5 Gründe, warum der Muttertag auch für Hundemütter ist!

Der Muttertag war einmal ein Feiertag, den ich ignorierte. Ich hatte das Gefühl, dass die Leute, die mir 'Happy Mother's Day' sagten, nicht aufrichtig waren. Es war ein Knochen (Wortspiel beabsichtigt), den sie mir zuwarfen, während sie still meinen Mangel an Fortpflanzung erkundigten. Aus diesem Grund bestand ich darauf, dass der Urlaub nur für Menschen mit menschlichen Kindern war. Wir Haustiereltern haben nicht gezählt.

Ich habe mich geirrt.



Riggins und seine Mutter.

Riggins und seine Mutter.

Es besteht kein Zweifel, dass ich eine Mutter meines süßen neunjährigen (fast 10) Jungen Riggins bin, genauso wie es keinen Zweifel gibt, dass Sie eine Mutter Ihres süßen kleinen Furbabys sind. Hier sind nur ein paar Dinge, die wir alle tun, um unseren Mutti-Status zu beweisen:

1. Geben Sie bedingungslose Liebe

Welpe Riggins. So viel Zerstörung in so einem süßen kleinen Paket. (Alle Fotos von Wendy Newell, sofern nicht anders angegeben)

Welpe Riggins. So viel Zerstörung in so einem süßen kleinen Paket. (Alle Fotos von Wendy Newell, sofern nicht anders angegeben)



Welpen sind so leicht zu lieben. Sie sind einfach so süß. Sie wollen ihre kleinen Pfoten greifen und sie verschlingen. Das heißt, bis die Welpen verrückt werden und sie zu zerstörerischen kleinen Monstern werden. Ich habe einen guten Teil der Kaution meiner letzten Wohnung wegen Riggins 'Welpenjahren verwirkt! Jedes Mal, wenn ich nach Hause kam und die Haustür öffnete, zögerte ich - 'Was hat er jetzt zerstört?'

Natürlich war es nie Riggins 'Schuld, wenn einer meiner Schuhe zerfetzt wurde oder das Toilettenpapier über die Wohnung verstreut wurde. Es war die Schuld des Menschen, Dinge in seiner Reichweite zu lassen. Einen Welpen aufzuziehen ist, als würde man eine Handvoll Dollar aus dem Fenster werfen, und doch lieben wir sie genauso wie Mütter ihre menschlichen Kinder lieben - immer und bedingungslos.

2. Bleiben Sie bei Krankheit und Gesundheit

Eine herzzerreißende und schlaflose Nacht in Riggins

Eine herzzerreißende und schlaflose Nacht in Riggins Bett.



Wenn Riggins krank ist, bin ich ein Chaos. Im Gegensatz zu einem menschlichen Kind kann er mir nicht sagen, was weh tut. Stattdessen muss ich mit ihm in Einklang sein, damit ich es anhand seines Verhaltens herausfinden kann.

Mehr als einmal habe ich mein Kissen gepackt und mich neben Riggins 'Bett zusammengerollt, damit ich ihn trösten konnte, wenn er krank war. Ich halte ihn, streichle ihn und bedecke ihn mit Küssen, genau wie ein menschliches Baby. Mütter von Menschen sind nicht die einzigen, die den Schlaf verlieren, wenn sich ihr kostbarer Schatz nicht gut fühlt.

Krankheit für uns Hundemütter kann sogar noch qualvoller sein. Stellen Sie sich vor, Sie gehen mit Ihrem menschlichen Baby zum Arzt, lassen sich von Ihnen wegnehmen und werden dann aufgefordert, am nächsten Tag nach der Behandlung wiederzukommen. Das wird von uns Hundemüttern erwartet! Wir müssen unserem Baby das Halsband abnehmen und es von uns wegziehen lassen (Riggins wird keinem technischen Tierarzt freiwillig in das Hinterzimmer folgen) und stundenlang fernhalten.

