5 Möglichkeiten, einen Hyperhund zu beruhigen

Ich arbeite mit einem acht Monate alten Deutschen Schäferhund, der sich die meiste Zeit hektisch verhält. In ihrem Körper und Gehirn passiert etwas, das ich in Bezug auf effektives Training nicht erreichen kann. Als professioneller Hundetrainer habe ich mit Hunderten von Hunden erfolgreich positive Verstärkungstrainings und Verhaltensänderungen bei Hunderten von Hunden durchgeführt. Nicht mit diesem Hund. Sie kennt einige Grundlagen, aber wenn ich außerhalb unseres Trainingsraums nach einer Fähigkeit frage - wie einem einfachen Sitzen oder einer Handberührung -, ist sie nicht konform, nicht weil sie stur ist oder versucht, mich zu dominieren, sondern weil sie von ihr überwältigt zu sein scheint die Welt. Sie ist ein Hyperhund oder ein ängstlicher Hund - aber Sie können Schritte unternehmen, um das Verhalten eines Hyperhundes zu ändern.

In der Welt eines Hyperhundes



Ein Hyperhund hat Probleme beim Fokussieren. Fotografie Motionshooter | Getty Images.

Die Fähigkeit dieses Hundes, sich auf mich zu konzentrieren, wird durch alles in ihrer Umgebung stark beeinträchtigt: andere Hunde, von Bäumen fallende Blätter, Präriehunde und insbesondere Schmetterlinge. Ich hatte gehofft, dieser Welpe aus Arbeitslinien könnte ein Such- und Rettungshund werden, aber das war nicht in den Karten. Zu viele Dinge beeinträchtigen ihre Fähigkeit, mich zu hören und zu lernen (außer zu lernen, wie man ein großartiger Schmetterlingsjäger ist). Sie bekommt jedes Mal einen glasigen Blick, wenn sie etwas Neues trifft, und dann wirbelt sie oft herum oder geht auf und ab oder rast sogar von mir weg. Sie setzt sich auch zufällig auf und bellt die anderen Hunde von Zeit zu Zeit an, als wollte sie sie essen - auch wenn tatsächlich keine anderen Hunde im Raum sind.

Bevor ich mich auf das Training dieses Deutschen Schäferhundes konzentrieren kann, muss ich ihren überaktiven Geist und ihre ängstlichen Reaktionen beruhigen. Ich bin bereit, alles an diesem Hyperhund zu versuchen, was sie nicht verletzen würde, und alles, was sich bei Tierärzten oder anderen Hundetrainern als positiv erwiesen hat.

Was Sie über die Beruhigung eines Hyperhundes wissen sollten



Zum Glück für Hundebesitzer überall lernen wir mehr darüber, wie die Gedanken des Hundes jeden Tag funktionieren. Wir wissen zum Beispiel, dass das hundebeschwichtigende Pheromon (DAP), das den Geruch eines stillenden Mutterhundes nachahmt, etwa 80 Prozent der Hunde, bei denen es angewendet wird, beruhigt und häufig dazu beiträgt, Trennungsangst zu verringern. Ich hatte großen Erfolg damit als guter Ausgangspunkt für die Hunde meiner Kunden. Leider machte es keinen Unterschied im Verhalten dieses Hyperhundes.

Ich liebe das Thundershirt, eine eng anliegende Hülle, die bei Dingen wie der Angst vor Gewittern helfen kann. Ich habe es (mit Erlaubnis der Besitzer) verwendet, um Hunden zu helfen, sich in geschäftigen Zwingern zu beruhigen. Es scheint ein Wundermittel für viele Hunde zu sein. Es hilft diesem Hyperhund jedoch nicht, sich zu entspannen.

Ich bat andere Hundetrainer, ihre Lieblingsmittel zur Beruhigung eines Hyperhundes mitzuteilen. Wenn Sie auch einen überstimulierten oder hyperhunden Hund haben, empfehle ich Ihnen, jeweils eine Sache zu tun und diese zwei Wochen bis zu einem Monat zu geben, bevor Sie ein Mittel hinzufügen oder austauschen.



Schließen Sie jedoch immer ein mögliches medizinisches Problem aus. Ich bezahlte 150 Dollar für Laborarbeiten und war erleichtert, als der Hund, den ich trainierte, ein sauberes Gesundheitszeugnis bekam.

