13 Möglichkeiten, Hundekot aufzunehmen

Wenn Sie einen Hund haben, müssen Sie sich mit Hundekot befassen. Es gibt keine guten Gründe, die Kacke nicht aufzuheben - wenn man sie ignoriert, werden Keime und Schadstoffe eingeladen, ganz zu schweigen von den gelegentlichen unordentlichen Fehltritten. Es ist auch schlecht für die Umwelt, nervt Ihre Nachbarn und gibt unseren liebenswerten Hunden einen schlechten Ruf.

Wir alle müssen es uns zur Gewohnheit machen, Hundekot zu schöpfen. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, die Arbeit zu erledigen, und kluge Erfinder entwickeln ständig neue Lösungen. Hier sind 13 Möglichkeiten, um Hundekot zu schöpfen:



1. Plastiktüte

Hundekotbeutel mit Erdbewertung.



Vielleicht die häufigste Methode; Sie schieben einfach eine umgekehrte Plastiktüte über Ihre Hand, nehmen den Stapel auf, binden die Tasche zu und werfen sie in den Müll.

Zum:Plastiktüten sind kostenlos und lassen sich leicht in eine Tasche packen. Oder Sie können eine Leine kaufen, die eine verstaute Tasche enthält, wie beispielsweise Kinns Kangaroo Plus-Leine.



Mit:Die mit Plastik versiegelte Verpackung Ihres Hundes kann mehrere Jahre auf einer Mülldeponie liegen, da sie sich nur langsam zersetzt.

2. Pooper Scooper

Wenn Sie nicht gerne ganz nah am Poo sind oder Schwierigkeiten haben, sich zu bücken, ist ein Pooper Scooper genau das Richtige für Sie. Sie werden in den meisten Zoohandlungen verkauft. Sie drücken einfach die Griffe zusammen, um den Hundekot aufzunehmen, und legen ihn dann an einem geeigneteren Ort ab.

Zum:Eine berührungslose, berührungslose Methode.



Mit:Sie müssen Ihren Pooper Scooper auf dem Weg mitnehmen sowie eine Tasche, um den Abfall zu sammeln.

3. Flushing Dog Poop

In vielen Städten ist das Spülen von Tierabfällen in die Toilette verboten. Überprüfen Sie daher zuerst die örtlichen Vorschriften. Recherchieren Sie auch nach dem spezifischen septischen Setup Ihres Hauses. Sobald Sie in Ordnung sind, kann das Spülen eine der effizienteren und umweltfreundlicheren Methoden sein, um Hundekot zu beseitigen.

Ein Hund, der zwischen einer ausgerollten Toilettenpapierrolle steht.

Zum:Beseitigt sicher Geruch, Keime; landet nicht auf der Mülldeponie.

Mit:Sie benötigen eine narrensichere Methode, um die Kacke ins Haus zur nächsten Toilette zu tragen.

4. Spülbare Kotbeutel

Überprüfen Sie erneut Ihre örtlichen Vorschriften und führen Sie zuerst Ihre Nachforschungen durch. Wenn das Spülen von Tierabfällen in die Toilette jedoch akzeptabel ist, erleichtern spülbare Kotbeutel wie Flush Puppies die Arbeit. Sammeln Sie den Hund mit der Tasche und spülen Sie beide in Ihre Toilette.

Zum:Beseitigt sicher Geruch, Keime; landet nicht auf der Mülldeponie.

Mit:Der Kauf von spülbaren Beuteln kann teuer sein.

5. Töpfchen im Innenbereich

Töpfchen für Hunde, wie das Potty Patch, sind eine gute Alternative für Hochhausbewohner oder solche, die lange Stunden mit dem Boot oder außerhalb des Landes verbringen.

Zum:Praktisch, wenn Ihr Hund nicht leicht nach draußen kommen kann.

Mit:Muss regelmäßig geleert und desinfiziert werden.

6. Ausgewiesene Hundeecke

Wenn Sie einen großen Garten haben, können Sie Ihren Welpen darin trainieren, in eine abgelegene Ecke des Hofes zu gehen.

Zum:Wenn Sie sich für einen wenig genutzten Bereich entscheiden, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, wenn Sie in den Poop treten.