Ich erinnere mich, als Riggins repariert wurde, hatte mir der Tierarzt die durchschnittliche Zeit mitgeteilt, die es dauerte und wann ich damit rechnen konnte, ihn abzuholen. Als diese Zeit kam, stellte sich heraus, dass mein süßer Junge immer noch die Anästhesie abschüttelte und nicht ganz bereit war zu gehen. Ich ging trotzdem zum Tierarzt und saß dort wie eine verrückte Person. Ich informierte die armen Leute hinter der Rezeption, dass ich nicht ohne mein Baby gehen würde! Die genaue Reaktion, die Sie von der Mutter eines Menschen erwarten würden!

Welpen-Räude-Heilung

3. Benimm dich wie Mama Bären

Das dynamische Duo!

Das dynamische Duo!

Sie kennen diese Mama-Grizzlybären, die ihre Jungen um jeden Preis wütend beschützen? Das bin ich mit Riggins. Du würdest es nicht wagen, mit ihm zu schrauben, denn wenn du es tust, müsstest du mir antworten.

Wir waren einmal in einem Hundepark ohne Leine, und mein süßer kleiner Junge galoppierte zu einem Mitwelpen, um herumzuschnüffeln und Hallo zu sagen. Leider war der andere Hund an der Leine und wurde von einem sehr harten Menschen trainiert. Der Mann sagte Riggins, er solle gehen, aber er verstand es nicht - schließlich war dies ein Hundepark, ein Ort, an dem er Menschen und Welpen Hallo sagen durfte. Die nächste Aktion des harten Menschen bestand darin, Riggins aus dem Weg zu räumen. Stellen Sie sich vor, wie ich reagiert habe, und multiplizieren Sie diese mit 10. Der Mann ging mit seinem Hund im Schlepptau geradewegs zum Ausgang. Ich nehme an, sein Ziel war es, von der verrückten Frau wegzukommen, die ihn anschreit, aber er hat damit angefangen. Scheiß nicht auf einen Grizzlybären!

4. Partys schmeißen und Geschenke geben

So ein guter Sport.

So ein guter Sport.

Ich habe eine Freundin, die alles für den Geburtstag ihres menschlichen Sohnes tut. Hüpfburgen, Zuckerwattemaschinen, riesige Pizzen, Taco-Trucks, die Arbeiten! Ich gebe zu, dass ich zum Geburtstag meines Babys noch nie so weit gegangen bin, aber er hatte zu seinen Ehren gesellschaftliche Zusammenkünfte!

Ich verwöhne ihn allerdings, wenn es um Geschenke geht. Riggins wird zu seinem Geburtstag und Weihnachten mit Geschenken überschüttet. Er ist so gut darin, die Verpackung zu durchbrechen, dass er Ihnen gerne beim Öffnen Ihrer Verpackung behilflich ist!

Ich habe immer gesagt, dass ich etwas erfinden muss, das an junge Mütter für ihre Babys UND an Hundemütter für ihre Welpen vermarktet werden kann. Diese beiden Gruppen werden gerne hart verdientes Geld abwerfen, um ihre kleinen Lieblinge glücklich zu machen!

5. Verwenden Sie ihren vollständigen Namen

Riggins

Riggins 'Jailbird' Newell, was hast du gemacht?

'Wendy Lyn Newell, was hast du gemacht?' Wir alle wissen, dass wir uns in T R O U B L E befinden, wenn unser vollständiger Name verwendet wird! Riggins versteht das auch. Wenn ich 'Riggins Newell' sage, werden seine Ohren hochgezogen und seine Augen kehren zum Hündchenstatus zurück! Riggins hat keinen zweiten Vornamen, deshalb erfinde ich mir oft einen. Wenn ich zwischen seinem Vor- und Nachnamen 'Fluffball' oder 'Snoodleface' hinzufüge, weiß er, dass der Auftritt vorbei ist!

Wir Hundemütter lieben unsere Babys von ganzem Herzen und würden alles für sie tun. Wir verdienen einen besonderen Tag genauso wie die mit menschlichen Kindern, also einen schönen Muttertag für Sie! Geben Sie Ihrem Welpen einen Kuss und haben Sie einen schönen Tag - Sie haben es verdient.