Hundeveranstaltungen 2019

1. Aromatherapie

Die Verhaltensberaterin Marilyn Wolf von Korrect Kritters in New Port Richey, Florida, gibt all ihren Kunden ein Handout, das bewährte Methoden zur Beruhigung eines Hyperhundes enthält. Sie enthält DAP, das Thundershirt, BACH Rescue Remedy (eine beliebte Blütenessenzmischung für Menschen und Haustiere) und CALM Aroma Mist, das ätherische Öle aus Lavendel und Kamille enthält, die sie auf ihre Hosen und auf die von den Hunden getragenen Bandanas sprüht. „Der beruhigende Nebel ist bei unseren Kunden das beliebteste Produkt“, sagt sie. „Aber wir können alle etwas für unsere Hunde tun, nämlich sie ruhig zu streicheln, wenn sie gestresst sind. Lange, langsame Bewegungen auf dem Rücken (nicht auf dem Kopf), während der Besitzer ruhig ist, wirken Wunder. “

2. Kräuteressenzen

Trainer Traci Moriarty von Wag Between Barks in Durango, Colorado, arbeitete kürzlich mit vier extrem schüchternen Hunden unterschiedlichen Alters zusammen, von denen einer seine Kiste nicht einmal verlassen würde. „Früher haben wir Terra-Aromaöle verwendet, insbesondere Balance und Serenity“, sagt sie. „Eine halbe Stunde vor Beginn des Unterrichts in der nächsten Woche habe ich diese beiden Aromatherapie-Mischungen auf jede Matte und auf mich selbst gestreut. Die dramatischen, positiven Veränderungen bei den Hunden haben unsere ganze Aufmerksamkeit erregt. Ich benutze diese Öle jetzt in allen meinen Klassen. “

winziger italienischer Windhund



Ich habe diese Öle mit dem GSD-Welpen ausprobiert, und sie zeigte etwas Ruhe, aber nicht so viel, wie ich mir erhofft hatte, noch so schnell, wie ich Ergebnisse wollte. Sie haben geholfenichEntspanne dich mehr um sie herum und sie halfen mir sogar, ruhig genug zu werden, um die Situation so zu akzeptieren, wie sie ist, anstatt von ihr depressiv zu werden.

3. Das Augenkontaktspiel

Die Trainerin Laura Blanz aus San Antonio, Texas, sagt, ihr Lieblings-Trainingsgerät sei Chris Bachs Augenkontaktspiel, bei dem sie ihre Schüler auffordert, ihre Hunde zu Hause zu unterrichten, bevor sie überhaupt zum Unterricht kommen.

'Das Schöne am Augenkontaktspiel ist, dass es wirklich freiwillig ist', sagt sie. „Der Hund lernt, etwas aufzugeben, was er will (Futter, in der Unterrichtsphase), und sich um dich zu kümmernbekommenetwas, das er will (wieder Essen, in der Unterrichtsphase). Die Entscheidung des Hundes, sich darauf zu konzentrierenSieAnstelle des Essens entsteht die Lebensmittelverstärkung. “ Ihr Hund lernt die Fähigkeit, ruhig und konzentriert auf Sie zu sein, was zur Gewohnheit wird und sich daher selbst verstärkt.

'Die Aufmerksamkeit Ihres Hundes macht es viel einfacher, zusätzliche neue Fähigkeiten zu vermitteln', sagt sie. 'Wenn das Verhalten komplexer ist und nicht auf Training oder das Ergebnis eines Traumas oder einer Genetik reagiert, füge ich dem Protokoll gerne Homöopathie hinzu.'

4. Beruhigendere Techniken für einen Hyperhund

  1. Chinesische VeterinärmedizinDazu gehören Akupunktur, Akupressur, chinesische Kräuter und Lebensmittelenergietherapie. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Behandlung von einem Tierarzt erhalten, der in diesen alten Heilkünsten ausgebildet ist.
  2. T-Touch:T-Touch wurde von Linda Tellington Jones für Pferde entwickelt und basiert auf kreisenden Bewegungen der Finger und Hände am ganzen Körper, die die Zellfunktion aktivieren und die zelluläre Intelligenz wecken. Diese Beruhigungsmethode verwendet eine Kombination aus spezifischen Berührungen, Übungen und Bewegungsübungen, die alle zusammenarbeiten, um Spannungen abzubauen.
  3. Die Donnerkappe:Es wurde von denselben feinen Leuten hergestellt, die uns das Thundershirt gebracht haben. Es filtert die visuelle Stimulation und ermöglicht Hunden bessere Konzentrationsfähigkeiten. Es mag drakonisch aussehen, aber es kann einem Hund in großem Maße helfen.
  4. Durch das Ohr eines Hundes:Musiktherapie, um Angstzustände zu lindern oder einen Hyperhund zu beruhigen! Laut der Website ist diese Musik 'psychoakustisch so konzipiert, dass sie Sie und das geschwächte Immun- oder Nervensystem Ihres Hundes unterstützt'. Ich habe begeisterte Kritiken von Kunden erhalten.

