10 Kinderbücher, die jede hundeliebende Familie haben sollte

Sich mit Ihrem gefütterten, gebadeten und im Pyjama gekleideten Kind zusammenzurollen und ein wundervolles Bilderbuch zu lesen, ist eine großartige Möglichkeit, den Tag zu beenden. Und welche tierliebende Familie möchte nicht, dass ein oder zwei Hunde die abgebildeten Seiten zieren? Es ist erstaunlich, wie schnell auch neue Bilderbücher für Hunde zu Favoriten werdenDie besten Tage sind Hundetage,vom preisgekrönten Autor und Illustrator Aaron Meshon. Schauen Sie sich in diesem 90-Sekunden-Trailer die entzückende Geschichte einer französischen Bulldogge und seiner kleinen (menschlichen) Schwester an.



Ich habe mich von diesem einfachen, aber auffälligen Buch inspirieren lassen und 10 - einige klassische, einige brandneue - Kinderbücher zusammengestellt, die Hundeliebhaber als Familie lesen können.

Geburt und auf

einer.Wenn ich ein Welpe wäre ...,von Anne Wilkinson für Jellycat:Ein Touch-and-Feel-Boardbook ist für die meisten Babys (und auch für Erwachsene) eine tolle Sache. Dieser bietet eine squashige Nase, einen pelzigen Schwanz, einen glänzenden Kragen und samtige Ohren für sensorischen Spaß.



Über 6 Monate

zwei.Der Hund, den ich am liebsten habe,von Parragon Books:Tots werden es lieben, am pelzigen Hündchen in der Mitte dieses winzigen Fingerpuppenbuchs zu kratzen. Das kleine Format und die dicken, farbenfrohen Seiten machen das Lesen zum Kinderspiel, da Babys einen einfachen Reim über die Adoption eines Tierheimwelpen genießen.

Reinigungstier



3.Lieber Zoo,von Rod Campbell:Sobald Kleinkinder an diesem Buch teilnehmen können, ergreifen sie die Gelegenheit, ihre Handarbeit zu üben. Die Fantasie wird auf eine wahre Safari gehen, wenn Kinder erwägen, eine Schlange, eine Giraffe, einen Affen oder einen Elefanten zu halten, bevor der Preiswelpe ganz am Ende als das perfekte Haustier entlarvt wird.

Nachbarn beschweren sich über Hundebellen

2 bis 5 Jahre alt

Vier.Bunter Tag des Hundes,von Emma Dodd:Kinder lernen, bis 10 zu zählen, während der spunkige Titelhund von seinen täglichen Spielereien einen Regenbogen von Flecken bekommt. Rote Marmelade, grünes Gras und grauer Schlamm finden ihren Weg auf diesen einst sauberen Hund und sorgen für ein komisches Durcheinander, das die Fantasie von Vorschulkindern anregt.

5.Die besten Tage sind Hundetage,Von Aaron Meshon:Große und kleine Leser werden die brillanten Illustrationen und einfachen Sätze an einem Tag im Leben einer französischen Bulldogge und seiner kleinen Schwester glücklich betrachten. Der vorgestellte Welpe basiert auf dem Chubu des Autors, was ihn umso süßer macht.



6.Flo & Wendell,von William Wegman:Dieses halb illustrierte Buch mit Wegmans ikonischer Fotografie, die die unnachahmlichen Ausdrucksformen des Weimaraner einfängt, ist voller purer Welpengefühle. Ein Bruder-Schwester-Duo teilt seine Vorlieben (Malen, Verstecken spielen), seine Talente (Kochen, Anziehen) und Momente der Geschwisterbindung (gemeinsames Lesen) mit passenden pelzigen Gesichtsausdrücken.

7.Liebe ist meine Lieblingssache,von Emma Chichester Clark:Hunde, die sich schlecht benehmen, können jeden kleinen Leser begeistern, und die Hauptfigur dieses Buches ist mehr als glücklich, dies zu tun. Plum liebt so viele Dinge, aber ihr Talent, den vielen Freuden des Lebens nachzugehen, frustriert manchmal ihre Eltern. Egal, ob sie in Teiche am Park springt, Tauziehen mit einem Sofakissen spielt oder mit der Tasche eines Fremden davonläuft, sie bleibt immer liebenswert.

4 bis 8 Jahre alt

8.Miss Moon,von Janet Hill:Dies verdient einen Platz im Bücherregal Ihres Kindes, allein wegen der wunderschönen Illustrationen. Miss Moon war eine Gouvernante für mehr als 60 Hunde. Dies hat sie natürlich mit unbegrenzter Weisheit bei der Aufzucht von Welpen zurückgelassen, von einfachen - Freunden in vielen Formen und Größen - bis zu erhöhten - üben Sie die Kunst des Gesprächs: Hören Sie mehr zu, als Sie sprechen.



9.Von Wolf zu Woof!,von Hudson Talbott:Dieses schön illustrierte Bilderbuch ist eine Ursprungsgeschichte, die tierliebende Kinder ansprechen wird und erklärt die vermuteten Anfänge der starken Mensch-Hund-Verbindung. Wo wären wir denn ohne Hündchen, die uns bewachen, hüten, jagen, verfolgen, tragen, suchen, retten, führen und trösten könnten?

10.Es ist nur Stanley,von Jon Agee:Eltern können neben ihren Kleinen lachen, wenn sie die nächtlichen Entführungen des Beagle einer Familie erleben, der wie eine Biene beschäftigt ist. Mit Reimen, Onomatopoeia und einem Schuss Humor, der in einer Reise zum Mond endet, werden junge Leser mit mehr als nur einem Kichern davonlaufen.

Flat Creek Border Collies

Was sind Ihre Lieblingsbücher für Hundekinder? Teilen Sie in den Kommentaren!