Australischer Terrier

Australischer Terrier.

Australischer Terrier. Fotografie mit freundlicher Genehmigung von Julie M. Seaton, Australischer Terrier Club of America, http://www.australianterrier.org/

Schnelle Fakten

  • Gewicht: 9 - 14 Pfund
  • Höhe: 9 - 11 Zoll

Das Aussehen eines australischen Terriers



Australian Terrier sind kleine, robuste Terrier - länger als groß -, die mit geraden, harten Mänteln bedeckt sind, die normalerweise in Sand-, Rot- und Blautönen erhältlich sind. Ihre Köpfe haben lange Schnauzen, dunkle Augen, kleine spitze Ohren und weiche Haarbüschel auf der Oberseite. Ihre normalerweise angedockten Schwänze werden hoch getragen, ohne sich zu kräuseln. Insgesamt sehen australische Terrier lebhaft, robust und temperamentvoll aus.


Züge

  • Zuversichtlich
  • Aufmerksam
  • lebhaft
  • Freundlich
  • Treu

Idealer menschlicher Begleiter

  • Rentner
  • Stadtbewohner
  • Familien

Wie sie leben wollen

Australian Terrier sind starke, entschlossene, liebevolle Freunde. Sie sind auch bemüht zu gefallen und leicht zu trainieren. Die fleißige Natur der Aussies macht sie zu wunderbaren Begleitern auf Farmen, Ranches oder auf dem Land. Sie sind auch sehr gut darin, kleine Tiere fernzuhalten. Mit scharfem Seh- und Hörvermögen verpassen die Australian Terrier keinen Schlag im Haus. Ihre Wachhundinstinkte sind, wie Sie sich vorstellen können, hervorragend.



Dinge, die Sie wissen sollten

Australian Terrier können 15 Jahre oder länger leben. Einige sind im Allgemeinen frei von genetischen Gesundheitsproblemen und können Tumore und Diabetes entwickeln. Den Aussie zu pflegen ist ziemlich einfach. Ein gutes Bürsten jede Woche oder so wird ausreichen. Achten Sie auch darauf, die Haare um Ohren und Augen zu kürzen, wenn sie zu lang werden. Der Australian Terrier sollte nur bei Bedarf gebadet werden - zu viel Seife kann seine natürlichen Öle entfernen.

Australian Terrier Geschichte



Der Australian Terrier, eine der ersten anerkannten australischen Rassen, wurde höchstwahrscheinlich aus einer Kombination mehrerer englischer Terrier abgeleitet, darunter der Yorkie, der Cairn und der Skye. „Aussies“ waren und waren harte Arbeiter, die Outback-Ranches und -Farmen hüteten, bewachten und schädlingsbekämpften.