Mit:Keime, Gerüche und Umweltprobleme bleiben bestehen. Resultierende Parasiten wie Ringwurm oder Spulwurm können Krankheiten beim Menschen verursachen.

7. Hundekot begraben

Wenn Sie den Kot mit einer Schaufel aufheben und in Ihrem Garten vergraben, kann dies eine gute Möglichkeit sein, ihn außer Sichtweite zu bringen.

April Narren Hund

Zum:Beseitigt die Kacke.

Mit:Arbeitsintensiv; Umweltprobleme können bestehen bleiben.

Hinweis: Vermeiden Sie es, in der Nähe von Vegetation zu vergraben, die für den menschlichen Verzehr bestimmt ist.

8. Hundekot in Zeitung einwickeln

Wenn Sie sich gegen die Verwendung von Plastiktüten aussprechen, können Sie den gesammelten Abfall fest in eine Zeitung einwickeln, bevor Sie ihn entsorgen.

Zum:Verwendet alte Zeitungen, die sich schneller zersetzen als Plastik.

Mit:Kann unordentlich sein, da Sie die Zeitung nicht vollständig versiegeln können. muss mit einer Aufnahmemethode wie einem Schaufler oder einer Schaufel gekoppelt werden.

9. Stromaufnahme

Ein Hundebesitzer benutzt einen Auggie-Hund, um Hundekot aufzunehmen.

Es kommen ständig neue Lösungen auf den Markt, wie beispielsweise Auggie Dog, ein Elektrowerkzeug, das den Stapel für Sie aufnimmt und nach eigenem Ermessen freigibt. Wir testen den Auggie Dog hier auf der Straße.

Zum:Sie müssen den Abfall nicht berühren oder biegen.

Mit:Das Produkt muss aufgeladen und sauber gehalten werden.

Reisen Bettwanzen mit Haustieren

10. Hundekot einfrieren

Nein, nicht in Ihrem Gefrierschrank. Aerosolsprays wie Poop Freeze festigen den Poop und erleichtern das Aufnehmen.

Zum:Beseitigt Geruch; hilfreich, wenn Ihr Hund lose Stühle hat.

Mit:Kostspielig, um mitzuhalten; muss mit einer anderen Aufnahmelösung gekoppelt werden.

11. Hundekot in einen Methan-Fermenter fallen lassen, um eine Straßenlaterne mit Strom zu versorgen

Gesammelter Hundeabfall kann in Methangas umgewandelt werden, das als Brennstoff verwendet werden kann. Straßenlaternen mit Methanantrieb wurden in Gebieten mit Hundepopulation eingerichtet, in denen die Eigentümer Abfälle in einen Methanfermenter werfen, der den Rest erledigt.

Zum:Beseitigt sicher die Kacke und schafft eine alternative Kraftstoffquelle.

Mit:Sie benötigen Zeit, Mühe und einen Finanzplan, um Ihre Stadt davon zu überzeugen, einen Methan-Fermenter einzurichten.

12. Kompostieren Sie den Hundekot

Wenn Sie den Platz in Ihrem Garten haben, können Sie einen hundespezifischen Kompostbehälter wie den Doggie Dooley kaufen, der wie eine Hunde-Klärgrube wirkt und den Abfall sicher abbaut.

Zum:Beseitigt Keime und Schadstoffe.

Mit:Einige Kosten und Aufwand für die Einrichtung; löst das Problem nicht bei Spaziergängen oder Ausflügen.

Hinweis: Geben Sie niemals Hundeabfälle in einen Kompostbehälter, der für den Garten bestimmt ist. Nur in einem hundespezifischen Behälter verwenden.

13. Rufen Sie einen Spezialisten an

Sie können sich bei einer Hundeabfallentsorgungsfirma anmelden, die in jedem von Ihnen festgelegten Intervall jemanden zu Ihnen nach Hause schickt und aufräumt.

Zum:Du musst es nicht tun!

Mit:Teuer zu halten, muss mit einer anderen Methode gekoppelt werden, wenn Sie auf Spaziergängen oder Ausflügen sind.

Haben wir welche verpasst? Welche Methoden zur Aufnahme von Hundekot verwenden Sie gerne? Lass es uns in den Kommentaren wissen!