sich dafür entscheiden, was beim Training helfen kann, aber auch bedeutet, dass Sie einen klaren Alpha-Anführer benötigen. Da es sich um Rattenterrier handelt, sind diese Hunde großartige Bagger. Sie müssen also schnell handeln, um zu verhindern, dass der Rasen verschwindet.



Der brasilianische Terrier hat relativ wenige gesundheitliche Probleme, am häufigsten sind Augen- und Schilddrüsenprobleme sowie Hautallergien.

Brasilianische Terrier-Geschichte

Der brasilianische Terrier ist in Brasilien als „Hund des einfachen Volkes“ bekannt. Die anderen Namen sind Fox Paulistinha und Terrier Brasileiro. Es teilt die Ehre, nur eine von zwei einheimischen Rassen in Brasilien zu sein; Die andere, eine ganz andere Rasse, ist die Fila Brasileiro. Es wird gesagt, dass Familien einen brasilianischen Terrier behalten, um sie auf Eindringlinge aufmerksam zu machen, und einen Filo Brasileiro, um sich um die Eindringlinge zu kümmern.

Sein Vorfahr ist wahrscheinlich der Jack Russell Terrier, der im 19. Jahrhundert nach Brasilien gebracht und mit dem Zwergpinscher, den Chihuahua und anderen Rassen gekreuzt wurde, um den brasilianischen Terrier herzustellen. Sie wurden gezüchtet, um einzeln und in Rudeln zu arbeiten.



Brasilianische Terrier wurden 1973 registriert. Außerhalb Brasiliens sind sie größtenteils unbekannt.

Fionn der Hund