10 einfache Möglichkeiten zur Verbesserung der Ernährung Ihres Hundes

Es ist wahrscheinlich die häufigste Neujahrsresolution: Abnehmen. Es stellt sich heraus, dass dies eine der besten Vorsätze ist, die wir auch für unsere Hunde treffen können. Während die meisten Vorsätze für Menschen bis Februar scheitern, können und sollten Sie sich entschließen, die Ernährung Ihres Hundes zu verbessern.

'Wenn wir mehr Zeit mit unseren Haustieren verbringen möchten, ist es so wichtig, sie in Ordnung zu halten', sagt Deborah Linder, DVM, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Cummings School of Veterinary Medicine der Tufts University in North Grafton, Massachusetts.

Studien zeigen, dass das Halten Ihres Hundes die Lebensdauer um bis zu zwei Jahre verlängern und das Auftreten chronischer Krankheiten verzögern kann. Ein oder zwei Pfund mehr für einen Menschen sind nicht viel, aber das kann ein großer Prozentsatz des Körpergewichts eines Hundes sein.



Hier sind 10 einfache Dinge, die Sie tun können, um die Ernährung Ihres Hundes im Jahr 2020 und darüber hinaus zu verbessern.

verbessern Sie Ihren Hund

Ausgeglichen sein

Eine vollständige und ausgewogene Ernährung sollte 90% dessen ausmachen, was Ihr Hund jeden Tag frisst.Kommerzielle Tiernahrung wurde entwickelt, um die mehr als 30 essentiellen Nährstoffe bereitzustellen, die Hunde benötigen.

Wenn Sie eine hausgemachte Diät füttern, stellen Sie sicher, dass sie den täglichen Bedarf Ihres Hundes an Vitaminen, Proteinen, Mineralien, Fetten und anderen Nährstoffen erfüllt.

'Tierhalter müssen erkennen, dass sie die einzige Nahrungsquelle für ihre Tiere sind', sagt Martha Cline, DVM, eine vom Vorstand zertifizierte Veterinärernährungswissenschaftlerin am Red Bank Veterinary Hospital in Tinton Falls, New Jersey. 'Wir ernähren uns nicht jeden Tag ausgewogen, aber wir haben die Möglichkeit, dies für unsere Haustiere zu tun.'

Seien Sie kein Drive-By-Feeder

Messen Sie das Futter Ihres Hundes zu den MahlzeitenJoe Bartges, DVM, Phd, Ernährungsprofessor am Veterinärmedizinischen College der Universität von Georgia in Athen, sagt, dass Sie die leere Schüssel nicht jedes Mal füllen müssen, wenn Sie vorbeikommen. Portionskontrolle ist der Schlüssel zur Verhinderung von Fettleibigkeit, der Gesundheitsbedrohung Nr. 1 für Hunde.

Fütterungsvorschläge auf Paketen sind Richtlinien. 'Die Tasche ist ein Ausgangspunkt, muss jedoch möglicherweise an das jeweilige Haustier angepasst werden', stellt Dr. Cline fest.

Dr. Ciribassi

Befolgen Sie die 10% -Regel

Nicht mehr als 10% der täglichen Kalorien Ihres Hundes sollten aus Leckereien, Tischfutter, Kauen und Nahrungsergänzungsmitteln stammen.

Erstellen Sie eine Liste der Kalorien in diesen Extras, um ein Menü mit Leckerbissen zu erstellen. 'Das ist Ihre Werbegeschenkzeit', sagt Dr. Linder, Veterinärernährungsspezialist und Diplomat des American College of Veterinary Nutrition (ACVN).

verbessern Sie Ihren Hund

Kalorien zählen

Fragen Sie Ihren Tierarzt, wie viele Kalorien Ihr Hund täglich essen sollte. Im Allgemeinen brauchen Hunde etwa20 bis 30 Kalorien pro Pfund.

'Manchmal merken die Leute nicht, wie viele Kalorien sie tatsächlich anbieten', sagt Dr. Cline.

Kalorienzählen muss nicht bedeuten, weniger zu füttern. Zum Beispiel kann ein Rohleder-Kauen bis zu 100 Kalorien haben, aber zwei Tassen frische grüne Bohnen - eine großartige Quelle für Vitamine und Ballaststoffe - haben nur etwa 60 Kalorien.

Versuchen Sie, einen Teil des Knabbers Ihres Hundes aufzubewahren und ihn den ganzen Tag über als Leckerbissen zu füttern, um eine vollständige und ausgewogene Ernährung ohne zusätzliche Kalorien zu gewährleisten.

verbessern Sie Ihren Hund

Dieses Bild ist nur ein Beispiel für die Körpergewichtstabelle, die Ihr Tierarzt Ihnen möglicherweise zeigt, damit Sie besser verstehen, wo Ihr Hund an Gewicht verliert. Die Skala kann variieren - eins bis fünf, eins bis sieben usw. - je nachdem, wer das Diagramm erstellt hat. Es zeigt normalerweise sowohl die Seite als auch die Ansicht von oben.

Holen Sie sich die Nummern Ihres Hundes

Fragen Sie Ihren Tierarzt nach dem Körperzustand Ihres Hundes.Das BCS ist eine Bewertung, die auf einer visuellen Beurteilung der Form basiert. Die Skalennummern variieren, aber einige arbeiten auf einer Skala von 1 bis 9, wobei eine Punktzahl von 4 bis 5 ideal ist.

