Der beste Hochzeitsvorschlag aller Zeiten, der Ihnen von 16 Möpsen gebracht wurde

Es ist der Traum eines jeden Menschen, jemanden zu treffen, den er lieben und dem er sich anvertrauen kann - jemanden, der davon abhängt, wer dich so feiert, wie du bist. Jemand, der Ihren Sinn für Humor hat und bereit ist, Dinge zu tun, nur um Sie zum Lächeln zu bringen.



Vielleicht jemand wie Ed, ein Mann aus London, der seinem Verlobten den bestmöglichen Vorschlag machte - mit sechzehn entzückenden Mops-Hunden.



Anfangs stellte sich Ed nur ein paar Möpse vor, als er sich an die New Yorker Mops-Meetup-Gruppe wandte, um ihm zu helfen, seiner Geliebten Alex einen Vorschlag zu machen. Das Paar hat keinen eigenen Mops, aber laut Ed liebt Alex einfach die Rasse. Ihr Gesicht leuchtet wie ein Weihnachtsbaum, wenn sie einen sieht. Wie könnte man der Person, die man liebt, einen besseren Vorschlag machen als mit ihrer Lieblingshunderasse?



Als Ed jedoch zur Bow Bridge im Central Park in New York auftauchte, wurde er nicht von ein paar Möpsen begrüßt, sondernSechszehnzappelige, schnaubende kleine Bündel von Ekstase. Abgerundet wurde die Szene mit einem Strauß herzförmiger Luftballons. Als Ed auf sein Knie fiel, um Alex einen Vorschlag zu machen, konnte sie auf keinen Fall nein sagen. (Ich meine wirklich, wie lehnt man einen Kerl mit 16 Möpsen und einem Ring ab?)



Dackel Chow Mix



Die Veranstaltung gipfelte in einem Spaziergang durch den Park und einem kurzen Fototermin. Jeder Mops, der teilnahm, erhielt eine Gedenkmarke.

Das sind wirklich die besten Fotos aller Zeiten, oder? Vielleicht ist Liebe doch echt!

Schauen Sie sich The Bark Post für die Originalgeschichte an.

Lesen Sie andere Beiträge auf Dogster:

  • Ich wusste nicht, dass ein dummer Webcomic über einen behinderten Hund mich zum Weinen bringen könnte
  • Fragen Sie einen Tierarzt: Das Problem mit Hunden und ruckartigen Leckereien
  • Was tun Sie, wenn ein Hund wirklich rehabilitiert werden muss?

Über Liz Acosta:Die ehemalige Niedlichkeitskorrespondentin von Dogster, Liz, verwaltet immer noch die täglichen 'Awws' der Website, nur dass sie jetzt auch mit den sozialen Medien von Dogster ringt. Deshalb möchte sie, dass Sie uns folgenFacebook,Twitterund - ihr persönlicher Favorit -Instagram. Wir seh'n uns dort!