5. Anti-Angst-Medikamente von Ihrem Tierarzt

Besprechen Sie die Prozac-Medikamente für Hunde mit Ihrem Tierarzt. Ich habe gesehen, dass Anti-Angst-Medikamente in Kombination mit einer angemessenen Verhaltensänderung sehr gut wirken, und die aktuelle Forschung bestätigt dies. Manchmal ist dieses Mittel kurzfristig, manchmal langfristig. Jeder Hund ist anders (genau wie wir!) Und so kann es zu Versuchen und Irrtümern kommen, wenn Ihr Tierarzt und Sie bestimmen, welches Medikament Ihrem Hund am meisten hilft.

Von allen derzeit verfügbaren Beruhigungstechniken scheinen meine Kunden dieser am meisten zu widerstehen. Bitte nehmen Sie es nicht persönlich, wenn Ihr Tierarzt dies für Ihren Hund empfiehlt - es ist KEINE Reflexion über Sie als Hundeltern oder ein Versagen jeglicher Art. Denken Sie daran: Diese beruhigenden Medikamente sind für Ihren Hund und nicht für Sie! Sie müssen zu einem menschlichen Arzt gehen, um Ihre eigene Versorgung zu erhalten.

Einige letzte Gedanken zur Beruhigung eines Hyperhundes

Ich befolge meinen eigenen Rat und verwende jeweils einen Behandlungsplan für diesen Hyperhund. Ich versuche jetzt maßgeschneiderte homöopathische Mittel mit einem Experten auf dem Gebiet, während ich Massage und eins zu eins ruhige Trainingszeit benutze. Sie schlug vor, zunächst Jod in winzigen Mengen zu probieren. Sie hat mich mehr als eine Stunde lang interviewt! Ich stoppte die Öle, während dieser Hund ein homöopathisches Mittel einnahm. Mein nächster Schritt wird sein, einen beruhigenden Nebel auszuprobieren, zusammen mit dem Augenkontaktspiel.

Ich bin den vielen positiven Verstärkungshundetrainern dankbar, die mir geholfen haben. Ich brauche mein Dorf der Unterstützung von anderen Trainern genauso wie dieser Hund, deshalb haben wir einen festen Termin mit einer Kollegin (Kirsten Frisch von The Gentle Canine in Colorado), damit ich sehen kann, wie Fortschritte gemacht werden, und um mir jeweils eine Pause zu gönnen Woche.

Dieser GSD-Welpe fordert mich auf allen Ebenen heraus, besonders meine Geduld, aber ich mag eine gute Herausforderung. Sie wird mich als Mensch und als Trainer wachsen lassen. Ich werde ihr die Zeit und den Raum geben, die sie braucht. Wie ein berühmter Pferdetrainer gerne sagt: 'Es braucht die Zeit, die es braucht.' Wenn Sie einen Hund wie diesen haben, wenden Sie sich bitte an qualifizierte und einfühlsame Trainer, da wir uns definitiv auf Ihre Kämpfe beziehen können!

Weitere Tipps zum Training eines hyperaktiven Hundes erhalten Sie hier >>

Erzähl uns:Haben Sie jemals versucht, einen Hyperhund oder einen ängstlichen Hund zu beruhigen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, was für Sie funktioniert hat!

Vorschaubild: Fotografie vikarus | iStock / Getty Images Plus.

Dieses Stück wurde ursprünglich im Jahr 2013 veröffentlicht.

Über Annie Phenix: Die positiv verstärkte Hundetrainerin und Autorin Annie Phenix hat noch nie einen Berg getroffen, den sie nicht geliebt hat. Dies erklärt, warum sie in Durango, Colorado, lebt und immer lächelt, da sie von Bergen umgeben ist. Sie erfreut sich an der Schneesaison hier ebenso wie ihre fünf Hunde, zwei Pferde und sechs entzückend süßen Esel.

Hunde, die wie Pferde aussehen

Juli ist die CHILL ZONE auf Dogster.com! Erfahren Sie, wie Sie Ihren Hund diesen Sommer kühl, ruhig und gesammelt halten können, mit Artikeln zur Verhinderung von Sommerunfällen, zur Vermeidung von Stress und vielem mehr.