Sind Zahnseide und Schnur für Katzen gefährlich?

Dr. Barchas, ich habe ein 2 Jahre altes Kaliko, das gegessen hat
eine gute Länge von Zahnseide. Ich konnte nicht dazu kommen
sie rechtzeitig, um es aus ihrem Mund zu bekommen. Es ist 2 gewesen
Tage und ein paar Stunden jetzt und sie ist nicht vergangen
es. Sie benimmt sich normal und nichts sieht aus wie
Da stimmt etwas nicht. Was kann ich zu Hause tun?
sie dazu bringen, es zu bestehen? Ich bin so besorgt um sie.

Hoffe, Hirte
Wyoming, Felton, DE



Jeder weiß, dass Katzen gerne mit Schnur, Zahnseide und Faden spielen. Was nicht allgemein bekannt ist, ist, dass Katzen oft diese langen, dünnen Spielsachen schlucken.



Die meisten Fälle von Faden- oder Zahnseidenverschlucken verursachen keine Probleme. Es gibt jedoch Ausnahmen. Wenn zum Beispiel eine Nadel an einem verschluckten Faden befestigt ist, sind die Probleme nicht weit entfernt.

Auch ohne Nadel können Zahnseide und Schnur beim Verschlucken Probleme verursachen. Wenn etwas sie im Körper verankert, können sie dazu führen, dass sich der Darm zusammenballt. Dies ist ein lebensbedrohlicher Notfall, der eine Operation erfordert.



Katzen, die mit diesem Szenario konfrontiert sind, fühlen sich normalerweise krank. Sie können lethargisch sein. Sie können sich übergeben oder sich weigern zu essen.

Da sich Ihre Katze gut fühlt, ist es unwahrscheinlich, dass sie unter Darmbündeln leidet. Ihre beste Wette ist es, ihr weiterhin zu erlauben, normal zu essen. Die Zeit, die Objekte wie Zahnseide benötigen, um durch den Darm zu gelangen, ist individuell unterschiedlich, und ich vermute, dass die Zahnseide bald auftauchen wird.

Während Sie warten, sollten Sie zwei Dinge beachten. Wenn Ihre Katze krank wird, bringen Sie sie sofort zum Tierarzt. Zweitens, wenn die Zahnseide vom Anus abläuft, ziehen Sie nicht daran. Ziehen kann den Darm schädigen. Verwenden Sie stattdessen vorsichtig eine Schere, um die Zahnseide in der Nähe des Anus zu schneiden.