'Wenn Sie sie von oben betrachten, möchten Sie sicherstellen, dass sie eine Taille hinter ihren Rippen haben', sagt Dr. Cline. 'Wenn Sie sie von der Seite betrachten, möchten Sie sicherstellen, dass sie eine Bauchstraffung haben.'

Fühlen Sie regelmäßig die Rippen Ihres Hundes direkt hinter den Vorderbeinen. 'Es ist so schwer, nur einen Hund anzusehen, besonders einen Husky oder einen, der wirklich flauschig ist. Sie können täuschen “, sagt Dr. Linder. Die Rippen sollten nicht mehr Polsterung haben als die Knochen auf Ihrem Handrücken.

verbessern Sie Ihren Hund

Wiegen Sie Ihren Hund

Wiegen Sie Ihr Haustieralle paar Monateempfiehlt Dr. Bartges, einen Diplomaten des ACVN. Subtile Veränderungen sind schwer zu erkennen und es kann zu einer Gewichtszunahme kommen.

Pfund zu verlieren(und halten Sie sie fern), müssen Sie sich zu regelmäßiger Bewegung verpflichten. 'Wir werden eine Snickers-Bar nicht einfach abbrennen, indem wir zum Briefkasten gehen, und unsere Hunde auch nicht', sagt Dr. Linder.

Etiketten lesen

Bevor Sie etwas kaufen, wird Ihr Hund aufnehmen,Überprüfen Sie das Etikett. Beachten Sie die Ziellebensphase, Zutaten, Nährwertangaben und Kalorien.

Das schließt Ergänzungen ein. Fischöl hat zum Beispiel ungefähr 40 Kalorien pro Teelöffel. Während Nahrungsergänzungsmittel normalerweise keine Kalorien auf dem Etikett angeben, gibt es Hinweise. 'Wenn Sie sich ein Etikett ansehen und sehen, dass Protein und Fett aufgelistet sind, wird es Kalorien geben', rät Dr. Cline. Rufen Sie im Zweifelsfall die Firma an.

verbessern Sie Ihren Hund

Denken Sie wie ein Hund

Stellen Sie sich vor, jemand gibt Ihnen Rüben und wenn Sie sie nicht essen, gibt er Ihnen Kuchen.Sie könnten das nächste Mal durchhaltenDu bekommst Rüben. Das ist die gleiche bedingte Reaktion, die ein Hund entwickelt, wenn wir eine Belohnung anbieten, wenn er sein Futter nicht isst.

'Der Besitzer trainiert dieses Haustier, dieses Futter nicht mehr zu essen, weil das Haustier wissen wird, dass ich etwas von höherem Wert bekomme, wenn ich nur warte', sagt Dr. Cline.

Oft ist das höherwertige Essen ein Tischschrott. Und das kann ein Teufelskreis sein. 'Wenn Sie viele Tischnahrungsmittel geben, werden diese möglicherweise aufgefüllt, und sie haben keinen Hunger darauf, sich regelmäßig zu ernähren', warnt Dr. Cline.

Denken Sie in Hundeskala.'Die meisten Hunde müssen nicht annähernd so viele Kalorien essen, wie wir essen', sagt Dr. Cline.

Dr. Linder stimmt zu. 'Dieses Stück Hühnchen hat vielleicht 20 Kalorien, was für uns nichts ist, aber das könnte 10% des täglichen Bedarfs eines Chihuahua ausmachen', sagt sie.

verbessern Sie Ihren Hund

Sorgen Sie immer für sauberes, frisches Wasser

Behalten Sie im Auge, wie viel Ihr Hund trinkt (zu viel oder zu wenig kann auf ein medizinisches Problem hinweisen). Um die Wasseraufnahme zu fördern, frieren Sie das Lieblingsspielzeug Ihres Hundes ein oder behandeln Sie es mit Wasser und lassen Sie ihn den gefrorenen Würfel lecken. Hausgemachte Brühe ist auch eine gute Quelle für Flüssigkeitszufuhr (obwohl handelsübliche Brühen reich an Natrium sein können).

verbessern Sie Ihren Hund

Dinge ändern

Durch das Rotieren von vollständig und ausgewogenem Tierfutter bleiben die Mahlzeiten für Ihren Hund interessant. Dr. Barges schlägt vor, Trocken- und Nassfutter unterschiedlicher Geschmacksrichtungen von verschiedenen Tiernahrungsunternehmen zu füttern.Ein Teil seines Denkens:Durch Abwechslung können Probleme behoben werden, die bei Lebensmitteln eines Unternehmens auftreten können.

Hilfreiche Tools + Ressourcen

Die World Small Animal Veterinary Association bietet Diagramme zur Bewertung des Körperzustands und zum Kalorienbedarf: wsava.org/Guidelines/Global-Nutrition-Guidelines.

Das Cummings Veterinary Medical Center der Tufts University bietet Informationen zu Hundefutter und Ernährung: vetnutrition.tufts.edu

URLAUBSTIPP:Reichhaltiges Essen ist ein Geschenk der Feiertage. Aber viele sind für Hunde giftig, darunter Schokolade, Macadamianüsse, Trauben, Rosinen, Zwiebeln, Knoblauch, Koffein, Alkohol und der Zuckerersatz Xylitol.

Bewahren Sie diese Lebensmittel außerhalb der Reichweite Ihres Hundes auf und kennen Sie die Telefonnummern Ihres Tierarztes, einer örtlichen Tiernotfallklinik und des ASPCA Animal Poison Control Center (888-426-4435).