5 Hunderassen, die gerne singen

Präsident Lyndon B. Johnson sang gern mit seinem Mischlingshund Yuki. Ich kann nicht dafür bürgen, aber Quellen sagen, der Präsident habe entsetzlich falsch gesungen. Yuki ergänzte jedoch Johnsons Musik mit enthusiastischem Heulen. Einige einzelne Hunde wie Yuki haben unabhängig von ihrer Rasse eine allgemeine Vorliebe für das Vokalisieren. Andere reservieren ihre musikalischen Angebote für bestimmte Anlässe oder bestimmte Personen. Mein deutscher Schäferhund Zoey zum Beispiel singt hauptsächlich, wenn meine Tochter Klavier spielt. Zoeys Vokalisierung scheint beziehungsorientiert zu sein. Ich frage mich, ob Präsident Johnsons Yuki für irgendjemanden gesungen hat.

Lass hören (in diesem Fall buchstäblich) aus fünf berüchtigten Gesangsrassen:



beste Freunde Haustierpflege Disney Bewertungen

1. Alaskan Malamute



Mein Heulen verbindet mich mit meinen Wolfsvorfahren. Während wir Malamutes (benannt nach dem Mahlemut-Stamm) weniger heulen als Wölfe, lieben wir es, zu vokalisieren. Wir bellen, murren, heulen und machen kehlige Geräusche, die als Knurren missverstanden werden können. Die Inuit ermutigten unser Heulen, denn sie mussten uns über weite Entfernungen in der Arktis hören. Wir halfen Jägern, indem wir Kadaver schleppten und Vorräte transportierten. Wir haben auch Schlitten für Entdecker wie Admiral Richard Byrd in der Antarktis gezogen. In diesen Tagen heulen wir, wenn wir glücklich sind, wenn sich die Jahreszeiten ändern, wenn wir aufwachen oder wenn wir etwas zu sagen haben (Sie sprechen doch auch Malamute?).

2. Basset Hound

Basset Hound mit freundlicher Genehmigung von Jennie Hibbert

Basset Hound mit freundlicher Genehmigung von Jennie Hibbert.



Elwood hässlicher Hund

Ich bin berühmt für meine empfindliche Nase, aber mein Gesang ist genauso beeindruckend. Ich bin mit Hush Puppy-Schuhen verbunden, aber ich reagiere nicht übermäßig auf Ihre Shushing-Befehle. Ich wurde in Frankreich gezüchtet, um Kleinwild langsam zu verfolgen, damit Jäger mit mir mithalten können. Oft haben wir in Rudeln gejagt. Wir sind keine störenden Sänger, aber wir heulen und heulen, wenn es uns passt. Gültige Gründe für meine Vokalisierung sind: Ich habe nichts anderes zu tun, ich bin glücklich, ich sehe faszinierende Tiere, ich möchte Ihren Gesang begleiten oder wenn ein Krankenwagen an meinem Haus vorbeifährt.Und manchmal nur für die Heckuva!

3. Norwegischer Lundehund

Norwegian Lundehund mit freundlicher Genehmigung von Debby G. Morris

Norwegian Lundehund mit freundlicher Genehmigung von Debby G. Morris.

Ich bin eine seltene Rasse. Vielleicht haben Sie noch nichts von mir gehört, geschweige denn, dass ich gesprochen habe. Ich bin ein kleiner Hund mit einzigartigen Eigenschaften, wie zusätzlichen Zehen zur Unterstützung, die mir bei der Jagd auf Papageientaucher helfen. Ich kann auch meine Ohren schließen, um mich vor Schmutz zu schützen (oder der Klang der Basset Hounds, die bellen oder die Malamutes, die oben heulen).Ich bin fröhlich und neugierig, mit einem starken Beutezug und der Neigung, über neue Ereignisse um mich herum zu bellen. Tu einfach so, als würde ich dein Lieblingslied singen. Ich verehre meine Familie, aber ich wurde für unabhängiges Handeln gezüchtet, einschließlich der Wahl, wann ich mich ausdrücken soll.



4. Neuguinea singender Hund

New Guinea Singing Dog mit freundlicher Genehmigung von Greg Bradshaw

New Guinea Singing Dog mit freundlicher Genehmigung von Greg Bradshaw.

Ich bin legendär für meinen komplizierten Gesang, einschließlich Jammern, Heulen und Jaulen. Ich kann die Tonhöhe meines Heulens dramatisch variieren. Ich habe mich vor vielen Jahrhunderten natürlich im Hochland von Neuguinea entwickelt. Ich bin ein hervorragender Jäger. Ich klettere und springe wie eine Katze. Meine Insel blieb jahrhundertelang vom Rest der Welt isoliert, so dass bis vor kurzem nur die Ureinwohner meinen Gesang schätzen konnten. Unsere Gründe für das Singen mögen Menschen mystifizieren, aber wir verstehen uns. Wenn einer von uns anfängt zu singen, schließen sich oft andere dem Chor an. Ich singe häufig früh am Tag oder in der Nacht. Vielleicht halte ich es für meinguten MorgenundGute NachtSerenade?

5. Golden Retriever

Golden Retriever mit freundlicher Genehmigung von Dana Nelson www.affinitydogtraining.com

Golden Retriever mit freundlicher Genehmigung von Dana Nelson.



Obwohl ich eine relativ ruhige Rasse bin (zumindest im Vergleich zu meinen Cousins ​​oben), habe ich mich direkt auf diese Liste gesetzt. Wer kann meinem Werben widerstehen, wenn ich glücklich, aufgeregt bin, dich zu sehen, oder wenn ich mich über das Leben freue? Und ich bin ein Goldener, also erlebe ich häufig Freude! Ich kann auch weinen (zählt das als singen?) mit Liebe, wenn ich dich nach einer langen Trennung begrüße. Was meine Geschichte betrifft, wurden wir in Schottland als Jagdhunde mit hervorragenden Fähigkeiten zum Abrufen und einer Liebe zum Wasser entwickelt. Lord Tweedmouth hat uns nicht zum Vokalisieren gezüchtet, aber unsere Woo-Hoos kommen ziemlich natürlich heraus. Meine kommen an der Küste heraus, wenn Sie mich für einen Tag zum Abrufen an einen See bringen.Denken Sie daran, dass nur eine Handvoll von uns talentiert genug sind, um gleichzeitig zu werben und zu schwimmen!

Wheaton Hunde