Bouvier des Flandres

Schnelle Fakten

  • Gewicht: 27,22 - 40,82 kg
  • Höhe: 58,42 - 68,58 cm

Das Aussehen eines Bouvier des Flandres

Der Bouvier des Flandres ist ein großes, starkes Tier, das mit einem rauen Doppelmantel bedeckt ist. Sein massiver Kopf ist mit Haaren bedeckt, darunter ein markanter Bart und ein Schnurrbart. Es hat eine breite, sich verjüngende Schnauze und dunkle, ovale Augen. Sein Schwanz ist normalerweise angedockt und hoch getragen. Insgesamt wirkt der Bouvier robust und kraftvoll, ohne schwer zu wirken.

Catster oder Dogster

Züge

  • Temperamentvoll
  • Mutig
  • Dauerhaft
  • Schutz
  • Energetisch
  • Unglaublich treu

Idealer menschlicher Begleiter

  • Aktive sportliche Typen
  • Wanderer und Jogger
  • Menschen in kalten Klimazonen
  • Familien

Wie sie leben wollen



Der Bouvier des Flandres ist freundlich, gehorsam und angesichts seiner Hütehundegene überraschend weich. Der Bouvier ist ein wunderbarer Begleiter für Kinder und hat Geduld in Pik. Es kann jedoch für neue Personen reserviert werden. Schützend und furchtlos ist der Bouvier des Flandres ein beeindruckender Wachhund.

Dieser Hund hat Energie zum Verbrennen. Wenn Sie ein engagierter Jogger oder Cross-Country-Läufer sind, wäre es eine Schande, den Bouvier zu Hause zu lassen. Es wird die Übung und Kameradschaft schätzen.



Dinge, die Sie wissen sollten

Der Bouvier des Flandres kann bis zu 12 Jahre alt werden. Im Allgemeinen gesund, können einige Katarakte und Hüftdysplasie entwickeln. Das dicke, raue Fell des Bouvier muss täglich gebürstet und professionell gepflegt werden, um in Form zu bleiben. Regelmäßige Aufmerksamkeit für das Fell verhindert auch übermäßiges Ablösen.

Bouvier des Flandres Geschichte



Der Bouvier des Flandres entstand in der Gegend zwischen Frankreich und den Niederlanden. Ursprünglich von Kaufleuten, Bauern und Viehzüchtern genutzt, machte sich der Bouvier einen Namen, indem er Rinder und anderes Vieh hütete. Während beider Weltkriege erwiesen sie sich als sehr nützlich, jagten nach verwundeten Soldaten und fungierten als Kuriere.