2 Monate alter Welpe: Was Sie erwartet

Im zweiten Monat eines Welpen haben sich seine Sinne voll entwickelt und die Neugier, die in seinen ersten Wochen so frei gezeigt wurde, wird jetzt mit ein wenig Vorsicht gemildert. Minimieren Sie potenziell verblüffende Erfahrungen in dieser Zeit und halten Sie die Reise außerhalb des ersten Tierarztbesuchs Ihres Welpen, bei dem er seine erste Impfrunde erhält, an eine Grenze. Sie sollten auch vermeiden, Ihr neues Haustier in den Hundepark zu bringen, bis er seine ersten Aufnahmen gemacht hat, damit er nichts von seinen neuen vierbeinigen Freunden fängt.

Geben Sie beim ersten Besuch Ihres Haustieres beim Tierarzt Ihr Bestes, um eine positive Erfahrung zu machen, da dies den Ton für seine Zusammenarbeit mit dem Tierarzt für den Rest seiner Tage angibt. Im zweiten Monat Ihres Welpen beginnen Sie Ihre Abenteuer auch mit dem Housetraining und stellen Ihrem Hund seinen persönlichen sicheren Hafen vor: seine Kiste.



Folgendes sollten Sie bei einem 2 Monate alten Welpen beachten:

Ein Welpe. Fotografie von Shutterstock.

Ein Welpe. Fotografie von Shutterstock.



»Gewöhnen Sie Ihren Welpen an eine Kiste
Wenn Sie Ihrem Welpen eine Kiste geben, geben Sie ihm einen sicheren Ort. Wenn Sie ihn in eine Kiste legen, können Sie nicht nur beruhigt sein, sondern auch die höhlenartige Atmosphäre nachahmen, die er auf natürliche Weise sucht. Es bietet auch einen Bereich, den er wahrscheinlich nicht beschmutzt, und hilft somit beim Training im Haus. Aber wie bringen Sie Ihren Welpen dazu, zu akzeptieren und vielleicht sogarmögenEine Kiste? Erfahren Sie wie mit diesen einfachen Schritten »

Hundefotosocken

»Erste Impfrunde Ihres Welpen
Eine der wichtigsten und verwirrendsten Aufgaben bei der Pflege Ihres Welpen besteht darin, sicherzustellen, dass er die richtigen Impfstoffe zur richtigen Zeit erhält. Heutzutage gibt es Kontroversen darüber, ob erwachsene Hunde jedes Jahr jeden Impfstoff benötigen oder nicht (mit Ausnahme der Tollwut, die erforderlich ist). Aber bei Welpen ist es entscheidend, ihre Impfstoffe zu bekommen. Sehen Sie sich unseren Leitfaden zur ersten Impfrunde eines Welpen an »




»Housetraining Your Puppy in (fast) einer Woche
Ja, das Haustraining kann wirklich in ungefähr einer Woche durchgeführt werden. Die Schlüssel zum schnellen Training Ihres Welpen sind: Zeit, Hartnäckigkeit, Geduld und Beständigkeit. Möglicherweise müssen Sie sich im Voraus etwas Zeit nehmen, aber das zahlt sich später aus. So fangen Sie an »


»Überprüfen Sie die Ernährung Ihres Welpen auf optimale Gesundheit
Bis jetzt haben Sie wahrscheinlich die Empfehlungen Ihres Züchters oder Rettungsdienstes für das Futter Ihres Welpen befolgt. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um seine Ernährung und die Menge, die er isst, zu überprüfen. Aber wie bestimmen Sie das beste Futter und die besten Mengen für Ihren Welpen? Hier ein kurzer Überblick »

Vorschaubild: Fotografie über Pixabay.




was im 3. Monat zu erwarten ist »