Beantwortung von Fragen zu Pano bei Hunden (auch als Panosteitis bekannt)

Panosteitis ist eine Erkrankung bei Welpen, die Schmerzen in den Beinknochen verursacht. Menschen verwenden manchmal den Begriff 'wachsende Schmerzen' oder einfach 'Pano', um Panosteitis zu beschreiben (das Wort Panosteitis bedeutet Entzündung der Knochen). Erfahren Sie mehr über Pano bei Hunden und wie man damit umgeht:

Wann entwickeln Hunde Pano?

Ein Welpe wedelt mit dem Schwanz.



Wann bekommen Welpen Pano? Fotografie MirasWonderland | Thinkstock.

Pano tritt normalerweise bei Welpen im Alter zwischen 5 und 18 Monaten auf, aber einige Welpen zeigen Symptome bereits vor dem 5. Lebensmonat. Sobald bei einem Welpen Pano diagnostiziert wird, können Symptome auftreten, bis er zwei Jahre alt ist.



Was sind die Anzeichen von Pano bei Hunden?

Das erste Anzeichen von Pano bei Hunden ist normalerweise Hinken. Das Hinken kommt scheinbar aus dem Nichts ohne offensichtliche Verletzung oder Zwischenfälle, die dem Hinken vorausgingen. Das Hinken scheint sich auch zu „bewegen“, was bedeutet, dass der Welpe mit Pano auf einem Bein humpelt und dann auf einem anderen Bein humpelt.



'Die Erkrankung kann in den Vorderbeinen, den Hinterbeinen oder beiden sehr schmerzhaft sein und zu Hinken und Jammern führen', sagt Amanda Forgeng, DVM, Ärztliche Direktorin des VCA Boulevard Animal Hospital in Newport News, Virginia. „Der am häufigsten betroffene Knochen ist die Ulna im Vorderbein. Beim Abtasten der langen Knochen der Gliedmaßen treten erhebliche Schmerzen auf. Das letzte Symptom, das gesehen werden kann, ist eine Muskelatrophie in den betroffenen Gliedmaßen. “

Was verursacht Pano bei Hunden?

Niemand kennt die Ursache der Panosteitis wirklich. 'Es gibt verschiedene Theorien darüber, was der Schuldige sein könnte', sagt Dr. Forgeng. „Eine Spekulation ist eine ansteckende Ursache. Es gab mehrere normale Hunde, die von einem infizierten Hund Knochenmark erhalten haben und die wiederum eine Panosteitis entwickeln. Außerdem entwickeln einige Hunde mit Panosteitis Fieber und eine Erhöhung ihrer Anzahl weißer Blutkörperchen. Bakterien wurden aus diesem Zustand nicht kultiviert, aber es gibt Spekulationen, dass ein Virus beteiligt ist. “

Andere unbestätigte Theorien über die Ursache der Panosteitis umfassen die Proteinakkumulation im Knochenmark (verursacht durch einen Proteinüberschuss in der Nahrung) und die Genetik. „Da es eine Veranlagung für Panosteitis gibt (Deutsche Schäferhunde, Golden Retriever, Basset Hounds, Dobermann-Pinscher, Labrador Retriever und andere große Rassen), ist eine gültige Theorie, dass es eine genetische Komponente gibt“, erklärt Dr. Forgeng.

Wie wird Pano bei Hunden diagnostiziert?



Laut Dr. Forgeng wird Panosteitis von Allgemeinärzten nicht häufig gesehen. Tatsächlich hat sie in den 12 Jahren, in denen sie praktiziert, bei drei Hunden Pano diagnostiziert. Es ist jedoch möglich, dass die Erkrankung unterdiagnostiziert ist. 'Röntgenstrahlen werden benötigt, um eine Diagnose zu bestätigen', erklärt sie. 'Viele Besitzer, die bei ihren jungen Hunden ein Hinken bemerken, können dies mit einer Verletzung oder einer Verstauchung in Verbindung bringen. Wenn sich die klinischen Symptome bessern, wurden möglicherweise keine Röntgenaufnahmen durchgeführt.'

Wie wird Pano bei Hunden behandelt?

Es gibt keine Heilung für Panoseitis, aber mit der Zeit wird sich der Zustand von selbst auflösen, wenn der Hund herauswächst. Da Panosteitis jedoch äußerst schmerzhaft sein kann, ist eine Schmerzkontrolle unerlässlich. 'Ein entzündungshemmendes Mittel für Hunde ist normalerweise das beste Medikament zur Behandlung', sagt Dr. Forgeng.

Bei einigen Hunden reichen entzündungshemmende Medikamente nicht aus, um die Schmerzen zu kontrollieren. Daher kann der Tierarzt möglicherweise auch zusätzliche Schmerzmittel verschreiben. Begrenzen Sie die Bewegung während des Aufflammens und vermeiden Sie im Allgemeinen sehr lange oder anstrengende Übungen, bis der Hund dem Pano vollständig entwachsen ist.

Eli Falconette Tod



Vorschaubild: Fotografie PeopleImages | Getty Images.

Erzähl uns:Haben Sie sich schon einmal mit Pano beschäftigt?